Wie bekomme ich raus, ob mein Freund mich betrügt?

Sie haben Zweifel an der Treue in Ihrer Partnerschaft und fragen sich: Wie kann ich herausfinden, ob mein Freund mich betrügt?

Betrügt mich mein Freund?In einer Beziehung zwischen Mann und Frau ist das Fremdgehen häufig ein Thema, das nicht selten zur Trennung führt. Statistisch betrachtet ist es etwas häufiger der Mann, der außerhalb der Beziehung seinen Spaß sucht und die Frau mit einer anderen betrügt.

Doch wie können Sie als Frau herausfinden, ob Ihr Mann oder Partner wirklich treu ist? Vertrauen ist eine wichtige Basis für jede Beziehung. Dennoch bleibt bei vielen Frauen ein Rest an Unsicherheit. Diese wird verstärkt, wenn es Anzeichen für das Fremdgehen gibt.

Die unpünktliche Heimkehr des Partners, das Verstecken des Handys oder ein emotionaler Rückzug bereiten jeder Frau Angst. Glauben ist jedoch nicht wissen, denn jedes dieser vermeintlichen Anzeichen kann auch andere Gründe haben. Nicht jeder Mann betrügt, wenn er sein Handy nicht zeigen möchte oder mal zu spät kommt.

Wiederholen sich diese Anzeichen jedoch, kann es möglich sein, dass Ihr Partner zu Ihnen nicht ehrlich ist. Sie sollten wachsam, aber nicht allzu misstrauisch. Ein unbegründetes Misstrauen kann dazu führen, dass Ihr Freund wirklich das tut, was Sie ihm vorwerfen.

Fremdgehen oder nur so ein Gefühl?

Betrogen zu werden, ist eine tiefe Verletzung der Seele. Wenn sich die Befürchtung bestätigt, ist dies bei vielen Paaren gleichbedeutend mit dem Ende der Beziehung.

Möchte die Freundin gern verzeihen, hat dies nur Sinn, wenn der Mann bereit ist, die Affäre zu beenden und offen über die Ursachen zu sprechen. Handelt es sich wirklich nur um einen Seitensprung, besteht eine Chance, die Beziehung zu retten. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass beide bereit sind, die Probleme aufzuarbeiten und künftig an der Partnerschaft zu arbeiten.

Oftmals betrügt der Partner, weil er zu Hause etwas vermisst oder weil er unzufrieden ist. Es gibt jedoch auch Männer, die nicht treu sein können, so dass die Partnerin damit rechnen muss, immer wieder betrogen zu werden.

Das damit verbundene Gefühl der Verletzung und der eigenen Wertlosigkeit kann das Leben stark beeinträchtigen. Wenn sich bestätigt, dass der Partner immer wieder betrügt, ist die Trennung oftmals der einzig richtige Weg. Lieben Sie Ihren Freund und wollen Sie wirklich wissen, woran Sie sind? Eine Trennung zu durchleben und hinterher zu wissen, dass die Anschuldigung gar nicht stimmte, weil der Freund nicht betrogen, sondern einfach nur geflirtet hat, ist sehr bitter.

Aus diesem Grund sollten Sie Ihrem Partner, den Sie lieben und mit dem Sie zusammen leben, in erster Linie vertrauen. Wenn Sie glauben, dass es vielleicht Hinweise gibt und dass Sie betrogen werden, gehen Sie vorsichtig mit diesem Verdacht um. Sie sollten zunächst so viel Vertrauen zueinander haben, dass Sie der Sache ganz behutsam auf den Grund gehen.

Prüfen Sie mit der nötigen Zeit, ob in Ihrem Fall die Verdachtsmomente auch tatsächlich so sind, wie sie scheinen. Vielleicht schaffen Sie es bereits auf diesem Wege Ihren Verdacht, dass Ihr Partner eine Freundin hat, aus dem Weg zu räumen. Es mag sein, dass diese Situation für Sie schwierig ist und dass Sie das Vertrauen in Ihren Partner zu Unrecht anzweifeln. Natürlich können Sie nicht auf Dauer damit leben und müssen deshalb recht schnell Klarheit über die Situation in der Liebe bekommen.

Wenn Sie Ihren Partner gut kennen, wissen Sie, wo Sie ansetzen müssen. Sie wissen, wie er sich verhält und erkennen daran, ob irgendwo der Schuh drückt. Achten Sie unbedingt auch auf Ihr Bauchgefühl. Das ist ganz häufig ein guter Wegweiser.

