Wir liefern Ihnen Beweise und Gewissheit
Unsere Privatdetektive stehen Ihnen in Deutschland und international zur Seite. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenfreie Erstberatung.
DETEKTIV EINSCHALTEN

Beschattung von Personen – eine Aufgabe für Detektive

Wenn ein Detektiv jemanden beobachtet, so spricht er nicht von einer Beschattung, sondern von einer Observation. Der Begriff Beschattung entspringt mehr der Film- und TV-Fiktion.

Das Wesen der Observation ist das unauffällige Beobachten meist von Personen, die nicht bemerken sollen, dass jemand sie verfolgt.

Typische Aufgaben für eine Personenüberwachung

Wenn eine Detektei mit einer Beobachtung betraut wird, so hat das verschiedenste Hintergründe.

Beschattung von Personen - eine Aufgabe für Detektive

Regelmäßige Zielpersonen einer Detektei in diesem Sektor sind:

Wenn ein Privatdetektiv eine solche Tätigkeit durchführt, redet der Volksmund auch von einer Personenbeschattung. Derartige Einsätze laufen im privaten Bereich wie in der Abteilung Wirtschaftsdetektei gleich ab.

Fotos dürfen übrigens nur dann nur gefertigt werden, wenn dabei keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Voraussetzung für die Personenbeschattung

Um einen Menschen in der Öffentlichkeit beschatten zu dürfen, bedarf es stets eines berechtigten Interesses seitens des Auftraggebers. Im Arbeitsrecht ist dieses dann gegeben, wenn beispielsweise der Arbeitgeber einen konkreten Verdacht auf eine Straftat oder ein schwer vertragswidriges Verhalten gegen einen Arbeitnehmer hat.

Lässt ein Ehepartner den anderen beschatten, weil er Untreue des Partners befürchtet, so ist das auch ein triftiger Grund, um einen Privatdetektiv einzuschalten.

Eine Detektei darf in einem solchen Einsatz keine technischen Hilfsmittel wie GPS-Sender einsetzen. Das darf allenfalls die Polizei und auch nur dann, wenn ein Richter es der Polizei genehmigt hat. Würde ein Privatermittler zu einem solchen Hilfsmittel greifen, wäre das in den meisten Fällen eine Straftat.

Bitte beachten Sie: auch privat dürfen Sie keinen GPS-Tracker am Auto verwenden, um heimlich eine Überwachung vorzunehmen. Was private Ermittler nicht dürfen, dürfen Sie auch nicht.

Observation per Videoüberwachung

Der Einsatz von Kameras zum Beispiel auf der Arbeit ist nur in strengen Grenzen erlaubt. Es muss ein handfester Verdacht bestehen zum Beispiel auf Diebstähle. In dem Zusammenhang darf eine Detektei unter Umständen versteckte Kameras einsetzen. Nähere Informationen dazu lesen Sie in dem Artikel: Videoüberwachung am Arbeitsplatz.

Auch auf diesem Gebiet genießt ein Detektiv keine Sonderrechte. Vielmehr muss er sich exakt an die Gesetze halten, damit die Beweise vor Gericht standhalten. Darum arbeiten wir bei der Detektei A Plus stets im Rahmen der aktuellen Lage des Gesetzes. Videos oder Fotos von Personen fertigen wir nur dann, wenn ein rechtlicher Anlass gegeben ist. Ansonsten könnte das zu rechtlichen Problemen führen. Das wollen aber weder wir noch unsere Kunden.

Benötigen Sie eine Beschattung?

Wenn es einen Anlass für Sie gibt, dass Sie eine Beobachtung einer Person benötigen, kann ein Detektiv Ihnen weiterhelfen. Bauen auch Sie auf die Erfahrung unserer Detektive aus Tausenden von Aufträgen. Unsere Detektive wissen, wie wir diskret einem Kunden helfen können, der erfahren muss, was jemand macht.

Die Überwachung ist in ganz Deutschland aber auch im Ausland möglich. Ob Sie einen Detektiv in Berlin benötigen oder eine Detektei in Köln ist egal. Wir sind überall für Sie da und innerhalb Deutschlands nicht weit weg.

Unsere Auftraggeber wissen die Flexibilität bei Aufträgen dieser Art zu schätzen. In der Regel sind Einsätze von heute auf morgen machbar, mitunter sogar am gleichen Tag.

Nehmen Sie jetzt in Ihrem Fall Kontakt zu einem unserer Experten für die Beschattung auf. Wir führen als Ihr zuverlässiger Partner alle Observationen mit einer hohen Qualifikation aus. Nutzen auch Sie das zu Ihrem Vorteil.

Rufen Sie jetzt an und sprechen mit einem unserer Experten über Ihre Anliegen. Das Gespräch ist vertraulich und natürlich kostenlos. Sogar die Telefongebühren übernehmen wir für Sie, wenn Sie innerhalb Deutschlands anrufen. Wählen Sie dazu einfach jetzt diese Nummer:

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle