Chatbekanntschaft unter falschem Namen

Erfahrungsbericht von Denise

Ich wurde von jemandem mit dem angeblichen Namen John Wright aus San Antonio, Texas auf Facebook angeschrieben.

Zuerst dachte ich, seine Freundschaftsanfrage wäre ein Versehen gewesen, aber er sagte, dass er bei der Suche nach einem Nachbarn auf mein Profil gestoßen wäre und machte mir daraufhin ein Kompliment.

Angeblicher Mann aus Texas erweist sich als Heiratsschwindler.Ich antwortete ihm und sagte, dass ich verheiratet sei und Kinder hätte. Allem Anschein nach war er ein netter Typ und ich chattete weiterhin mit ihm. Er erzählte mir, dass er Vater einer Tochter sei, die zurzeit ein College in Liverpool besuchen würde.

Immer wieder nahm er im Chat mit mir Kontakt auf und wenn ich nicht direkt antwortete, kam direkt die Frage, warum ich ihm nicht antworten würde. Ich gab ihm zur Antwort, dass ich nicht direkt antworten könne, wenn ich beschäftigt wäre.

Während dieser Zeit versuchte ich immer wieder nähere Informationen über ihn im Internet zu finden. Leider war nichts über diese Person im Internet zu finden.

Über sich selbst sagte er, dass er einsam wäre und ich glaube, aus diesem Grunde tat er mir leid. Ich dachte, dass er nur auf der Suche nach einem Freund wäre. Er machte so einen netten Eindruck und schien eine recht interessante Persönlichkeit zu sein.

Der Betrüger macht einen Fehler

Eines Morgens schickte er seine Telefonnummer, 972 – 584 72 94 mit den Worten, ich solle ihn doch einfach mal anrufen, da es einfacher wäre zu telefonieren, da wir doch beide beruflich sehr angespannt wären. Über diese Vorgehensweise war ich sehr beunruhigt, so dass ich mit Hilfe der Telefonnummer erneut eine Suche im Internet startete.

Dieses Mal fand ich einen Bericht, der meinem sehr ähnelte, nur dass in diesem Bericht die Person Kevin Edward Mann hieß; die angegebenen Telefonnummern stimmten jedoch überein. Direkt schrieb ich „John Wright“ über Facebook mit den Worten an: „John oder Kevin oder wie du auch immer heißt, schreib mich bitte nie wieder an.

Bevor ich ihn jedoch melden konnte, hatte er sein Profil bei Facebook komplett gelöscht. Er hatte wohl bemerkt, dass ich ihm auf die Schliche gekommen war.

Fazit: Auch Betrüger und Heiratsschwindler machen Fehler. Wenn also prüfbare Informationen wie Adressen oder Telefonnummern übermittelt werden, kann man sich die Mühe machen, diese zuvor im Internet zu überprüfen. Durch die gebotene Vorsicht konnte in diesem Fall ein Schaden verhindert werden.

Sollten Sie selber nicht die Möglichkeiten der Überprüfung haben, kann ein Detektiv dieses als Dienstleistung für Sie übernehmen. Allerdings ist dieser Vorgang dann kostenpflichtig. Schließlich ist ein Privatdetektiv darauf angewiesen, seine Arbeitszeit bezahlt zu bekommen. Bitte beachten Sie das.

Hier finden Sie ein kostenloses E-Book über Heiratsschwindel, Romance Scammer und deren Tricks.

Lesen Sie mehr über einen Betrugsversuch und über einen General als Betrüger.

Wurden auch Sie Opfer eines Liebesbetruges? Vielleicht schreiben Sie uns Ihre Geschichte auf. Als Detektivbüro können wir Ihre Story in anonymisierter Form veröffentlichen, so dass niemand weiß, dass Sie die Autorin sind. Schreiben Sie uns einfach an und wir sprechen darüber.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.