Suche nach Personen im Ausland

Die Suche nach Personen im Ausland geht in vielen Fällen mit ähnlichen Abläufen wie die Personensuche in Deutschland einher. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass es in anderen Ländern zum Teil andere Möglichkeiten gibt.

Suche nach Personen im Ausland weltweitAndere Möglichkeit kann bedeuten bessere aber eben auch schlechtere. Das ist tatsächlich je nach unterschiedlich.

Die Auswahl der Suchwege müssen daher der jeweiligen Nation angepasst werden. Es reicht eben nicht, einen Blick in Telefonbücher zu werfen, die Telefonauskunft in Form der Auslandsauskunft zu kontaktieren. Das ist meist nicht erfolgversprechend.

Welche Optionen einer Detektei wo in dieser Welt bei der Adressermittlung offen stehen, erklärt Ihnen ein Detektiv in einem kostenlosen Gespräch unter

0800 – 33 33 583

Personen­suchmaschine nur bedingt erfolgversprechend bei der Personensuche im Ausland

Das Internet bietet für jedermann erste leichte Möglichkeiten der Suche, die er selber einschlagen kann. Suchmaschinen wie Google oder Bing ermöglichen eine internationale Suche nach Personen weltweit. Auch moderne soziale Netzwerke wie Facebook oder Linkedin sind häufig geeignete Anlaufstellen für Sie bei der internationalen Suche nach Personen.

Inzwischen gibt es sogar Personensuchmaschinen an, die aber nur in sehr einfachen Fällen eine erfolgreiche Suche bieten können. Je seltener der Name, umso höher die Erfolgsaussicht bei der Internetsuche lautet die Formel bei der Personensuche, die häufig gilt. Der vollständige Name ist natürlich mehr wert um jemanden der unbekannt verzogen ist ausfindig zu machen als nur Teile des Namens. Jede Angabe die Sie wissen kann wichtig sein.

Und je weniger jemand zu verbergen hat, desto besser kann er gefunden werden. Denn gerade Schuldner, die sich abgesetzt haben, werden kaum daran Interesse zeigen, über das Internet einfach gefunden werden zu können.

Das gilt auch für Fälle von säumigen Zahlern von Unterhalt. Diese Menschen wollen auf keinen Fall gefunden werden, um sich der Unterhaltszahlung zu entziehen. Die Internetsuche ist in solchen Fällen meist zwecklos.

Ist die Bekanntheit einer Person sehr hoch, bietet eine Suchmaschine allerdings gute Möglichkeiten.

Ist das Internet eine Hilfe bei der Personensuche im Ausland?

Das Internet bietet verschiedene Möglichkeiten der Suche. Dazu zählen die zuvor beschriebene Personensuchmaschinen aber auch soziale Netzwerke. Online Telefonbücher aller Herren Länder sind im Internet abrufbar. Der Blick hinein kostet nichts und bietet zumindest die Chance, jemanden in einem fremden Staat finden zu können.

Übrigens gibt es nach wie vor die Auskunft, die Sie per Telefon erreichen können. Ein solcher Anruf kann mit etwas Glück sogar Erfolg bringen. Allerdings benötigen Sie für die Auslandsauskunft genau wie auch bei der hiesigen Telefonauskunft schon klare Daten zum Gesuchten. Die Erfolgsaussichten sind aber bei den meisten Versuchen über das Telefonbuch eher mäßig.

In manchen Fällen erhalten Sie sogar über die Auslandsauskunft eine Telefonnummer, die jemand eingetragen hat. Eine Adresse muss damit jedoch keineswegs verknüpft sein. Die Adressermittlung als solche ist dann jedoch anhand der Telefonnummer für einen Privatdetektiv deutlich einfacher geworden.

Hilfe der Behörde gibt es nur selten bei der Suche nach Personen im Ausland

Nur in einigen wenigen Fällen bieten Botschaften Hilfestellungen an. Allerdings verweisen diese zunächst auch nur auf öffentliche Quellen, die man nutzen kann.

Je besser der Datenbestand zur gesuchten Person, desto größer sind die Chancen, die Person zu finden. Die Erfolgsaussichten stehen und fallen mit den bekannten Daten der gesuchten Person. Manchmal findet man die Person sogar im Telefonregister, wobei die Behörden und Deutsche Botschaften Ihnen diese Arbeit der Suche nur in sehr seltenen Fällen abnehmen.

