A Plus Detektei: Kassel ist Einsatzort unserer Detektive *

Suchen Sie einen seriösen Detektiv für Kassel? Erfahrene Detektive ermitteln für Sie im Kasseler Stadtgebiet, dem gesamten Umland und bundesweit. Täglich stellen sich unsere Privatdetektive auch in Kassel einer neuen Herausforderung: Noch besser zu werden, um Ihnen zu helfen. Kassel ist seit 1995 operatives Einsatzgebiet unserer Privatdetektei.

Unser Anspruch spiegelt sich in unseren Leistungen wider. Ganz gleichgültig, ob beim Service, der technischen Ausstattung oder dem Dienstleistungsangebot unserer Privatermittler. So erhalten Unternehmen, Gewerbebetriebe, öffentliche Einrichtungen, die Industrie, Privatpersonen sowie Banken und Rechtsanwälte klare Beweise.

Lassen auch Sie sich bei Problemen kompetent durch einen Privatdetektiv beraten:

Detektiv für Kassel benötigt? Wir helfen Ihnen:

05 61 – 77 20 64 *

Detektei A Plus auch in Kassel im Einsatz

Fachkundige Ermittlungen, Beobachtungen und Beweissicherungen gewährleisten fähige Detektive in der ganzen Bundesrepublik. Unser Unternehmen ist sowohl für den privaten und persönlichen Bereich als auch für den geschäftlichen und unternehmerischen Sektor im Einsatz. Bei Bedarf sind unsere Mitarbeiter auch international für Sie aktiv.

Im Vordergrund stehen zunächst die Interessen unserer Kunden. Das vorrangige Ziel der Arbeit unserer Detektive ist die Klärung und Durchsetzung der Rechte und Ansprüche der Mandanten. Auch die Informationsgewinnung unserer Klienten ist im Fokus der Detektive.

Darum vertreten wir auch Ihre Interessen mit größtmöglichem Engagement, Fachkompetenz aber auch absoluter Diskretion. Dabei blickt die A Plus Detektei auf die Erfahrung von zwei Jahrzehnten forensischer Ermittlungen zurück.

Die Detektive arbeiten in einer effektiven Struktur und dem breiten Wissen um die Ermittlungstätigkeit.

Daher profitieren die Kunden unserer Detektei von der langjährigen Erfahrung gepaart mit großer Professionalität und unbedingtem Engagement aller ermittelnden Detektive.

Haben auch Sie Ermittlungsbedarf? Dann reden Sie doch mit einem unserer Berater. Wir werden gerne für Sie als Ermittlungspartner tätig. Lassen Sie sich jetzt gleich erklären, was Privatdetekteien speziell für Sie tun können.

Fallstudie A Plus Detektei: Kassel als Schauplatz von Arbeitszeitbetrug

Ein Bauunternehmen aus Hessen hatte festangestellte Außendienstler. Deren Aufgabe war es, Außenbaustellen anzufahren. Sie sollten dort prüfen, ob auf diesen Baustellen alles richtig abläuft.

Diese Arbeitnehmer im Außendienst mussten in Firmenfahrzeugen zu den Baustellen fahren. Sie verließen morgens das Firmengelände und kamen nachmittags zum Feierabend wieder zurück. Eigentlich sollten ausführliche Baustellenprotokolle über Baufortschritt und Mängel geschrieben werden.

Bei einem dieser Mitarbeiter funktionierte dies jedoch nicht so reibungslos. Die Protokolle der Baustellen wurden nur schleppend beim Abteilungsleiter eingereicht. Wenn sie dann eingegangen waren, waren sie nicht vollständig. Der begründete Verdacht lag nahe, dass der Außendienstler seiner Arbeit nicht ordnungsgemäß nachging.

A Plus Detektei überführt den Mitarbeiter durch eine Beobachtung in Kassel

Über diese Vorkommnisse und den daraus resultierenden Verdacht informierte der Abteilungsleiter die Geschäftsführung. Daraufhin setzte sich dieser mit unserer Detektei in Verbindung. Seine Intention: Eine unauffällige und professionelle Observation des Mitarbeiters im Außendienst durch die Detektive.

Direkt am nächsten Morgen positionierten sich zwei Detektive am Firmengelände. Dort warteten sie auf die Abfahrt des betroffenen Arbeitnehmers.

Kurz nach Arbeitsbeginn fuhr der Mann vom Grundstück der Firma. Die verdeckte Observation hatte nun begonnen. Der Arbeitnehmer begab sich jedoch nicht zur ersten Baustelle laut Plan. Vielmehr fuhr er auf direktem und schnellem Wege zu einer Bäckerei. Dort wurde erst einmal in Ruhe gefrühstückt und die Zeitung gelesen. Nach etwa einer Stunde verließ der Mann die Bäckerei. Nun führte die Fahrt zur ersten Baustelle. Er fuhr auf das Baustellengelände, parkte vor dem Rohbau und stieg aus seinem Fahrzeug.

Dann schaute er nach links und nach rechts, notierte sich etwas auf seinem Block, stieg wieder ins Auto und fuhr wieder vom Baustellengelände ab. Er fuhr jedoch nicht die nächste Baustelle an, sondern parkte sein Auto auf dem Parkplatz eines Marktes für Lebensmittel. Dann stieg er aus und betrat in der Folge den Markt.

Einige Zeit später verließ der Mitarbeiter im Außendienst mit einem Einkaufswagen sowie mehreren Plastiktüten das Geschäft. Er brachte die Einkaufstüten zum Firmenfahrzeug und fuhr dann den Einkaufswagen wieder zurück. Dann fuhr er wieder vom Parkplatz.

Aber auch in diesem Fall führte die Fahrt nicht zur nächsten Baustelle, sondern zuerst einmal nach Hause. Dort brachte er die Tüten rein. Dann erst wurde die zweite Baustelle des Tages angefahren. Hier blieb der Mitarbeiter länger auf der Baustelle. Als er seine Kontrolle beendet hatte, saß er noch einige Zeit im Fahrzeug und schrieb etwas. Dann fuhr er erst einmal zu einem Schnellrestaurant, um Mittag zu essen. Die reguläre Zeit für die Mittagspause wurde nicht eingehalten, sondern deutlich überschritten.

Außendienstmitarbeiter schläft während der Arbeitszeit – Detektive beobachten es

Als nächstes fuhr er die dritte Baustelle an. Dort stieg er jedoch nicht einmal aus seinem Fahrzeug aus, sondern versuchte bei Regen die Baufortschritte durch die Windschutzscheibe entsprechend zu protokollieren. Dann parkte er im Nahbereich zur Baustelle und blieb im Fahrzeug sitzen.

Es war für die Ermittler zunächst nicht zu sehen, was er im Fahrzeug machte. Nach der Abfahrt von dort fuhr er auf einen Waldparkplatz, drehte den Sitz herunter und schlief offenbar tief und fest gut eine Stunde. Ein Privatdetektiv konnte das recht gut erkennen, als er vorsichtig am Fahrzeug der Zielperson vorbei lief.

Nach einiger Zeit wurde die Fahrt in Richtung Firma fortgeführt. Dort stellte er den Firmenwagen wieder ab, begab sich kurz ins Firmengebäude und machte im Anschluss Feierabend. Die Privatermittler beendeten an dieser Stelle den Einsatz und informierten die Geschäftsführung über die Vorkommnisse während des Observationszeitraumes. Es wurde vereinbart, dass am Folgetag eine weitere Beobachtung des Mitarbeiters durchgeführt werden sollte.

Das Verhalten des Außendienstmitarbeiters am Folgetag war ähnlich dem des Vortages. Er fuhr nur bedingt die Baustellen an, die er anfahren sollte. Dabei erledigte er mehr Privates während der Arbeitszeit, als seine Arbeit zu erledigen. So besuchte er unter anderem ein Bekleidungsgeschäft, um dort eine neue Hose zu kaufen. Auch fuhr er wieder einen Parkplatz an, auf dem er im Auto schlief.

Auch ein dritter Einsatztag verlief fast deckungsgleich. Lediglich kurze Arbeitsphasen wechselten sich mit größeren Phasen, die der Freizeit zuzuordnen sind, ab.

Diese Erkenntnisse der professionellen und erfolgreichen Observation in Kassel reichten dem Arbeitgeber völlig aus. So hatte er nun die nötigen Beweise in der Hand, um den Arbeiter zur Rede zu stellen. Fraglos sollte das Verhalten in diesem Fall Konsequenzen haben.

Wem hilft ein Wirtschaftsdetektiv in Kassel?

Eine Detektei lebt vorwiegend von der Arbeit für betriebliche Mandanten. Die Aufgabenfelder sind bundesweit überwiegend recht identisch. Auch die Ermittlungen und Observationen der Detektive im Raum Kassel unterscheiden sich nicht grundlegend von anderen Einsätzen in Hessen oder dem Rest Deutschlands.

Regelmäßig wird die A Plus Wirtschaftsdetektei in Angelegenheiten eingeschaltet, die einen Background im Arbeitsrecht haben. Mitarbeiterüberwachungen sind also der essentielle Part einer Wirtschaftsdetektei. Primär geht es um Lohnfortzahlungsbetrug, der durch eine Detektei zu beweisen ist.

Neben dem Arbeitsrecht werden Detektive auch im Wettbewerbsrechts, wie Markenpiraterie beansprucht. Hier ist aufgrund des sensiblen Einsatzfeldes die besondere Expertise einer Wirtschaftsdetektei gefragt. Auch bei dem Verdacht von Unterschlagung und Diebstahl in Firmen wird unsere Detektei häufig beauftragt.

Die Arbeit für Rechtsanwälte rundet unser Einsatzfeld ab. Diese handeln zumeist im Auftrag von Mandanten. Diese benötigen oft für Gerichtsverfahren Beweise. Diese soll dann ein Detektiv beschaffen. Auch soll der Privatdetektiv dann als Zeuge vor dem jeweiligen Gericht erscheinen.

Zu den Aufgaben für Juristen fällt oft auch die Arbeit bei Forderungsfällen. Die Gläubiger wollen zu Ihrem guten Recht kommen. Mitunter ist das nur durch die diskrete Arbeit einer Detektei machbar. Rechtsanwälte handeln dann mit der Detektei A Plus zusammen. Diskretion steht dabei fest hoch oben mit an erster Stelle.

Welche Aufträge bearbeitet ein Privatdetektiv in Kassel?

Während der Wirtschaftsdetektiv primär für Klienten aus dem Firmenbereich aktiv wird, ist der Privatdetektiv in landläufiger Sprachweise für Mandanten mit privatem Background tätig.

Die Gründe für die Einschaltung einer Privatdetektei sind vielfältig. Die Suche nach einem verschollenen Mitglied der Familie oder der mutmaßliche Seitensprung – beides ist genauso ausschlaggebend für einen Auftrag wie Observationen und Recherchen bei Unterhalt. Der Streit mit einem Nachbarn endet nicht selten vor Gericht. Wohl dem, der die besseren Beweise auf seiner Seite hat. Diese Beweise beschaffen Privatdetektive, weil die Polizei zumeist in solchen Sachen nicht eingreift.

Auch die professionelle Suche nach Abhörgeräten ist Aufgabe, die eine Privatdetektei erfüllt. Ein zeitgemäßes Detektivbüro kann nur dann effektiv und erfolgreich arbeiten, wenn Fachleute aus den verschiedensten Fachbereichen unter einem Dach arbeiten. Bei uns können Sie sich dessen sicher sein.

Ein Ermittler muss übrigens sehr mobil sein. So ist ein Auftrag an ein Detektivbüro selten auf das Stadtgebiet von Kassel begrenzt. So muss der Detektiv von Kassel regelmäßig ins Umland fahren.

Ob Bad Wildungen, Warburg oder Homburg (Efze) oder sogar Wiesbaden – eine Ermittlung kann einen privaten Ermittler Deutschlandweit hinführen. Fraglos wird natürlich eine Detektei in Frankfurt Main aber noch öfter benötigt als ein Detektiv in Kassel. Das liegt aber nur an der Größe der Stadt und der Wirtschaftsstärke. Dennoch ist Kassel und das Umland in Hessen regelmäßiger Ermittlungsort der Detektei APlus.

Nationale und internationale Ermittlungen für jedermann zeichnen das Bild der Detektei A Plus. Und wann wollen Sie von den Kenntnissen profitieren, die Ihnen die A Plus Detektei anbieten können? Jeder Detektiv unseres Ermittlerteams freut sich auf Ihren Anruf und Ihren speziellen Fall. Eine erste kostenfreie Beratung erhalten Sie am Telefon. Wählen Sie dazu unsere kostenfreie Hotline

0800 – 33 33 583

Oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Tipp A Plus Detektei: Kassel kompakt – Hier können Sie Auskünfte einholen

Es gibt eine Reihe von öffentlich zugänglichen Informationen in der Stadt. Für diese benötigen Sie gar keine Detektei Kassel. Wenn Sie also Auskünfte einholen möchten über Firmeneinträge oder bei einer Adressensuche sind, haben wir für Sie geeignete Anlaufstellen gelistet. Ein Detektiv Kassel bedient sich auch dieser Quellen:

Bürgeramt Mitte
Obere Königsstraße 8
34117 Kassel
Telefon: 0561 – 787 1241

Industrie- und Handelskammer
Kurfürstenstraße 9
34117 Kassel
Telefon: 0561 – 7891 0

Kfz-Zulassungsbehörde
Ölmühlenweg 4
34123 Kassel
Telefon: 0561 – 787787

Amtsgericht
Frankfurter Straße 9
34117 Kassel
Telefon: 0561 – 912 0

Fraglos sind die dort frei zugänglichen Infos nur sehr beschränkt. Dennoch könnten sie Ihnen helfen. Falls es nicht reicht, hilft Ihnen ein Privatdetektiv in Kassel, die fehlenden Puzzle-Teile zusammenzusetzen. Die A Plus Detektei bedient sich Ermittlungsmethoden, die häufig vom Erfolg gekrönt sind. So kommen auch Sie zu den Informationen, die Sie benötigen.

A Plus Detektei: Kassel ist unser Einsatzgebiet seit 1995 – Weitere Informationen erfahren Sie hier

05 61 – 77 20 64 *

In diesen Fällen beauftragen Privatpersonen die A Plus Detective GmbH

  • Suche nach vermissten Personen
  • Versteckte Observation
  • Ermittlungen bei Untreue und Fremdgehen, wie dem klassischen Seitensprung

Weitere Aufgabengebiete, die unsere Wirtschaftsdetektei betreut:

  • Recherchen im Ausland
  • Einsätze für jede Branche
  • Ermittlungen bei Betrug von Versicherungen
  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.