Spurensicherung auf privater Ebene durch Detektei

Definition Spurensicherung

Der Begriff Spurensicherung kann 2 Bedeutungen haben.

  1. Abteilung für erkennungsdienstliche Maßnahmen an Tatorten.
  2. Forensische Sicherung und Untersuchung von kriminalistisch relevanten Spuren.

Wer sichert Spuren?

Spurensicherung auf privater Ebene durch DetekteiEntgegen der landläufigen Meinung sichert nicht nur die Polizei Spuren. Auch private Dienstleister beschäftigen sich mit dieser Leistung der Kriminaltechnik.

Neben der Sicherung von Spuren untersuchen unsere Experten diese dann auch. Dafür setzen wir in der Regel ehemalige Kräfte mit Ausbildung bei der Polizei ein.

Welche Spuren kann eine Detektei sichern?

Zur Beweissicherung sammeln wir Spuren wie:

Unsere Spurensicherer arbeiten nach aktuellen Standards, wenn Sie Ermittlungen durchführen und Beweise sammeln.

Häufigste Aufgabe bei der Spurensicherung: Fingerabdrücke sichern und untersuchen

Nicht nur an einem Tatort nehmen die Ermittler Fingerabdruckspuren. Diese stellen wir zum Beispiel auch an anonymen Briefen oder Drohbriefen fest. Häufig ist es bei unseren Fällen auch so, dass wir im Zusammenhang mit einem Diebstahl Fingerabdrücke vom Täter sicherstellen.

Befinden sich die Fingerspuren an festen Gegenständen, kommen Werkzeuge wie der aus Filmen bekannte Pinsel zum Einsatz. Sind sie aber auf Papier, so nutzen wir verschiedene chemische Verfahren, wobei das gängigste das Ninhydrin-Verfahren ist.

In unserem Labor dokumentieren wir die eindeutigen Abdrücke und bereiten diese auf. Dazu fertigen sie auch hochauflösende Fotos von den sichtbar gemachten Abdruckspuren. Die Auswertung übernehmen dabei ausgebildete Daktyloskopen. Diese Spezialisierung spielt übrigens eine große Rolle, damit die bestmöglichen Ergebnisse erzielt werden.

Welche Ausrüstung kommt zum Einsatz?

Die Ausrüstung bei einer solchen Aufgabe ist umfassend. So kommen Dinge zum Einsatz wie:

  • Kreidemarkierspray
  • Sprühfarbe
  • Kreidestifte
  • Kriminalpinsel
  • Teleskop Magnetfinder
  • Puder, Pulver
  • Tatort-Lineal
  • Forensik-Kit
  • Lumicyano
  • Druckverschlussbeutel
  • Spurensicherungsfolie
  • Fingerabdruckpulver
  • Magnetisches Fingerabdruckpulver
  • Magnetpulver-Applikator
  • Zollstock
  • Ninhydrin
  • Fluoreszierendes Fingerabdruckpulver
  • Fingerabdruckfolie
  • Strip-n-Grip Spurensicherungsbeutel
  • Lupe

Diese und andere Materialien sowie Technik sind je nach angedachter Form der Untersuchung und je nach Tatort nötig, um von Menschen hinterlassene Spuren zu sichern.

Unser Team, das überwiegend aus ehemaligen Polizisten besteht, kommt dabei überwiegend bei firmeninternen Delikten zum Einsatz oder auch bei familiären Problemen. Bei einem normalen Einbruch kommt üblicherweise die Polizei zur Spurensicherung.

Sind die Ergebnisse der Untersuchung verwertbar?

Alle im Zuge der Spurensicherung festgestellten Fakten werden nach aktuellen wissenschaftlichen Standards gesichert. Die Arbeit erfolgt stets nach gesetzlichen Vorgaben. Daher führen wir auch keine DNA-Analyse aus, weil uns diese in Deutschland nach geltendem Recht nicht erlaubt wäre. Diese ist darum nur mit richterlicher Verfügung oder mit dem Einverständnis des Spurenverursachers erlaubt.

Die Analyse anderer Spurenbilder ist uns hingegen erlaubt. Je nach Fall liefern wir dabei klare Dokumentationen.

Benötigen Sie eine Beratung zur Spurensicherung durch eine Detektei?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Täter sind, können unsere Experten Ihnen helfen. Die Sicherung der Tatortspuren ist theoretisch in jedem Ort möglich. Allerdings haben wir nur in bestimmten größeren Zentren unmittelbar vor Ort Experten verfügbar. Dazu zählen Städte wie

und andere Städte. In anderen Gebieten können wir die Spurenbilder auch aufnehmen, haben aber eine etwas längere Anreise.

Anonyme Briefe und ähnlichen Spurenträgern sowie zu untersuchende Wäschestücke von Personen können Sie direkt in unser Labor schicken. Es ist deshalb nicht notwendig, extra persönlich vorbei zu kommen.

Rufen Sie uns zunächst an und besprechen die Sachlage. Später erhalten Sie dann ein klares Angebot für die Dienstleistung. Nehmen Sie dieses an, können wir dann sehr schnell für Sie tätig sein. Rufen Sie frühzeitig an, um sicher zu gehen, dass die Spurenbilder frisch sind und nicht einem Alterungsprozess unterliegen. Wer weiß, wenn Sie zu lange mit dem Anruf warten, könnte das für Sie von Nachteil sein.

Sprechen Sie jetzt mit unseren Experten und lassen sich unverbindlich und diskret beraten, welche Leistungen Sie von uns erwarten dürfen:

02369 – 20 30 490

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.