Wenn die Bemühungen, die man selber anstrengt, ergebnislos verlaufen, ist ein Detektiv mit einem professionellen Recherchedienst Ihr passender Ansprechpartner.

Manche Auslandsdienste verweisen auch schlichtweg auf die Hilfe einer Detektei, weil sie selber nicht die Ressourcen für die Suche haben.

Wo sind die Grenzen der Personensuche im Ausland?

Bitte bedenken Sie, dass regionale Umstände und Gesetze eine Suche nach Personen in bestimmten Ländern fast unmöglich machen. Menschen suchen kann manchmal je nach Staat sehr problematisch sein. Menschen finden im Ausland ist daher nicht immer möglich.

In Ländern wie zum Beispiel dem Iran, Irak, Nordkorea, Afghanistan oder bestimmten afrikanischen Ländern und vergleichbaren Staaten ist eine Suche oftmals wegen der herrschenden Mächte überhaupt gar nicht machbar. Gleiches gilt für Krisengebiete, wo Sie keinen Auftrag erteilen können, um Leute zu finden.

Im Einzelfall muss hier eine Vorprüfung vorgenommen werden, ob man die von Ihnen gesuchten Menschen theoretisch finden kann. Wie das funktioniert, dazu berät Sie ein Privatdetektiv unseres Personen-Suchteams:

0800 – 33 33 583

Internationale Personensuche verursacht je nach Nation unterschiedliche Kosten

Leute in ganz Europa und aller Welt zu suchen kostet sein Geld. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir als Dienstleister eine internationale Personensuche nur gebührenpflichtig anbieten können.

Eine kostenlose Suche nach Personen im Ausland können Sie allenfalls mit Google und Co im Netz auf den Weg bringen, nicht aber durch ein Detektivbüro. Alternativ können Sie noch kostenfrei Telefonbücher wälzen oder das Onlinetelefonbuch des jeweiligen Landes im Netz aufrufen.

Wie eine Suche nach Personen und deren Anschriften hierzulande abläuft, erklären wir Ihnen auf der Unterseite Personensuche.

Interessant am Rande: Die höchste Nachfrage nach einer solchen Beauftragung bei der A Plus Detective GmbH zur Adressermittlung gibt es in Deutschland bei der Personensuche Berlin und international bei der Personensuche USA. Sehr viele Anfragen gibt es naturgemäß zu Nachbarländern wie die Niederlande, Österreich, Schweiz aber auch für die Türkei.

Die Erfolgsaussichten der Suche nach Personen in Nordamerika ist übrigens recht gut, obwohl es dort kein Einwohnermeldeamt oder Melderegister gibt. Sie können also keine Melderegisterauskunft einholen wie hierzulande. Eine gesuchte Person spüren wir dort im Wege der Anschriftenermittlung auf andere Art und Weise auf. Hinweise wie ein Geburtsdatum oder ein möglicher Wohnort sind natürlich hilfreich, wenn ermittelt und gesucht werden soll. Jede Information, die Sie kennen, kann vielleicht hilfreich sein.

Den eigenen Vater finden im Ausland

Eine häufig gesuchte Person im Ausland ist der leibliche Vater eines Kunden oder einer Kundin. Verschiedene Auslöser für die Suchenden sind dafür denkbar. Gemeinsam ist den meisten, dass das Kind im Leben keinen Kontakt zum Vater hat.

  • Der Vater war als Soldat in Deutschland, hat hier ein Kind gezeugt und wurde dann in ein anderes Land versetzt.
  • Der Erzeuger hat hier als Gastarbeiter gearbeitet und ist später in die Heimat zurück.
  • Ein Student hat eine deutsche Universität besucht, hier ein Kind gezeugt, ist dann aber wieder in die Heimat zurück.
  • Die Mutter war in einem Auslandsurlaub, hatte dort einen Urlaubsflirt und wurde schwanger.
  • Der Vater ist irgendwann ausgewandert und hat der BRD den Rücken zugekehrt.

