A Plus Detektei: Rostock ist Einsatzort unserer Detektive *

Fundiertes Know-how und spezifisches Fachwissen auf allen Ermittlungsebenen kombiniert mit schneller Auftragsausführung, Flexibilität und zuverlässige Ermittlungsergebnisse sind unsere Visitenkarte.

Im Fokus unseres Handelns stehen die Interessen unserer Klienten aus Rostock und der Umgebung. Das Vertrauen unserer Klienten in der oft langjährigen Kundenbeziehung ist unser Ansporn, praxisgerechte und geeignete Lösungsansätze zu finden, um deren Interessen zu wahren.

Daher sind unsere Privatdetektive nicht nur im Raum Rostock, sondern in ganz Deutschland überwiegend für kleine und mittelständische Firmen, genau wie für private Klienten aber auch für Großunternehmen aktiv. Wenn Sie Wert darauf legen, dass die Detektei Ihres Vertrauens mit der nötigen Sensibilisierung und Umsicht an eine Aufgabe herangeht, sollten Sie sich jetzt beraten lassen:

Detektiv für Rostock benötigt? Wir helfen Ihnen:
0800 – 33 33 583

Die Haupteinsatzfelder unserer Privatdetektei liegen bei der Beobachtung von Personen. Die Überwachung in Rostock zum Nachweis von Krankheitsbetrug oder Diebstahl ist eine wichtige Aufgabe für Unternehmen.

Aber auch im Privatleben sind Ermittler gefragt. Untreue des Partners im Sinne von Fremdgehen beweisen spezialisierte Detektive in verdeckter und diskreter Form. Bei einem Verdacht gegen den Partner greifen viele Betroffene auf die diskrete Hilfe einer Detektei zurück. Im Zuge des Auftrages lässt sich ein Verdacht prüfen. So können wir auch Ihnen in Ihrem Fall mit unserer Erfahrung Gewissheit verschaffen.

Auch eine Schuldnersache in Rostock oder Ermittlungen aller Art in ganz Mecklenburg Vorpommern zählen zu den üblichen Aufgaben von Detekteien. Lassen Sie sich jetzt beraten, wie Privatdetektive auch Ihnen erfolgreich dienlich sein können.

Fallstudie A Plus Detektei: Rostock als Schauplatz von Krankschreibungs­betrug

Beweise für genesungswidriges Verhalten sammeln

Wenn Mitarbeiter wegen psychischer Probleme, z.B. Burnout, krankgeschrieben sind, können sie während ihrer Krankschreibung fast alles tun, denn fast jede Tätigkeit kann bei einer psychischen Erkrankung die Genesung fördern.

Wenn der Kranke allerdings in einer Maschinenbaufirma als KFZ-Meister angestellt ist, um den Fuhrpark der Firma instand zu halten, sollte er während seiner Krankschreibung wegen psychischer Probleme nicht die Fahrzeuge diverser Freunde und Bekannte fast gewerbsmäßig reparieren. Dies wären dann ein genesungswidriges Verhalten und ein Lohnfortzahlungsbetrug.

Ähnliches ereignete sich in der Hansestadt Rostock. Die Personalleiterin eines namhaften Unternehmens benötigte die Hilfe von Detektiven in Rostock. Ein Mitarbeiter hatte sich aufgrund psychischer Probleme, Burnout, krankschreiben lassen.

Einige Arbeitskollegen amüsierten sich allerdings sehr über diese Krankschreibung, da dieser krankgeschriebene Mitarbeiter auch viele Autos von Arbeitskollegen repariert und dieses auch während seiner Krankschreibung tat. Als die Personalleiterin davon Wind bekam, beschloss sie zu handeln. Gerichtsverwertbare Beweise mussten in dem Fall her. Sie entschied sich für eine professionelle Observation, die bereits am nächsten Tag beginnen sollte.

Personenüberwachung in Rostock

Zwei Detektive begannen am Folgetag früh am Morgen mit der Überwachung des krankgeschriebenen Mitarbeiters, auch Zielperson genannt. Start war an der Wohnanschrift der Zielperson. Dort konnten die Detektive eine große Scheune neben dem Wohnobjekt erkennen. Diese Scheune war bereits geöffnet und im Innenraum befand sich eine Hebebühne, auf der ein Auto stand. Bereits wenige Minuten später kam die Zielperson zu der Garage, stellte sich unter das Auto und begann augenscheinlich mit Arbeiten am Fahrzeug.

Bis zum Nachmittag war die Zielperson mit Arbeiten an dem Auto beschäftigt. Sie führte augenscheinlich eine ausführliche Inspektion bei dem Fahrzeug durch und reparierte offenbar einige Dinge. Am späten Nachmittag kam ein Mann zu Fuß zu der Zielperson und beide begrüßten sich mit Handschlag. Einige Minuten später gab diese unbekannte männliche Person der Zielperson augenscheinlich Geldscheine in die Hand.

Die Zielperson ließ das Fahrzeug von der Hebebühne, die unbekannte männliche Person stieg ein und fuhr mit dem Fahrzeug ab. Die Zielperson ging dann in das Wohnhaus und verließ dieses bis zum Ende der Observation nicht mehr. Die Personalleiterin wurde aus dem Einsatz heraus über die Ereignisse des Tages informiert. Sie beauftragte für den Folgetag eine erneute Kontrolle.

Am Folgetag begannen die Detektive die Observation wieder früh morgens an der Wohnanschrift der Zielperson. An dem zweiten Tag des Einsatzes kam die Zielperson am frühen Vormittag aus dem Haus, stieg in ihr Fahrzeug und fuhr ab. In Folge fuhr sie zu einem Schrotthändler und betrat das Gelände. Aus Gründen der Diskretion folgten die Detektive nicht.

Nach ungefähr einer Stunde kam der Mann zurück zum Fahrzeug und lud nach und nach diverse Autoteile in ihr Fahrzeug. In Folge fuhr er zurück zu ihrer Wohnanschrift. Dort legte er die Autoteile in die Scheune. Anschließend fuhr er ein Fahrzeug, welches vor der Scheune abgestellt war, in die Scheune.

Bis zum Abend baute die Zielperson die vermutlich defekten Autoteile aus und die bei dem Schrotthändler erworbenen Autoteile ein. Nachdem der Kunde erneut über den erfolgreichen Verlauf informiert worden war, beendete dieser den Einsatz. Man plante, die Zielperson in der Folgewoche zu einem persönlichen Gespräch einzuladen, um mit ihr über die unerlaubte Nebentätigkeit und die weitere Zusammenarbeit zu sprechen.

Tipp der A Plus Detektei: Hilfreiche Anlaufstellen in Rostock

Wenn Rostocker Bürger vorab auf eigene Faust Nachforschungen zu Bürgern, Firmen oder Meldeanschriften durchführen möchten, haben wir für Sie nützliche Kontakte aus der Stadt zusammengefasst. Dort können manche Auskünfte aus der Region ermittelt und gefunden werden, auch ganz ohne irgendeine Detektei Rostock.

Bürgerbüro Stadtmitte
Neuer Markt 1a
18055 Rostock
Telefon: 0381 381-2232

IHK
Ernst-Barlach-Str. 1-3
18055 Rostock
Telefon: 0381 – 338 0

Kfz-Zulassungsstelle
Charles-Darwin-Ring 6
18059 Rostock
Telefon: 0381 – 3813145

Registergericht
Zochstraße 13
18057 Rostock
Telefon: 0381 – 4957 0

Allerdings steht zu befürchten, dass Sie nicht jede gesuchte Information erlangen können. Schließlich sind diese amtlichen Stellen keine Auskunftei. Darum ist es gut zu wissen, dass es Anbieter wie die A Plus Detektei gibt, die Ihnen national und international Auskünfte von hoher Qualität erstellen.

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie für eine kostenfreie Beratung anrufen. Nehmen Sie im Zweifel besser früher als später Kontakt zu uns auf. Sprechen Sie mit einem erfahrenen Detektiven und erfahren, was eine Detektei in Ihrem Fall in Mecklenburg-Vorpommern oder anderswo bewirken kann.

Lassen Sie sich ein Angebot für eine professionelle Ermittlung in Ihrem geben und entscheiden dann, was Sie tun möchten. Gerne sind wir Ihr persönlicher Detektiv Rostock.

Ermittlungen auch im Umland von Rostock durch Privatdetektive

Rostock ist durch seine Nähe zur Ostsee gerade während der schönen Jahreszeiten ein sehr stark frequentierter Ort. Daher verwundert es nicht, dass unsere Detektei häufig auch Einsätze im Rostocker Umland auszuführen hat.

Gerade in Orten wie dem Seebad Warnemünde, Bad Doberan, Kühlungsborn oder Ribnitz-Damgarten sind immer wieder Observationen oder Ermittlungen notwendig. Nicht selten handelt es sich dabei um die sprichwörtlichen „Fremdgehsachen“, die zu klären sind. Unsere Ermittler bringen dann Licht in die Sache.

Selbst bis nach Wismar oder Schwerin reicht das Einsatzgebiet, dass Privatdetektive von Rostock aus bearbeiten können.

A Plus Privatdetektei: Rostock ist Einsatzort – unverbindliche Beratung
0800 – 33 33 583

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.