Ihr Gefühl wird Ihnen vielleicht sagen, dass Ihr Freund ehrlich zu Ihnen ist und wirklich keine Freundin hat. Bleibt jedoch ein Rest an Unsicherheit oder sind Sie der festen Überzeugung, dass Ihr Freund lügt, können Sie versuchen, die Wahrheit zunächst auf eigene Faust herauszufinden.

Achten Sie auf diese Zeichen

Wenn Sie der Sache auf den Grund gehen, sollten Sie jedoch diskret bleiben und sehr vorsichtig sein. Nichts ist peinlicher, als vom Partner beim Ausspionieren erwischt zu werden. Er sollte also nichts merken. Sie haben verschiedene Möglichkeiten:

  • Handy des Partners in einem unbeobachteten Moment checken
  • Ausreden wie Überstunden, verspätete Züge oder Autopannen überprüfen
  • unbefangen Kontakt zu Kollegen suchen
  • den besten Freund in ein Gespräch verwickeln
  • Termine des Partners überprüfen und dabei unentdeckt bleiben
  • Computer und Profile in sozialen Netzwerken checken
  •  Verlauf im Internet am PC überprüfen

Wenn Sie keine Hinweise auf eine heimliche Freundin finden, kann es sein, dass Ihr heimlicher Verdacht wirklich nicht stimmt. Sollte Ihr schlechtes Gefühl dennoch bleiben und ein Indiz klar auf Fremdgehen hindeuten, kann Ihnen die Beauftragung eines Detektivs weiterhelfen. Achten Sie bei dieser Maßnahme auf absolute Diskretion. Dieser kann für Sie beweisen, ob Untreue im Raum steht, oder Sie sich getäuscht haben.

Einen Detektiv beauftragen und Gewissheit erlangen

Ein Detektiv hat als außenstehende Person mehr Möglichkeiten, die Aktivitäten Ihres Partners zu überprüfen. Darüber hinaus hat er Erfahrung und weiß, wie er an die benötigten Informationen herankommen kann, ohne dass Ihr Freund etwas bemerkt.

Bevor Sie für die Beauftragung entscheiden, sollten Sie sicher sein, dass Sie mit dem Ergebnis gut leben können. Wenn aus Ihrem Verdacht des Fremdgehens traurige Gewissheit wird, ist dies für viele Frauen nur schwer zu ertragen. Andererseits wissen Sie jedoch, woran Sie sind, und können individuell entscheiden, wie Sie Ihr Leben weiter gestalten möchten.

Eine Detektei ist erfahren darin, ein Auge auf jemanden zu halten. Durch eine unauffällige Beobachtung stellt der Privatdetektiv fest, was Ihr Partner abends macht, wenn er angeblich mit einem Kumpel nur ein Bier trinkt. Benimmt er sich verdächtig? Trifft er andere Frauen und geht er fremd?

Wenn Fremdgehen im Raum steht, dann lässt sich das auch herausfinden. Leider zeigt unsere Erfahrung, dass sich der Anfangsverdacht nur allzu häufig bestätigt. Meist ist es also keine Einbildung, wenn es um Fremdgehen und den Seitensprung geht. Die Wahrheit muss ans Licht kommen, da sollte niemand drum herum reden.

Wenn Sie plötzliche Veränderungen in Ihrer Beziehung bemerkt haben, denken Sie darüber nach, sich die Hilfe einer Detektei zu Nutze zu machen. Falls Sie glauben, dass die Lügen überhand nehmen, handeln Sie. Rufen Sie uns an. Dabei hören wir uns Ihre Lage an und schauen was wir für Sie bewirken können.

Erweist sich Ihre Befürchtung als echt, ist das schlimm. Nun können Sie Ihre Beziehung neu überdenken. Sie können trotzdem die Beziehung fortführen ohne etwas zu ändern. Das müssen Sie selber entscheiden. Stellt sich heraus, dass die Befürchtung falsch war, haben Sie Ihr Glück selber in der Hand und können weiter Ihren Partner lieben. Sicher ist aber – Sie brauchen Klarheit. Besonders wenn Sie ein gemeinsames Kind haben, reden wir auch von einem Stück Verantwortung, die Sie haben.

Schreiben Sie uns jetzt eine Nachricht oder rufen gleich an.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.