A Plus Detektei: Gelsenkirchen ist Einsatzort unserer Detektive *

A Plus Detektive sind Ihr erfahrener Partner, wenn es um Beweissicherung und Problembehebung nicht nur in dem Ruhrgebiet, sondern bundesweit geht.

Wenn es gilt, gerichtsfeste Beweise zu sammeln, heißt Ihr Partner A Plus Detektei. Gelsenkirchen ist bereits seit 1995 steter Einsatzort unserer Ermittler, die im Auftrag von Firmen und auch privaten Klienten Aufklärung von Delikten aller Art betreiben.

Brauchen auch Sie endlich Antworten? Dann fragen Sie jetzt unsere Experten:

Detektiv für Gelsenkirchen benötigt? Wir helfen Ihnen:

02 09 – 22 403 *

Starker Partner der Wirtschaft – Wirtschaftsdetektive im Ruhrgebiet

Wirtschaftsdetektive aus der Fachabteilung zur Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität stehen Ihnen bei Ermittlungsaufgaben mit betrieblichem Background als fachkundige Ermittler zur Seite. Natürlich arbeiten unsere Wirtschaftsdetektive auch für städtische Einrichtungen, Rechtsanwälte und öffentliche Institutionen, wenn entsprechender Bedarf vorhanden ist. Unsere Detektive sind aus der Region und kennen Stadt und Menschen des Ruhrgebiets. Das ist für Sie gerade bei legendierten Ermittlungsaufgaben von vielleicht entscheidendem Vorteil.

Gelsenkirchen ist nicht nur der FC Schalke 04. Vielmehr ist die Stadt inzwischen die Heimat vieler Unternehmen verschiedener Zweige. Waren die städtischen Strukturen noch bis in die 80er Jahre erheblich von der Montan-Industrie geprägt, so ist durch die immer mehr abnehmende Bedeutung dieses Wirtschaftszweiges eine breit gefächerte Firmenstruktur gewachsen, wobei etwa 2/3 aller Gelsenkirchener Arbeitsplätze in den Dienstleistungssektor fallen. So verwundert es nicht, dass heute die überwiegende Mehrzahl der Kunden von einem Detektiv in Gelsenkirchen als Einsatzort aus der Wirtschaft kommen.

Zuverlässiger Partner für private Klienten – Privatdetektive für Gelsenkirchen als Einsatzort

Privatdetektive in Gelsenkirchen als Einsatzort sind Ihre Helfer bei Fällen mit privatem Hintergrund und Problemen, die auch in den familiären Bereich hineinspielen können. Speziell wenn es um das Thema „Untreue“ in Ihrer Beziehung geht, sind Detektive gefragt, denn auch heute noch ist das Thema partnerschaftliche Treue und Nachweis von Ehebruch von hoher Wertigkeit. Denn wer lässt sich schon gerne hintergehen? Sie sicher auch nicht.

Nutzen auch Sie zu Ihrem Vorteil die langjährige Erfahrung unserer Detektei. Gelsenkirchen, das Ruhrgebiet und ganz Deutschland sind dabei das Einsatzgebiet. Unsere Experten verschaffen Ihnen jene Antworten, die Ihnen bisher verschlossen geblieben sind. Diskret, gerichtsverwertbar und zuverlässig. Und das nicht nur in Gelsenkirchen oder den Nachbarstädten Herne, Dortmund oder Bottrop, sondern überall wo Sie uns benötigen.

Fallstudie A Plus Detektei: Gelsenkirchen als Schauplatz von Krankschreibungs­betrug durch Mitarbeiter

Geburtstagsfeier statt krank im Bett – Arbeitnehmer simuliert Krankheit

Nicht immer wird ein Urlaubsantrag genehmigt. Sei es aus betrieblichen oder aus personellen Gründen. Vielleicht geht auch gerade eine Grippewelle herum und jeder gesunde Mitarbeiter wird im Unternehmen dringend gebraucht. In so einem Augenblick steht das betriebliche Interesse über dem privaten.

