Zeichen für Untreue bei Frauen

Nicht nur Männer gehen fremd – auch Frauen geraten auf Abwege. Unterschiedliche Statistiken belegen, dass mehr als die Hälfte der Frauen außereheliche Beziehungen haben. Bei den Männern sind es sogar bis zu 55 % – 60 %.

Zeichen für Untreue bei Frauen - so erkennen Sie den Seitensprung Ihrer Frau.

Hätten Sie gedacht, dass es zwischen den Geschlechtern nur einige wenige Prozent Unterschied beim Fremdgehen gibt? Welche Zeichen für Untreue bei Frauen gibt es eigentlich?

Einige signifikante Merkmale finden Sie hier in diesem Artikel. Diese Anzeichen unterscheiden sich durchaus von jenen bei Männern.

Achten Sie auf erste Warnsignale bei Ihrer Frau

Wenn Sie Ihrem Partner genug Aufmerksamkeit widmen, bemerken Sie recht schnell die typischen Anzeichen dafür, dass in der Beziehung etwas nicht stimmt.

Ihre Frau hat plötzlich nur noch das eine Gesprächsthema und das heißt zum Beispiel Peter. Das muss nicht unbedingt ein sicheres Zeichen sein, dass Ihre Frau Sie betrügt, aber es könnte ein Warnsignal sein. Vielleicht ist es auch so, dass Ihre Frau diesen neuen Kollegen einfach nur als Kollegen mag und schätzt. Hier ist es jetzt wichtig, auf das Benehmen und auf Veränderungen bei Ihrer Frau zu achten.

Legt ihre Frau jetzt plötzlich besondere Sorgfalt auf ihr Äußeres? Kauft sie schicke neue Dessous, hat eine neue Frisur und nimmt neuerdings Termin bei der Kosmetikerin wahr? Und hat sie all das vorher nicht mit dieser Akribie gemacht?

Dann sollte Sie das unbedingt hellhörig machen. Vielleicht macht sie das auch alles Ihretwegen. Vielleicht aber auch nicht. Sie sollten in der Lage sein, das abzuschätzen und zu erkennen. So wissen Sie schneller, woran Sie Sie sind und ob eine Affäre im Raum stehen könnte.

Überstunden und Treffen mit Freundinnen können vorgetäuscht sein

Gibt es neuerdings ständig Überstunden oder Treffen mit Freundinnen? Oder warum kommt Sie dann häufig abends spät nach Hause und möchte noch nicht einmal, dass Sie sie abholen?

Versuchen Sie herauszufinden, ob die anderen Kollegen auch Überstunden machen müssen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, ist das doch merkwürdig, oder nicht?

Untreue Ehefrauen legen keinen großen Wert darauf, dass der Ehemann immer zuhause ist

Es scheint Ihrer Frau plötzlich nichts mehr auszumachen, dass Sie nicht viel Zeit mit ihr zusammen sind können. Hierfür kann es auch wieder zwei Gründe geben. Entweder Sie hat die Nase voll und ist nur noch genervt von der ganzen Situation oder aber Sie hat jemanden gefunden, der jetzt genügend Zeit mit Ihr verbringt.

Normalerweise haben Frauen es sehr gern, wenn Ihr Partner Interesse daran zeigt, wie die Frau ihren Tag verbracht hat. Sollte sich dieses Verhalten plötzlich ändern, ist auch hier Vorsicht geboten. Denn wenn sie nichts zu verheimlichen hätte, gäbe es auch keinen Grund dafür, dass es ihr unangenehm ist, wenn Sie Interesse an Ihrem Tagesablauf zeigen.

Ist Ihr Sexualleben plötzlich anders?

Natürlich spielen in so einem Fall eine ganze Menge Veränderungen eine Rolle, aber eine der wichtigsten Veränderungen ist oft das Intimleben mit dem eigenen Partner.

Legte Ihre Frau früher großen Wert darauf, von Ihnen in den Arm genommen und geküsst zu werden, ist das von heute auf morgen anders. Ohne erkennbaren Grund bringt sie immer neue Ausreden, um nicht mit Ihnen schlafen zu müssen.

