Partner geht fremd – so finden Sie es heraus

Obwohl es nicht schön ist, kann es selbst in den besten Familien passieren, dass der Partner fremdgeht.

Partner geht fremd - Detektei sammelt BeweiseIn vielen Fällen hat der andere einen Verdacht oder befürchtet zumindest, dass der Partner etwas verheimlicht oder sich verändert hat. Wird das Thema direkt angesprochen, ist zu befürchten, dass alles abgestritten wird. Zusätzlich leiden das Vertrauensverhältnis und die Liebe, was besonders traurig ist, falls der Verdacht gar nicht der Realität entspricht.

Da ein solcher Verdacht aber eine große psychische Belastung darstellt, ist es nicht unbedingt ratsam, einfach weiter mit der Ungewissheit zu leben. Es gibt jedoch noch andere Optionen, als den Verdacht doch ganz auf sich beruhen zu lassen oder vielleicht selbst etwas zu unternehmen.

Auch Ihr Partner geht vielleicht fremd oder es besteht zumindest ein berechtigter Verdacht auf Fremdgehen? Dann kann ein Privatdetektiv diskret ermitteln und den Fall aufklären. Für diese Ermittlungen stehen Privatdetektiven viele Möglichkeiten offen.

Absolute Verschwiegenheit ist ein zentraler Punkt in der Arbeit jeder Detektei. Beim Verdacht, der Partner geht fremd, gibt es viele Optionen um die Wahrheit in Ihrem Leben herauszufinden. Einen Privatdetektiv zu beauftragen ist die wohl wirkungsvollste Möglichkeit.

Lassen Sie sich kostenfrei beraten unter
0800 – 33 33 583

Was zählt alles zum Fremdgehen in der Partnerschaft?

Die Definition, wo Untreue beginnt, ist wohl in jeder Partnerschaft anders geregelt. Es hängt stets auch von der Toleranz der jeweiligen Partner ab, was noch ok ist und wo die Untreue in der Partnerschaft gegeben ist. Das Portal Paarship hatte dazu eine Umfrage in Auftrag gegeben. Einige Merkmale wurden von den meisten Menschen als Untreue in der Partnerschaft definiert, die die Partnerschaft gefährden:

  • Langfristige Bettgeschichte und Affäre oder parallele Beziehung
  • One Night Stand
  • Besuch bei einer Prostituierten oder einem Callboy
  • Registrierung auf einem Seitensprung Portal
  • Geheime Treffen selbst dann, wenn es noch nicht zum Sex zwischen Mann und Frau kommt
  • Intensives Küssen einer fremden Frau oder eines fremden Mannes
  • Das Anmelden bei einem Dating-Portal auch wenn ein Seitensprung noch nicht begangen wurde

Dinge wie der Besuch eines Strip-Tease-Lokals oder das heimliche Ansehen von Filmen mit pornographischen Aspekten wird von den meisten Menschen nicht als Untreue definiert. Auch enges Tanzen oder das Flirten mit einer anderen Person ist für die allermeisten Personen noch keine Untreue in der Partnerschaft. Frauen sehen diese Dinge aber stets etwas enger als Männer.

Hat ein Mann eine dauerhafte Geliebte oder eine Frau einen Geliebten, gibt es freilich kaum Unterschiede in der Betrachtung der Realitäten. Fast alle Männer und Frauen betrachten das als Sargnagel für die Beziehung. Einen einmaligen Seitensprung verzeihen viele zugunsten der Liebe, eine langfristige Affäre akzeptieren die wenigsten in ihrem Leben.

Seitensprung bedroht die ganze Beziehung

Betrügt ein Partner den anderen in der bestehenden Partnerschaft, so ist das ein erheblicher Vertrauensbruch. Durch einen Seitensprung ist der Fortbestand der Beziehung gefährdet. Darum versuchen die Personen, die fremdgehen, dieses Verhalten mit allen Mitteln zu verbergen. Das sind sowohl Frauen als auch Männer. Sie wissen, dass die Wahrheit beim anderen Teil der Partnerschaft nicht gut ankommt.

Hat jedoch jemand den Verdacht, dass sein Partner ihn betrügt, muss er unbedingt wissen, wo er dran ist in der Beziehung. Wenn ein steter Verdacht auf der Beziehung lastet, ist das für die Person, die betrogen wird, auf Dauer nicht auszuhalten. Die Gedanken drehen sich dann nur noch um ein Thema.

