A Plus Detektei: Ingolstadt ist Einsatzort unserer Detektive *

Eine Detektei sollte keine Sprüche machen, sondern Leistung und Kompetenz bieten. Darum arbeitet die A Plus Detektei im Verborgenen und ist bemüht, höchste Standards zu erfüllen.

Verschenken Sie nicht den Vorteil, von der Qualität unserer Detektei zu profitieren und reden mit einem erfahrenen Privatdetektiv. Einfach jetzt anrufen.

Detektiv für Ingolstadt benötigt? Wir helfen Ihnen:

0841 – 340 51 *

Wir möchten unseren Kunden schnell eine bestmögliche und qualifizierte Beratung gewährleisten. Darum erfolgt die Betreuung am Telefon und im Einsatz durch Detektive mit unterschiedlichen fachlichen Voraussetzungen.

Die hohe Kompetenz unserer Mitarbeiter resultiert auch aus langjähriger Erfahrung im operativen Bereich, wie Ermittlungen, Observationen und Recherchen. Das große Team an Netzwerkpartnern gewährleistet, dass alle Kunden unserer Detektei sachkundig beraten werden können. Diese Gewährleistung geben wir nicht nur den Kunden in Ingolstadt, sondern in jeder anderen Stadt.

Die A Plus Detektei bietet Ihnen in Ingolstadt aktuelle und kompetente Infos.

Durch die Organisation unseres Unternehmens haben wir die Möglichkeit zu optimaler Flexibilität und Anpassung an die verschiedenen Aufgabenstellungen in Ingolstadt.

Dabei ist die Zufriedenheit unserer Auftraggeber das angestrebte Ziel unserer erfolgreichen Detektei. Ingolstadt bildet da keine Ausnahme. Deswegen steht neben hochwertiger Beratung auch eine diskrete Arbeitsweise bei uns im Focus. Das gilt nicht nur in Ingolstadt, sondern bundesweit.

Die häufigsten Einsätze in Bayern, egal ob Observationen oder Recherchen, spielen sich fraglos in der Landeshauptstadt ab. Lesen Sie bei Interesse mehr über die Ermittlungen durch Detektive in München.

Fallstudie A Plus Detektei: Ingolstadt als Schauplatz von Betrug

Versicherungsbetrug nachgewiesen

Eine namenhafte Versicherung zweifelte an die Arbeitsunfähigkeit einer Versicherungsnehmerin im Ingolstädter Raum. Diese war Inhaberin eines Reiterhofes. Seit mittlerweile acht Monaten war sie wegen eines Rückenleidens krankgeschrieben. Sie konnte aufgrund dessen nicht mehr im eigenen Betrieb arbeiten.

Daher bekam sie entsprechende Zahlungen von der Versicherung. Auch stünde ihr Unternehmen während ihrer Abwesenheit fast still. Außer ihr waren nur noch zwei Auszubildende auf dem Hof beschäftigt. Diese könnten die Arbeit nicht alleine bewältigen.

Die Versicherung konnte die absolute Unfähigkeit zur Arbeit seitens der Versicherten in diesem Fall nicht mehr glauben. Nach 8 Monaten gab sie nämlich immer noch an, keinerlei Verbesserung des Leidens zu spüren. Da wurde der Sachbearbeiter der Versicherung stutzig.

Die Versicherung beschloss, den Einsatz unserer Detektei zu beauftragen. Unser Unternehmen sollte feststellen, ob die Hofbesitzerin wirklich so krank war, wie sie angab. Einer unserer Detektive sollte Ermittlungen auf dem Pferdehof der Frau, auch Zielperson genannt, durchführen.

Personenüberwachung in Ingolstadt an der Donau

Am folgenden Tag begab sich ein Privatdetektiv unserer Detektei zu dem Reiterhof der Versicherten in der Stadt. Dieser schien sehr gut erhalten und aufgeräumt zu sein. Auch befanden sich viele Personen auf dem Reiterhof, die dort offenbar Pferde untergebracht hatten.

Die Arbeit schien nicht still zu stehen, wie von der Versicherungsnehmerin angegeben. Der Detektiv fragte sich nach der Inhaberin durch. Diese fand er draußen auf dem Platz bei einer Kinderreitstunde. Sie gab gerade einem circa 7jährigen Mädchen Reitunterricht.

Der Detektiv wartete etwas entfernt auf das Ende der Reitstunde. In Folge unterhielt er sich mit der Zielperson. Diese erzählte, dass sie für die nächsten Tage völlig ausgelastet sei. Sie habe derzeit sehr viel zu tun. Der Detektiv fragte nach einer „Schnupper-Reitstunde“ bei der Versicherungsnehmerin. Diese bat den Ermittler mit in ihr Büro zu kommen, damit sie im Terminkalender nachschauen könne.

Im Büro angekommen, schaute die Inhaberin in ihrem Kalender nach. Sie gab an, am nächsten Montag noch Zeit für eine private Schnupper-Reitstunde zu haben. So vereinbarten Detektiv und Zielperson für den folgenden Montag um 15:00 Uhr einen Termin.

Am besagten Montag begab sich der Detektiv unserer Detektei zu dem Reiterhof. Diese konnte erneut dabei beobachtet werden, wie sie einem jungen Mädchen Reitunterricht gab. Der Wirtschaftsdetektiv näherte sich und die Zielperson rief ihm zu, dass er noch bitte 5 Minuten am Rand warten solle, bis sie fertig sei.

Anschließend brachte die Inhaberin das Pferd zum Stall, wo es, wohl von einem Mitarbeiter in Empfang genommen wurde. Die angeblich so kranke Person bat den erfahrenen Detektiven ins Innere der Reithalle. Dort stand schon bereits ein Pferd, fertig gestriegelt und gesattelt, für die Schnupper-Reitstunde des Detektivs bereit.

Während der Schnupperstunde erzählte die Zielperson, dass sie in der vergangenen Woche ein großer Firmenevent veranstaltet habe. Ca. 80 Personen einer großen Firma wären vor Ort gewesen. Der Event lief unter dem Motto „Motivierte Mitarbeiter stärken“.

Auch in der Vergangenheit seien bereits zahlreiche Veranstaltungen mit Firmen zur Mitarbeitermotivation durchgeführt worden. Eine Stunde später wurde die Reitstunde beendet. Der Detektiv bezahlte die Schnupper-Reitstunde und verabschiedete sich in Folge.

Die gesammelten Erkenntnisse unserer Detektei reichten der Versicherung aus, um Schritte gegen die Versicherungsnehmerin einzuleiten. So konnte dieser Einsatz und der Fall im Raum Ingolstadt erfolgreich abgeschlossen werden.

Tipp der A Plus Detektei: Ingolstadt kompakt

Nicht immer ist es notwendig, irgendeine Detektei Ingolstadt zu beauftragen, um Informationen einzuholen. Für Ihre eigenen Nachforschungen zu Personenanschriften, Firmeneintragungen oder Adressen haben wir für Sie hilfreiche Auskunftsstellen zusammengefasst. Auch ein Detektiv Ingolstadt sucht diese Adressen gelegentlich auch.

Bürgerbüro
Rathausplatz 4
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 – 305 1500

Kfz- Meldestelle
Wiechertstr. 1
85055 Ingolstadt
Telefon: 0841 – 305 1790

Industrie- und Handelskammer
Goldknopfgasse 7
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 – 93871 0

Amtsgericht
Neubaustraße 8
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 – 312 0

Lassen Sie sich jetzt beraten, wie ein Privatdetektiv für Sie ermitteln kann. Egal ob in Bayern oder anderswo in Deutschland – wir sind überall für Sie mit Sicherheit tätig.

A Plus Detektei: Ingolstadt ist einer unserer Einsatzorte – unverbindliche Beratung
0841 – 340 51 *

Die Stadt Ingolstadt ist ein operatives Einsatzgebiet unseres Detektivbüros. Unsere Privatdetektei und Wirtschaftsdetektei beschafft Ihnen bundesweit, international und weltweit die benötigten Beweise. Egal ob Sie Hilfe in Regensburg, Frankfurt, Nürnberg oder sonst wo benötigen. Gerne können Sie hierzu eine telefonische Beratung bei uns erfahren. Sie können bei Bedarf auch gerne die kostenfreie Rufnummer anrufen: 0800 – 33 33 583

Eine Beratung wird in 99 % der Fälle telefonisch durchgeführt. Ein persönliches Gespräch wird höchst selten vereinbart und ist heute eher unüblich. Ihr Anliegen können Sie also per Telefon erklären. Das spart Zeit und Geld. Gerne können Sie einen telefonischen Beratungstermin bei uns vereinbaren.

Da wir seit Jahrzehnten bereits seriös und professionell am Markt agieren, arbeiten wir nur für Klienten, die ein berechtigtes Interesse nachweisen können. Daher fragen wir im Erstgespräch immer nach dem Grund Ihrer Anfrage. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie einen Fall privater oder wirtschaftlicher Natur haben.

Nehmen Sie Ihr Schicksal oder das Ihres Unternehmens selbst in die Hand und rufen uns an. Wählen Sie den Weg über unsere Profis, um die richtige Entscheidung zu treffen.

Die Detektei A Plus beschäftigt sich bei Fällen mit wirtschaftlichen Hintergrund unter anderem mit:

Die Detektei A Plus bearbeitet auch Fälle mit privatem Hintergrund am Einsatzort Ingolstadt:

  • Observation bei dem Verdacht der ehelichen Untreue
  • Überwachung in Ihrer Region und Umgebung
  • Schnelle Personensuche auch in Ihrem speziellen Fall
  • Erbringung von Beweis im Sorgerechtsfall
  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.