Dinge aus dem Vorleben herausfinden

Mitunter kommt es im Leben zu Situationen, in denen unsere Kunden mehr über das Vorleben einer bestimmten Person wissen müssen. Was hat diese in ihrem früheren Leben gemacht? Hat er oder sie eine saubere Vergangenheit oder gibt es viele schwarze Flecken auf der scheinbar weißen Weste?

Dinge aus dem Vorleben herausfinden.Speziell bei der Besetzung von bestimmten Schlüsselpositionen im Unternehmen oder entsprechenden Vertrauensstellung ist es oft unabdingbar, einen Blick auf das Vorleben eines Menschen zu werfen. Die Person, die letztlich die Stelle erhält, soll schließlich über eine tadellose Reputation verfügen.

Auch im Zusammenhang mit neuen Partnerschaften ist ein Blick in das Vorleben eines Menschen manchmal eine hilfreiche Entscheidung. Stellt sich heraus, dass die Person früher bestimmten negativen Dingen zugetan war, so besteht jederzeit das Risiko, dass sich diese Verhaltensweisen auch in Zukunft fortsetzen.

Privatdetektive recherchieren, was jemand in der Vergangenheit gemacht hat

Wenn ein Privatdetektiv das Vorleben überprüft, so bemüht er sich, Informationen aus der Vergangenheit zu erlangen. Hier geht es speziell darum, einerseits Datenbanken abzufragen, andererseits im Umfeld der entsprechenden Person zu ermitteln.

Hierzu recherchiert der Detektiv zunächst, an welchen Anschriften besagter Mensch früher gelebt hat. Alsdann begibt er sich zu diesen Adressen und spricht dort mit Personen aus dem Umfeld. In legendierten Gesprächen mit Nachbarn lassen sich häufig Informationen mit einem hohen Inhaltsgehalt herausarbeiten. Dabei gibt sich der Detektiv nie als solcher zu erkennen, sondern arbeitet stets unter einem sachgerechten Vorwand.

Wer nun glaubt, ein Detektiv suche speziell die berühmte Leiche im Keller eines Menschen, der irrt. Zwar ist der tatsächlich so, dass er bei bestimmten Fällen recherchiert, ob es negative Punkte in der Vergangenheit gegeben hat. In den meisten Fällen geht es jedoch darum, einfach Auskünfte über die Reputation des Menschen zu erhalten.

Wenn sein früheres Umfeld stets nur Gutes zu berichten weiß, so ist das für den Kunden von besonderer Bedeutung und kann seine Entscheidung in eine bestimmte Richtung lenken. Hört man jedoch allenthalben nur Schlechtes über denjenigen, ist das gleichfalls ein Punkt, der die Entscheidungsfindung entsprechend lenken kann.

Voraussetzung: Ein triftiger Grund

Damit der Detektiv eine Auskunft einholen kann, bedarf es eines berechtigten Interesses. Das bedeutet, dass Detektive nicht einfach im Leben eines x-beliebigen Menschen recherchieren. Vielmehr muss eine ganz klare Beziehung zum Kunden bestehen und ein entsprechendes berechtigtes Interesse vorhanden sein. Ist dieses gegeben, kann der Detektiv vorsichtig versuchen, Informationen aus der Vergangenheit einzuholen.

Ermittlungen zum Vorleben eines Menschen sind nicht nur in Deutschland möglich. Als international ausgerichtete Detektei sind wir in der Lage, Ihnen Auskünfte aus verschiedensten Ländern dieser Welt zu liefern.

Wer also beispielsweise mit jemandem Verlobt ist und kurz vor einer Hochzeit steht, dann aber ein merkwürdiges Gefühl hat, etwas stimme möglicherweise an den Geschichten des Verlobten nicht, der kann einen Detektiv beauftragen. Manchmal macht Liebe blind. Was vor etwas längerer Zeit war sollte nicht immer vergessen werden. Dieses kann durchaus Einfluss auf das jetzige Leben haben. Solche negativen Dinge erzählt der Mann natürlich nicht, um die Liebe der Frau nicht zu gefährden.

Vielleicht erfährt der Detektiv bei seinen Recherchen Dinge, die zwingend gegen eine Heirat mit dem Mann sprechen. Dann war es eine sinnvolle Entscheidung der Frau, die Ermittlungen zum Vorleben angestoßen zu haben.

Mehr als einmal ist es passiert, dass Detektive Dinge aus dem früheren Leben ans Tageslicht gebracht haben, die aus Sicht desjenigen eigentlich im Verborgenen bleiben sollten. Diese Dinge aus dem Leben desjenigen sollten Sie vielleicht besser kennen, bevor Sie eine böse Überraschung erleben.

Wir wollen aber ehrlich bleiben: Nicht alle Ereignisse aus dem früheren Leben und der Vergangenheit einer Person lassen sich feststellen. Tatsächlich sind wir auf die Informationen Dritter angewiesen und was diese über das Thema wissen. Was jemand in seinem Leben als Kind gemacht hat, lässt sich oft nicht mehr näher beleuchten. Nach unserer Erfahrung sind Informationen aus dem Leben vor längerer Zeit nur spärlich zu erhalten.

Angebot einholen für Informationen zu früheren Leben einer Person

Privatdetektive können für Sie herausfinden, was Sie wissen müssen, um eine Entscheidung zu treffen. Ist Ihre Angst gerechtfertigt oder unbegründet?

Mit unserer ganzen Erfahrung verschaffen wir Ihnen Gewissheit. Schreiben Sie uns, was Ihnen auf dem Herzen liegt. Dann könne wir uns ein Bild über die Situation machen und prüfen, ob wir Ihnen helfen können. Nach der Analyse des Themas erhalten Sie ein Angebot und erfahren mehr über die Preise. Rufen Sie gerne an:

02369 – 20 30 490

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.