Darum ist es wichtig, einen solchen Verdacht zu klären – so oder so. Jeder hat ein Anrecht darauf zu wissen, ob er betrogen wird oder nicht. Ein Privatdetektiv hilft dabei festzustellen, ob Treue oder Untreue an der Tagesordnung ist. Wer den Partner in der Beziehung betrügt, muss also damit rechnen, dass ein Detektiv den Seitensprung aufdecken wird.

Fremdgehen mag zwar heute eine andere Bedeutung haben als noch vor 50 Jahren, doch es schmerzt nach wie vor. Untreue ist keineswegs dadurch gesellschaftsfähig geworden, weil Stars und Sternchen sie uns vorleben. Männer und Frauen mit Moral werden eine andere Einstellung zum Thema Seitensprung in der Partnerschaft haben, als Menschen, die davon leben, von der Boulevardpresse beobachtet zu werden.

Der Partner geht fremd – ein Detektiv klärt diskret auf

Vor allem, wenn der Verdacht schon seit einiger Zeit besteht oder wenn einfach Gewissheit herrschen muss, kann ein Detektiv schnell aufklären und gegen den Partner ermitteln. Sie erhalten dann regelmäßig detaillierte Berichte über die Ermittlungsarbeiten.

Im Notfall können die Detektive als Zeugen vor Gericht dienen; sicher ist jedenfalls, dass der Partner die Tatsache nicht mehr abstreiten kann. Sollte sich der Verdacht, dass der Partner fremdgeht, nicht als zutreffend erweisen und sollte der Privatdetektiv keine Beweise gefunden haben, dann wurde der Partner zumindest nicht verärgert.

Streitigkeiten können auf diese Weise ebenfalls vermieden werden, da ein Privatdetektiv nicht nur absolut verschwiegen ist, sondern zusätzlich Erfahrung in dieser Arbeit hat und den Verdächtigten nichts von den Ermittlungen bemerken lässt.

Sollten Sie einen konkreten Verdacht haben oder sich einfach vergewissern wollen, dass Ihr Partner Ihnen nicht fremdgeht, dann können Sie eine Detektei beauftragen und Ihren Partner überwachen lassen.

Die Ermittlungen bei Seitensprung in der Beziehung beschränken sich nicht auf Deutschland, es wäre ja unter Umständen immerhin denkbar, dass Ihr Partner im Ausland und nicht in Deutschland fremdgeht, beispielsweise wenn die Kegeltour nach Mallorca ansteht oder der Fußballverein seinen Jahresausflug nach Ibiza oder sonst wohin macht. Auch Fremdgehen in der Kur ist ein Thema, das ein Detektivbüro beschäftigt.

Dabei sind es nicht nur Frauen, die solche Aufträge an einen Privatdetektiv erteilten. Auch das männliche Geschlecht wird ungerne betrogen, sondern will die Wahrheit wissen.

Weitere Artikel rund um die Untreue

Manche Menschen machen sich kein Bild davon, wie sehr ein Seitensprung die Partnerschaft und Beziehung belasten und verändern kann. Das geschieht aber ganz zweifelsfrei im Leben in dieser sich rasch ändernden Welt immer wieder.

Ein betroffener Mann oder eine Frau grübeln dann stets, wie sie die volle Wahrheit ans Licht des Tages bringen können. Fremdgehen erkennen ist im Vorfeld nicht immer ganz einfach. Helfen kann Ihnen dabei ein Blick auf unsere Liste der typischen Anzeichen für Fremdgehen.

Weil Männer und Frauen einen Seitensprung nicht selten sehr unterschiedlich angehen, ist es interessant, die jeweiligen Fachartikel Anzeichen für Untreue bei Männern respektive Anzeichen für fremd gehen bei Frauen zu lesen.

Wollten Sie immer schon mal wissen, wer öfter den Seitensprung begeht, Männer oder Frauen? Dann lesen Sie doch einmal die Statistik: Wer geht öfter fremd? Dort wird betrachtet, wen ein Detektiv häufiger beim Seitensprung in der Partnerschaft erwischt, den Mann oder die Frau.

Weil ein Seitensprung das gemeinsame Leben zwischen Mann und Frau signifikant ändert, ist es auch immer wieder ein Thema, was die Öffentlichkeit interessiert. Darum wird unsere Geschäftsführer auch häufig dazu interviewt, wie Detektive Menschen überführen, die einen heimlichen Freund oder eine Geliebte als Freundin haben. Hören Sie sich ein solches Radiointerview zum Thema Fremdgehen einmal an.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.