Manche Frauen sind mit einem Mal besonders liebevoll und fürsorglich, früher dagegen war sie ganz anders. Wie auch immer sich das Verhalten Ihrer Frau sich geändert hat, seien Sie vorsichtig, es könnte ein Anzeichen fürs Fremdgehen sein.

Man achte auf die kleinen und großen Dinge

Manchmal sind es Kleinigkeiten, an den Sie erkennen, betrogen zu werden. Manchmal ist es aber auch mehr als ein klares Indiz. Finden Sie auf einmal Kondome in der Handtasche Ihrer Frau, obwohl sie selber nie welche nutzen, gibt es nur wenige plausible Erklärungen.

Aber es muss eben nicht dieser klare Hinweis sein. Ein neues Hobbys können ein Vorwand sein, um von zuhause weg zu kommen. Das gilt besonders dann, wenn sie zeitintensiv sind und wenn sie mit anderen Frauen ausgeführt werden, die Sie nicht kennen. Wer einen untreuen Partner überführen möchte, muss stets auf das Gesamtbild der Beziehung achten.

Achten Sie auf das Handy Ihrer Frau – da erkennen Sie Untreue

Einen weiteren sicheren Hinweis könnte das Handy Ihrer Frau geben. Achten Sie auf das Verhalten Ihrer Frau, wenn das Handy schellt oder wenn Sie eine SMS oder eine WhatsApp bekommt. Ist sie sehr darauf bedacht, immer selbst ans Handy zu gehen und verlässt während des Telefonats sogar das Zimmer? Dann dürfen Sie unserer Berufserfahrung glauben, dass Ihre Frau etwas zu verbergen hat.

Hat Ihre Frau jüngst geäußert, dass Sie mehr Zeit mit den Kindern verbringen sollten, weil das für die Beziehung zu den Kindern sehr wichtig ist? Natürlich war es immer schon wichtig, dass beide Elternteile Zeit mit den Kindern verbringen, deshalb ist es wichtig, hier die kleinen Nuancen zu bemerken.

War es ihr immer schon wichtig oder ist das etwas Neues? Vielleicht gibt sie es vor, damit sie selber mehr Freizeit hat während Sie andererseits fest gebunden sind, da Sie mit den Kindern zusammen sind.

Ist Ihre Ehefrau untreu?

Die vorgenannten Punkte können Hinweise auf das Fremdgehen Ihrer Frau sein, müssen es aber nicht zwangsläufig sein. Achten Sie auf ihr Verhalten. Hat es sich enorm verändert, dann ist davon auszugehen, dass Sie fremdgeht. Hier ist es dann wichtig zu erfahren, warum sie fremdgegangen ist.

Die meisten Frauen geben ihren Ehemännern die Schuld. Sie sind der Meinung, dass der Mann nicht genügend Respekt, Vertrauen, Liebe, Zeit für seine Frau hat und der Liebhaber hat jetzt all das.

Auch Frauen haben ein schlechtes Gewissen, wenn Sie sexuell auf Abwegen sind. Als Mann können Sie an all den kleinen Indizien merken, dass die Gefühle Ihrer Frau nun anders sind. Halten Sie all das im Blick, wenn Sie befürchten, betrogen zu werden. Machen Sie das nicht, stecken Sie schnell mitten in einem großen Problem.

Untreue bei Frauen resultiert oft aus emotionaler Unterversorgung

Tatsächlich ist es so, dass nur wenige Frauen wegen des puren Gedankens an fremden Sex fremdgehen. Vielmehr ist der Seitensprung der Frau oft der Versuch, eine emotionale Unterversorgung in der eigenen Beziehung zu kompensieren. Sie fühlt sich dann von Ihrem Partner unverstanden oder vernachlässigt.

Auch Einsamkeit oder Langeweile können ein Grund sein, warum Frauen fremdgehen. Denn wenn die Romantik im Alltag verloren gegangen ist und das Bedürfnis nach Anerkennung immer größer wird, dann ist der Schritt zum Fremdgehen nicht mehr fern. Also ist es ganz wichtig, dass sie sich um Ihre Frau genauso gut kümmern, wie um Ihre Liebe.

Zu dem Thema des Warums haben wir einen Artikel online, in dem erklärt wird, welche Gründe für Fremdgehen es primär bei Männern gibt. Der eine oder andere mag auch auf eine Frau zutreffen. Übrigens haben wir eine vollständige Liste der gängigsten Anzeichen für Fremdgehen bei Männern und Frauen online gestellt.

Detektive stellen fest, ob Ihre Frau fremdgeht

Haben auch Sie den Verdacht, dass Sie in Ihrer Partnerschaft hintergangen werden? Dann sollten Sie als Mann nicht ohne Vorliegen von Beweisen für den Seitensprung Ihrer Frau oder Freundin die Konfrontation suchen. Das führt sonst zu nichts. Vielmehr ist es wichtig, umsichtig zu agieren, bevor Sie sie ansprechen.

Reden Sie mit einem Privatdetektiv unseres Teams der Ihnen erklären wird, wie man Ihrer Frau den Seitensprung und die Affäre beweisen kann. Erst mit fundierten Beweisen in der Hand ist das Gespräch mit Ihrer Frau sinnvoll. Denn eine Frau, die ihren Partner betrügt will das Geheimnis wahren. Sie weist zunächst alle Verdächtigungen von sich, wenn Sie keine Beweise haben, dass neben der Partnerschaft ein anderer Mann existiert.

Seitensprung muss nicht zum Eheaus führen

Auch beim Betrug gibt es Unterschiede. Wenn Ihre Ehefrau einen Fehler gemacht hat und auf einer Kegeltour einmal einen Seitensprung mit einem anderen Mann hatte, so ist das von anderer Bedeutung als wenn sie neben der Partnerschaft einen festen Freund hat, mit dem sie laufend Sex hat.

Umso bedeutender ist es für Sie, die wahren Dimensionen herauszufinden. Nur so können Sie die Beziehung und Ihre Liebe vielleicht noch retten. Wichtig ist, dass das Verhältnis gestoppt wird. Darum muss herausgefunden werden, welche „Qualität“ das Fremdgehen hat, also ob es ein einmaliger Ausrutscher war oder eine handfeste Affäre ist.

Ein einmaliger Fehler im Leben ist fraglos einfacher zu verzeihen, als eine dauernde Affäre oder quasi eine zweite Partnerschaft neben der ersten.

Wer fremd gehen will, findet im Netz ständig gleichgesinnte Menschen

Ein Mann oder eine Frau, die auf der Suche nach einer Freundin oder einen Freund für eine sexuelle Geschichte neben der Beziehung sind, haben es heute leicht. Man lernt heute in Windeseile eine neue Freundin oder Freund im Internet kennen. Facebook, Twitter und ähnliche Netzwerke helfen dabei.

Geben Sie bei Google einfach ein, dass Sie jemanden für die „eine Sache“ suchen. Schon finden Sie zahllose Webseiten, die genau diese Kontakte zum Seitensprung vermitteln. Wer weiß, ob Ihre Partnerin nicht auch auf so einer Seite war und deswegen nun untreu ist. Eine Frau kann Ruck Zuck jemanden finden, wenn sie betrügen will.

Ein Privatdetektiv hilft Ihnen dabei, die Wahrheit festzustellen und zu erkennen, ob Ihre Partnerin untreu ist. Vielleicht ist Ihr Verdacht auch falsch. Jeder Mensch kann sich irren und ein Gefühl falsch deuten. Möglicherweise geht sie nicht fremd und es steckt etwas anderes hinter dem Verhalten in letzter Zeit. Umso wichtiger ist es, Gewissheit in Ihr Leben zu bringen. Denn wenn sie keinen heimlichen Freund hat, können Sie das schlechte Gefühl vielleicht wieder begraben und wieder eine glückliche Beziehung führen.

Beratung zum Nachweis der Untreue ist für Sie kostenlos

Gerne berät Sie ein Detektiv, welche Möglichkeiten der Beweisführung es bei Fremdgehern gibt und wie eine Detektei untreue Frauen überführt. Wenn Ihr Vertrauen nicht mehr da ist, weil Sie an den Anzeichen merken, dass etwas nicht stimmt, müssen Sie Klarheit haben. Nehmen Sie darum jetzt Ihr Telefon zur Hand und rufen an, damit Sie bald wissen, woran Sie sind.

Ihr diskreter Kontakt zu einem Privatdetektiv:

0 800 – 33 33 583

Verwandte Artikel, in denen Sie mehr zu diesem Thema erfahren:

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.