Diese Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Viele weitere Szenarien sind denkbar, warum uns jemand anschreibt und fragt: Wie finde ich meinen Vater im Ausland? Weil das Thema komplex ist, haben wir einen eigenen Artikel geschrieben, wie Sie Ihren leiblichen Vater finden können.

Die gesuchte Person ist in der Regel nur durch sehr gezielte Recherchen aufzuspüren. Die Auslandsauskunft, ein Telefonverzeichnis oder die Telefonauskunft helfen da zumeist nicht weiter, ein Detektivbüro sehr wohl.

Von wem suchen Experten den derzeitigen Aufenthaltsort?

Die Adressermittlung zur neuen Anschrift einer Person kann sehr verschiedene Gründe haben. Typische Fälle für die Recherche nach der neuen Adresse sind:

  • Privatpersonen, zu denen der Kontakt verloren ging
  • Eltern, die aus einer anderen Nation stammen
  • Alte Freunde aus der Studienzeit oder aus der Zeit als Austauschschüler
  • Verschwundene Schuldner auch für Zwangsvollstreckungen
  • Ausgewanderte Personen
  • Vermisste Personen
  • Leibliche Schwester oder den leiblichen Bruder bei Fällen von Adoptionen
  • Angehörige und Verwandte aus der Familie

In solchen und vergleichbaren Fällen ermitteln wir, wo jemand nach langer Zeit verblieben ist. Bei Vermissten empfehlen wir, eine Vermisstenanzeige bei der Polizei zu erstatten. Im Falle von Katastrophen hilft der Suchdienst vom Roten Kreuz. Auch die jeweilige Deutsche Botschaft kann dann kontaktiert werden.

Detektivarbeit bei der Personensuche im Ausland geht weit über Internetsuche hinaus

Die Internetsuche über Webseiten ist nur in einfachen Fällen erfolgversprechend. Zumeist haben unsere Kunden das bereits selber auf den Weg gebracht. Ein Privatdetektiv sucht individuell in dem jeweiligen Land, in dem die gesuchte Person vermutet wird.

Dazu werden örtliche und regionale Quellen genutzt sowie Ermittler direkt in dem Land eingesetzt. Diese blicken eben nicht nur in Telefonbücher, sondern recherchieren individuell.

Durch ein dichtes Netzwerk an Detektiven weltweit bieten wir Ihnen nahezu überall zielführende Ermittlungen an. Im Laufe der Jahre haben wir eine gewisse Bekanntheit am Markt erzielt, wenn es um die Personensuche geht. Sogar die deutsche Gerichtsbarkeit hat uns schon zur Personensuche beauftragt. Vertrauen auch Sie auf unsere internationale Erfahrung.

Die Erfolgsaussichten der Personensuche im Ausland variieren von Fall zu Fall und sind in jedem Kontinent anders anzusiedeln. Generell gilt aber: je mehr validierte Daten über die gesuchte Person vorhanden sind, desto mehr Erfolg verspricht die Suche.

Lesen Sie zum Thema auch die Seite Personensuche weltweit. Dort finden Sie auch Informationen zu dem Angebot, das eine Personensuchmaschine Ihnen bietet. Deshalb haben wir Ihnen verschiedene Anbieter aufgelistet, die bei der Internetsuche nützlich sind.

Eine Personensuchmaschine ist dabei besser geeignet für eine Internetsuche nach einer Person als eine normale Anfrage bei Google, Yahoo oder Bing. Kommen Sie mit den Suchmaschinen, dem Teilnehmerverzeichnis oder der Auslandsauskunft nicht weiter, nutzen Sie unsere Dienstleitungen. Privatdetektive haben extrem hohe Erfolgsquoten bei der internationalen Personensuche im Ausland wenn Sie vor dem Problem stehen: Ich suche jemanden und kann ihn einfach nicht finden.

Weitere Informationen zu einem Suchauftrag erhalten Sie von unseren Profis jetzt am Telefon. Erfahren Sie, wie wir für Sie privat schnell ein positives Ergebnis bei der Suche erzielen können. Und erfahren Sie auch, mit welchem Preis Sie für derartige Dienste einer Detektei kalkulieren müssen. Schreiben Sie uns oder rufen Sie jetzt die kostenlose Nummer an:

0800 – 33 33 583

Weitere interessante Artikel:

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.