Mitarbeiter droht mit Krankheit falls er keinen Urlaub erhält

So erging es auch einem Gelsenkirchener Mitarbeiter eines Pharmaunternehmens. Dieser hatte eine große Geburtstagsfeier geplant und brauchte dafür am Freitag und Samstag Urlaub. Dieser Urlaubsplan wurde zunächst in Aussicht gestellt, die Genehmigung dann wieder zurückgenommen, da viele Mitarbeiter der Firma, aufgrund einer Grippewelle, erkrankt waren. Als der Mitarbeiter dies erfuhr, erklärte er, er könne an den Tagen ja auch krank werden. Diese Drohung setzte der Mitarbeiter dann auch tatsächlich in die Tat um, nachdem sein Urlaubsantrag nicht akzeptiert wurde und er zur Arbeit eingeteilt wurde.

Der Krankenschein wird eingereicht – Verdacht auf Blaumachen

Direkt am nächsten Tag traf eine Krankmeldung des Arbeitnehmers für die komplette Woche ein. So musste dieser erst am Montag nach dem Geburtstag wieder arbeiten. Der Personalleiter des Pharmaunternehmens wollte das so nicht hinnehmen und akzeptieren und beschloss Privatdetektive in Gelsenkirchen zur Prüfung einzuschalten. Denn es stand der dringende Verdacht im Raum, dass Lohnfortzahlungsbetrug begangen wurde.

Nach ausführlichen Gesprächen orderte der Personalleiter bereits für den Tag vor der Geburtstagsfeier eine Observation in Gelsenkirchen an, um den Mitarbeiter möglicherweise bei Geburtstagsvorbereitungen zu beobachten. Denn dass der Mitarbeiter wirklich krank war, glaubte nun niemand mehr.

Detektive beobachten den angeblich Kranken

Am besagten Donnerstag begannen zwei Detektive in Gelsenkirchen am Morgen mit der Observation des Arbeitnehmers. Dieser kam bereits am frühen Vormittag aus seinem Wohnhaus, stieg in sein Fahrzeug und fuhr ab in Richtung Buer. In der Folge fuhr der Arbeitnehmer auf den Parkplatz eines Supermarktes. Dort holte er einen Einkaufswagen und betrat den Supermarkt.

Nach einiger Zeit kam der Mitarbeiter zurück zum Fahrzeug und packte mehrere diverse alkoholische Getränke aus dem Einkaufswagen in den Kofferraum seines Fahrzeuges. In der Folge fuhr der Mitarbeiter zu einem Metzger, holte dort diverse große Platten mit Grillfleisch und packte diese auf die Rücksitzbank und in den Kofferraum seines Fahrzeuges. Als letztes fuhr der Mitarbeiter zu einem Weinhändler und kaufte dort mehrere Kisten ein.

An seiner Wohnanschrift angekommen, packte der Mitarbeiter, mit Hilfe seiner Frau, die eingekauften Dinge in die Garage und in das Haus. Nach dem Verbringen der Gegenstände fingen der Mitarbeiter und seine Frau an, einen großen Pavillon vor der Garage aufzubauen. Sie hantierten mehrere Stunden herum, bis der Pavillon endlich stand. Anschließend gingen beide Personen wieder in das Wohnhaus und verließen dieses bis um 22.00 Uhr nicht mehr.

Weiteres Fehlverhalten des Krankgeschriebenen soll durch Detektive bewiesen werden

Der Auftraggeber vereinbarte mit den Privatdetektiven einen erneuten Einsatz am nächsten Tag, um weitere Beweise für den Lohnfortzahlungsmissbrauch seitens des Mitarbeiters zu sammeln.

Am frühen Morgen des nächsten Tages begannen die Detektive in Gelsenkirchen mit dem neuerlichen Einsatz an der Wohnanschrift des Mitarbeiters. Auffällig war, dass schon zu dieser Zeit viel Betrieb vor dem Wohnhaus des Arbeitnehmers herrschte. Eben dieser, dessen Ehefrau und später augenscheinlich die Kinder des Paares, waren dabei, den Pavillon und die Garage mit Lichterketten und Lampions zu schmücken.

Im Laufe des Tages wurden Tische, Stühle und Bänke aufgestellt. Gläser und Aschenbecher wurden auf den Tischen verteilt und gegen 17:00 Uhr wurde der Grill angezündet. Um 18:00 Uhr kamen die ersten Gäste, die dem Mitarbeiter herzlich gratulierten. Die Zahl der Gäste erhöhte sich im Laufe des Abends erheblich.

Der Kranke konsumiert Alkohol trotz angeblicher Grippe

Der vorgeblich kranke Mitarbeiter konnte immer wieder dabei gesehen werden, wie er aktiv an den Feierlichkeiten Teil hatte, Alkohol zu sich nahm und ganz offenbar die Feier in vollen Zügen genoss, die bis in die späten Nachtstunden ging, denn als die Detektive den Einsatz beendeten, war die Feier noch im Gange.

Bei einer weiteren Kontrolle am nächsten Tag durch einen Detektiv konnte gesehen werden, dass der kranke Arbeitnehmer damit beschäftigt war, die Örtlichkeiten aufzuräumen und das Party-Zubehör abzubauen. Die gewonnen Erkenntnisse wurden in Form eines Berichts mit Fotos und aussagekräftigen Videos an den Auftraggeber übermittelt. Dessen Verdacht auf Missbrauch des Krankenscheins hatte sich somit durch den Einsatz der Detektive in Gelsenkirchen bestätigt.

Gelsenkirchen kompakt – Stellen zur Auskunftseinholung

Wenn Sie auf eigene Initiative Auskünfte zu Personen, Firmen oder Anschriften einholen möchten, haben wir für Sie Anlaufstellen zusammengefasst. Diese können Sie ohne Einsatz von Detekteien in Gelsenkirchen nutzen, um Informationen zu sammeln:

Bürgeramt Hans-Sachs-Haus (hier können Sie auch eine Anschriftenermittlung vornehmen)
Ebertstraße 11
45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 – 1690

Industrie- und Handelskammer (IHK)
Rathausplatz 7
45894 Gelsenkirchen-Buer
Telefon: 0209 – 388 0

Kfz-Zulassungsstelle (Halteauskünfte bei Vorliegen eines berechtigten Interesses)
Wildenbruchstraße 10
45879 GE
Telefon: 0209-169 95 95

Registergericht (Auskünfte aus dem Handelsregister inklusive Einsicht in Handakten)
Overwegstraße 35
45879 Gelsenkirchen
Telefon: 0209 – 1791 0

Allerdings sind wir uns sicher einig, dass Sie bei diesen Stellen mit Publikumsverkehr nur bedingt Auskünfte erhalten werden. Komplexere Vorgänge werden Sie dort nicht klären können. Um zum Beispiel eine Personensuche effektiv vornehmen zu können, brauchen Sie bestimmte Ausgangsdaten. Haben Sie diese nicht, werden Sie mit Ihrer Anfrage scheitern. In dem Fall kann ein Detektivbüro helfen. Wenn Sie ein tiefgreifenderes Problem bedrückt, sollten Sie sich jetzt informieren, was Privatermittler zu der Sachlage beitragen können:

Ihr Detektiv – Gelsenkirchen ist Einsatzort
02 09 – 22 403 *

Übrigens übernimmt eine Privatdetektei üblicherweise keine Aufgaben, die ein Wachdienst erfüllt. Für Bewachungsaufgaben wenden Sie sich bitte an entsprechende Anbieter. Detektive sind zuständig für Ermittlungen und Observationen sowie für die Einholung von Informationen und Erteilung von Personenauskünften.

Über die Detektei A Plus

Unser Unternehmen wurde im Jahr 1995 gegründet und ist im Handelsregister Gelsenkirchen eingetragen mit der Nummer HRB 6683. Der Geschäftsführer Jochen Meismann blickt auf ein Praxis Know-how von weit über 30 Jahren zurück und hat bei der Detektei Condor sein Wissen erworben.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.