Wie sieht ein echter amerikanischer Ausweis aus?

Sie fragen sich: Wie sieht ein echter amerikanischer Ausweis aus? In diesem Artikel finden Sie wertvolle Tipps.

Sie stehen in Kontakt mit einer Person, die Sie im Internet kennengelernt haben und möchten wissen, ob diese echt ist. Nun, wenn Sie diese Person darum bitten, sie möge Ihnen eine Kopie des Ausweises schicken oder noch besser bei einem Video-Chat von allen Seiten zeigen, ist das schon mal der erste Schritt zu Wahrheit. Aber ist das, was Sie sehen, auch wirklich echt?

Welche Ausweise gibt es in den USA?

In Deutschland haben wir neben dem Personalausweis noch die Reisepässe der Bürger. In den Vereinigten Staaten gibt es weder eine Meldepflicht noch eine Pass-Pflicht. Dennoch gibt es in den USA Pässe. Das sind

  1. der Reisepass (United States Passport Book) in verschiedenen Formen
  2. die United States Passport Card,
  3. und die Führerscheine (Drivers License) der einzelnen Bundesstaaten der USA. Ein solcher Führerschein dient in den Vereinigten Staaten als normales Ausweisdokument.

Innerhalb Amerikas ist es keine Pflicht für Amerikaner, einen Passport zu haben. Reist ein Amerikaner außer Landes, benötigt er diesen jedoch für die Ein-und Ausreise, wenngleich es von dieser Regel auch Ausnahmen gibt.

Normaler US Reisepass (dunkelblauer Einband)

Dieser US Reisepass ist für Bürger ab dem Alter von 16 Jahren üblicherweise zehn Jahre ab dem Ausstellungsdatum gültig.

Zu diesem Pass gibt es Unterformen im Land, beispielsweise für US Seeleute, die auf Schiffen, welche unter der US Flagge unterwegs sind, dienen.

Service Passport (grauer Einband)

Dieser Service Pass dient für Menschen, die im Auftrag der US Regierung im Ausland unterwegs sind und in einem Vertragsverhältnis mit den amerikanischen Behörden stehen. Allerdings ist diese Tätigkeit für den Staat von geringerer Bedeutung als beispielsweise jene von Diplomaten. Diese haben einen gesonderten Pass. Der Service Passport ist in der Regel fünf Jahre gültig.

Pass für Staatsbeamte (kastanienbrauner Einband)

Diesen Pass für Beamte erhalten staatliche Angestellte der USA, die ständig oder für einen gewissen Zeitraum außerhalb der USA tätig sind. Berechtigte Familienangehörige dieser Personen erhalten gleichfalls diese Art von Ausweis. Angehörige des US Militärs im Ausland haben gleichfalls einen Anspruch auf diesen Pass. Der Pass ist in der Regel fünf Jahre gültig.

Amerikanischer Diplomaten-Pass (schwarzer Einband)

Im Ausland akkreditierte Diplomaten der USA und deren berechtigte Angehörige sowie für hohe Staatsbeamte bis hin zum Präsidenten erhalten den Diplomaten-Pass im schwarzen Einband. Dieser hat üblicherweise eine Gültigkeitsdauer von fünf Jahren.

Refugee Travel Document (blau-grüner Einband)

Dieses Dokument erhalten Ausländer, die als anerkannte Flüchtlinge oder anerkannte Asylbewerber gelten. Der Pass ist nicht vollwertig im Vergleich zum regulären Pass, zumal die Inhaber nicht im Besitz der amerikanischen Staatsbürgerschaft sind.

US Pass Karte

Neben diesen genannten Dokumenten gibt es weitere Ausweisdokument wie die US Pass-Karte Das ist einekleine ID für den Grenzübertritt nach Kanada, Mexiko, die Karibik und die Bermudas.

Gleichfalls existiert ein Notfallpass für sehr dringende Umstände, beispielsweise bei Verlust des richtigen Passes oder für die sofortige Ausstellung für Personen, die keinen regulären Pass haben in Notsituationen. Meist ist dieser nur ein Jahr gültig.

Bild vom US Reisepass

Der „normale“ US Reisepass sieht so aus:

Ein echter amerikanischer Ausweis.

Ist der Pass echt oder nicht?

Wenn Ihnen Ihr Chat-Partner nun einen US Pass in Kopie schickt, sind Sie schon mal ein Stück weiter. Ob der allerdings wirklich echt ist oder vielleicht sogar gestohlen, sehen Sie auf den ersten Blick nicht.

Die gute Nachricht: Unsere Detektive in den USA sind in der Lage, diesen Pass der Vereinigten Staaten für Sie zu verifizieren. Wir prüfen dabei für Sie, ob der amerikanische Pass, den Sie vorliegen haben, echt ist oder ob es sich um eine Fälschung handelt.

Nach dieser Überprüfung des Passes und der Person durch die A Plus Detektei wissen Sie, ob Sie es mit einem authentischen Menschen auf der anderen Seite zu tun haben oder mit einem Betrüger, der nichts anderes ist als ein Fake.

Denn gerade beim Scamming arbeiten viele Betrüger mit gefälschten Dokumenten, die durch die Nutzung von Photoshop sehr echt wirken. Insbesondere beim Love Scamming wollen Täter die Opfer mit solchen Pässen von dem Wahrheitsgehalt der eigenen Aussage überzeugen.

Beratung zur Überprüfung von Amerikanern

Lassen Sie sich jetzt von einem Detektiv beraten, wie wir Ihnen Sicherheit geben können, mit wem Sie es zu tun haben. Das Gespräch ist absolut vertraulich und unverbindlich.

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle