Digitale Untreue und digitale Eifersucht

Beziehungskiller soziales Netzwerk?

Das digitale Zeitalter – eine Bezeichnung unserer Zeit, die allgegenwärtig ist. Die Digitalisierung der Welt bringt viele Vorteile mit sich.

Digitale Untreue auch in sozialen NetzwerkenSchnelles Einkaufen, schnelles Bezahlen oder schnelles Chatten mit Freunden auf der ganzen Welt. Insbesondere die ständige Online- Kommunikation ist von immenser Bedeutung geworden.

Digitale Kommunikation rund um die Uhr

Wir kommunizieren täglich online. Eine SMS schreiben? Das macht heut kaum noch wer. In den Zeiten von Whats App, Facebook und Tinder kommuniziert jeder mit jedem – rund um die Uhr. Für Frischverliebte bieten sich so viele verschiedene Kommunikationswege. Doch für feste Beziehungen sind solche sozialen Netzwerke oftmals Beziehungskiller Nummer 1.

Die ständige Erreichbarkeit hat nämlich neben den vielen Vorteilen, auch ihre nicht zu unterschätzenden Tücken. Sie fördert das Misstrauen des Partners und schürt häufig die Eifersucht in Beziehungen.

Die sozialen Netzwerkte und Chatprogramme können die Quelle von unsagbarem Misstrauen und Angst in der Partnerschaft sein. Sie können ganz normale Menschen in eifersüchtige Überwachungsfanatiker verwandeln. Schnell wird auch zumindest emotionale Untreue befürchtet.

Erste Anzeichen für digitale Eifersucht

Eben kurz das soziale Profil des Partners checken. Wer hat wieder alles auf die Seite geschrieben? Wer markiert den Partner auffällig häufig auf Fotos? Wer schickten Ihrem Schatz auffällig häufig kleine Bildchen auf die Pinnwand? Welcher Whats App Kontakt steht in seiner Liste immer ganz weit oben? Wann war Ihr Partner das letzte Mal online?

Eifersucht in einem gewissen Maße ist normal und liegt in der Natur des Menschen. Aber nicht allzu selten artet die gesunde Eifersucht aus und aus dem sonst so liebevollen Partner entsteht ein misstrauisches eifersüchtiges Monster, welches jeden Schritt des Liebsten im Netz verfolgt.

Die Anzeichen für digitale Untreue sind nicht zu verwechseln mit den Anzeichen für Fremdgehen im „realen Leben“. Sie können sich aber in diese Richtung entwickeln, wenn aus der virtuellen Liebe ein echtes Verhältnis wird. Diese Angst ist nicht unbegründet.

Digitale Untreue

Aber was tun? In so einer Misere, gibt es zwei Seiten. Zum einen den Part, der vermutet, dass der Partner, Freund oder Freundin fremdgeht. Dieser Part möchte Gewissheit darüber, ob seine Eifersucht gerechtfertigt ist.

Digitale Eifersucht

Der andere Part ist derjenige, der sich von dem eigenen Partner in der Online-Welt mit der Eifersucht verfolgt fühlt. Wenn der Partner zum Beispiel besonders eifersüchtig ist, besteht die Möglichkeit, dass er den Freund oder die Freundin mittels einer Spy-Software abhört oder sogar den Computer überwacht.

Die stete Überwachung mündet manchmal sogar in Abhören, selbst wenn sich der Eifersüchtige damit strafbar macht. Wenn sie sich fragen, ob Sie abgehört werden oder Ihr Handy überwacht wird, lesen Sie auch die Seite Was tun bei Abhören.

So erhalten Sie Gewissheit zu digitaler Untreue

Aber wie erhalten Sie in beiden Fällen die Gewissheit, die Sie so unbedingt benötigen?

  1. Sind Sie der Part, der vermutet, dass Ihr Partner Sie betrügt? Gewissermaßen digital untreu ist? Dann gilt nun die Devise – ruhig bleiben. Sie brauchen nun stichhaltige Beweise, die die Untreue Ihres Partners beweist. Sie wollen die Beziehung ja nicht nur aufgrund Ihrer Eifersucht zerstören. Beweise der Art, die Sie brauchen, liefert Ihnen ein Privatdetektiv. So lässt sich die Partnerschaft retten.

Wenn Ihr Partner wirklich in der digitalen Welt „fremdgeht“, so wird er es mit ziemlicher Sicherheit auch bald in der wirklichen Welt versuchen. An diesem Punkt müssen Sie dann reagieren und eine Privatdetektei damit beauftragen, die Untreue und Affäre Ihres Partners zu beweisen. Wie das geht? Sie rufen einfach die kostenfreie Rufnummer

0800 – 33 33 583

an und lassen sich im ersten Schritt unverbindlich und gratis von einem unserer Detektive beraten. Ein spezieller Ermittler wird Ihnen dann verschiedene Möglichkeiten und Wege aufzeigen, wie Ihnen möglicherweise geholfen werden kann.

  1. Sind Sie der Part, der vermutet, dass Ihr Partner Sie digital überwacht? Digitale Eifersucht kann krankhafte Züge annehmen, die es gilt, schnellstmöglich zu erkennen. Haben Sie die Vermutung, dass die Eifersucht Ihres Partners so weit geht, dass er Ihr Handy rund um die Uhr kontrolliert und abhört? Oder aber, er kontrolliert systematisch Ihren PC oder Laptop?

Wie erhalten Sie Beweise, dass Sie überwacht werden?

Auch in solch einem Fall kann Ihnen eine Detektei die nötigen Beweise versuchen zu beschaffen. Eine Spy-Software für ein Handy ist flott im Internet bestellt und all zu teuer auch nicht. Man muss auch kein Technikgenie sein, um diese Spy-Software auf Ihrem Handy zu installieren.

Allerdings muss man schon ein gewisses technisches Verständnis haben, wenn man feststellen möchte, ob eine Spy-Software installiert worden ist. Für die Untersuchung, ob sich auf Ihrem Handy eine Spy-Software befindet, sollten Sie einen unserer Spezialisten engagieren.

Kontaktieren Sie die Detektei A Plus; wir werden Ihnen auch in dieser Angelegenheit helfen. Die Techniker und Forensiker sind darauf spezialisiert, jegliche Schad-Software auf Ihrem Handy zu finden und zu entfernen. Und wir haben auch Techniker in unseren Reihen, die prüfen können, ob Ihr Partner Sie quasi verwanzt hat. Diese Kontrolluntersuchung führen wir für Sie in ganz Deutschland aus, egal ob Düsseldorf oder Berlin oder jedem anderen Ort.

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und gratis von einem Detektiv unter der kostenlosen Rufnummer beraten:

0800 – 33 33 583

Eifersucht bei Fremdgehen ist normal

Menschen in einer Beziehung reagieren mit einer normalen Eifersucht, wenn der eigene Partner einen Seitensprung begeht. Der Ausbruch aus der Partnerschaft in der Form von Untreue ist für einen ohnehin eifersüchtigen Partner eine schwere Belastung. Fremdgehen mag zwar gesellschaftsfähig geworden sein, aber den Einzelnen belastet es über Gebühr.

Die Angst vor einem Ende der Beziehung greift tief in das Innenleben des eifersüchtigen Menschen ein. Aber nicht nur der „echte“ Seitensprung kann eine solche Angst auslösen. Hat der Partner oder die Partnerin eine digitale Freundin oder einen digitalen Freund, greifen im Gehirn des vermeintlich betrogenen Partners ganz ähnliche Mechanismen, auch wenn es nie zu einem realen Treffen außerhalb des Internets gekommen ist.

Eifersucht ist in dem Augenblick für viele Menschen ein natürlicher Akt, der in einer tiefer liegenden Angst begründet ist, selbst wenn es nur um einen – wenngleich intensiven – Chatkontakt geht. Es muss also nicht unbedingt eine reale Affäre oder ein Seitensprung Raum stehen, um einen eifersüchtigen Freund oder eine Freundin zu hinterlassen.

Die digitale Affäre löst also genauso eine Angst um die Partnerschaft aus wie ein realer Seitensprung. Wenn Ihr Freund, Mann, Lebenspartner oder wie auch immer das Verhältnis in der Beziehung ist, im Verdacht steht, eine digitale Affäre zu haben, ist es nur natürlich, wenn Sie eifersüchtig reagieren.

Aber mit Eifersucht alleine löst sich das Problem um die digitale Affäre nicht. Zunächst müssen Sie den virtuellen Seitensprung einmal nachweisen. Dabei hilft Ihnen ein Detektiv.

Lesetipp

Lesen Sie auch die Seite Wie beauftrage ich einen Detektiv, wenn Sie noch unschlüssig sind.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.