Ehebetrug – wir beweisen ihn

Die Bezeichnung Ehebetrug kann zwei verschiedene Bedeutungen haben.

  1. Betrug in der Ehe in Form von Fremdgehen.
  2. Betrug durch das Vortäuschen der Absicht einer Eheschließung.

Eheringe über einem gebrochenen Herz - Detektive klären Ehebetrug auf

Wir wollen versuchen, hier beiden Aspekten und Bedeutungen auf den Grund zu gehen. Dieser Artikel legt sein Hauptaugenmerk auf Punkt 1.

Zu Punkt 2 haben wir eigene ausführliche Artikel gefertigt, weil das Thema Heiratsschwindel zu umfassend ist, als dass es in einem einzigen Artikel erfasst werden könnte. Getäuschten Frauen eine Beziehung oder gar die Ehe zu versprechen, um deren Geld zu ergaunern, ist ein höchst verwerfliches Unterfangen.

Was tun, wenn in der Ehe betrogen wird?

Nach langen Ehejahren, aber manchmal auch schon zum Beginn einer Ehe kann es passieren, dass ein ganz konkreter oder aber auch nur leiser Verdacht auf Ehebetrug aufkommt.

Sie können sich jetzt sofort informieren, wie ein Detektiv für Sie den Sachverhalt beweisen kann:

0800 – 33 33 583

In vielen Fällen ist es der Mann, der verdächtigt wird, fremdzugehen. Es kann aber in gleicher Form vorkommen, dass die Frau verdächtigt wird, gerade ein Verhältnis mit einem heimlichen Freund zu haben. Männer gehen in heutiger Zeit übrigens entgegen landläufiger Meinung nicht mehr generell häufiger fremd als Frauen.

Einen solchen Ehebetrug aufzudecken, ist nicht immer einfach, da die Partner meist vorsichtig dabei vorgehen und es kaum Indizien gibt. Dennoch können private Ermittler einen Nachweis erbringen.

Zusätzlich kann es eine sehr große Belastungsprobe für die Ehe sein, wenn das Thema einfach so angesprochen wird. Der Partner wird danach im Falle eines Betrugs nur noch vorsichtiger sein. Falls gar kein Ehebetrug stattfindet, ist die Vertrauensbasis der ganzen Partnerschaft danach stark geschädigt.

Das richtige Vorgehen bei Ehebetrug

Aus diesem Grund ist es besser, andere Wege zu gehen und nicht die direkte Konfrontation mit dem Partner zu suchen. Versuchen Sie selbst etwas aufzudecken, kann es sein, dass Sie nicht sehr erfolgreich sind. oder Sie fallen auf und machen den Partner doch eher misstrauisch.

Eine diskrete und wesentlich unauffälligere Methode ist daher die diskrete Ermittlung durch einen Privatdetektiv. In einer Detektei gibt es Fachleute für jeden Bereich und es können Ermittlungen auf verschiedene Art angestellt werden.

Sie sind berechtigt, zu wissen was hinter Ihrem Rücken vorgeht und ob Ihr schlechtes Gefühl richtig ist.

Lassen Sie sich jetzt kostenfrei beraten:

0800 – 33 33 583

Ehebetrug: Privatdetektive können diskret ermitteln

Ein Hintergehen des Partners in der Beziehung ist eine sehr unschöne Sache. Es kann in jeder Familie vorkommen und stellt beileibe keine Seltenheit mehr dar. Alles an die Öffentlichkeit zu bringen oder den Partner mit Vorwürfen zu überhäufen, ist jedoch keine sehr elegante Lösung.

Bei Fremdgehen ist es sinnvoller, etwas verdeckter vorzugehen und einen wirklich kompetenten Privatdetektiv zu engagieren. In diesem Fall merkt der Partner nichts von der Befürchtung und der Detektiv erstattet Ihnen ausführlich Bericht über das Geschehen.

Sollte der Verdacht bestätigt werden, erhalten Sie vor Gericht verwertbare Beweise, die im Falle einer Scheidung unter Umständen für Sie sprechen. Das kann dann sein, wenn es zum Beispiel um den Ausbruch aus der intakten Ehe geht. Das kann manchmal sogar Auswirkungen auf den Unterhalt für den anderen Teil haben.

Ein Ehebetrug ist eine schmerzhafte Angelegenheit, so dass es nicht gut ist, lange mit diesem Verdacht zu leben. Vielmehr sollten alle Verdachtsmomente schnell bestätigt oder ausgeräumt werden. Durch absolute Verschwiegenheit und Erfahrung in der Ermittlung ist ein Privatdetektiv bei einer derartigen Angelegenheit eine sehr große Hilfe. Führen Sie jetzt ein Gespräch mit uns.

Ihre Hotline für die Beratung durch einen Privatdetektiv:

0800 – 33 33 583

Betrug in der Ehe muss nicht immer mit Sex einhergehen

Wer annimmt, dass Betrug in der Ehe automatisch Fremdgehen und einen Seitensprung bedeutet, der irrt. Vielmehr ist es denkbar, eine emotionale Affäre zu haben, ohne gleich mit jemandem im Bett zu landen.

In so einem Fall reden wir dann von emotionaler Untreue. Diese kann eine Partnerschaft belasten, ohne dass körperliche Handlungen im Spiel sind.

Selbst Begrifflichkeiten wie digitale Untreue und Eifersucht haben heute Einzug in unser Leben bekommen. Auch dadurch wird die Partnerschaft manchmal sehr auf die Probe gestellt.

Untreue ist also nicht zwingend ein Synonym für ein Ausbrechen aus der Ehe in Form von Sex mit einer anderen Person. Allerdings ist eine emotionale Form der Untreue nicht selten der erste Schritt zum Seitensprung und der Affäre neben der Beziehung.

Andere Form des Hintergehens: Heiratsschwindel

Vielleicht haben Sie unter dem Stichwort Ehebetrug einen Artikel zum Thema Heiratsschwindel erwartet. Dieser Komplex ist so umfassend, dass wir dazu eine eigene Kategorie eingerichtet haben. Heiratsschwindler wurden durch das Internet allgegenwärtig. Sie bauen eine emotionale Beziehung zum Opfer auf, um dieses später regelrecht auszunehmen.

Getäuschten Frauen wird die gemeinsame Zukunft und die Ehe versprochen, um an deren Vermögen zu kommen. Dabei ist es dem virtuellen Heiratsschwindler egal, ob das Opfer viel oder wenig Geld hat. Was da ist, soll „an Land“ gezogen werden. Natürlich ist das strafbar. Auch wenn es eine Mutter mit Kind im Haus ist haben die Täter keine Skrupel, sondern sagen, sie wollen dem Kind ein guter Vater sein.

Ähnliche Themen zu verwandten Themen:

Diese Seite könnte Sie auch interessieren: Geht er fremd?

Ehebruch ist eine ernste Gefahr für Beziehung. Es ist besser, wenn Sie die Wahrheit kennen. Ein Detektiv hilft.

Wenn Sie einen Seitensprung Ihres Partners oder gar eine Affäre befürchten, lesen Sie sich die typischen Anzeichen für Fremdgehen und Untreue durch. Eine Detektei weiß, worauf Sie achten sollten.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.