Personensuche über das Einwohnermeldeamt in Deutschland

Suchen Sie die Adresse einer Person? Erfahren Sie, welche Infos Sie beim Einwohnermeldeamt erhalten.
DETEKTIV EINSCHALTEN

Wie die Personensuche über das Einwohnermeldeamt funktioniert, erfahren Sie in diesem Artikel.

Wenn jemand die Adresse einer Person sucht, hat er in Deutschland die komfortable Möglichkeit, beim Einwohnermeldeamt zu fragen.

Die Bürger und Bürgerinnen in Deutschland sind beim zuständigen Bürgerbüro der Stadt, in der sie leben, registriert. Dort kann jeder eine Auskunft zur gesuchten Person einholen. Die Informationen im Einwohnermeldeamt sind in vielen Fällen öffentlich zugänglich.

Personensuche über das Einwohnermeldeamt.

Vorgehen bei Personensuche über das Einwohnermeldeamt / Bürgeramt

Wenn Sie die letzte Adresse der gesuchten Person kennen, können Sie an diesem Wohnort beim zuständigen Amt im Melderegister erfragen, wohin sich die Person abgemeldet hat.

Sie erbitten dann beim Bürgerbüro eine Melderegisterauskunft zur gesuchten Person. Dazu nennen Sie den Namen und die letzte Adresse oder alternativ den Namen und das Geburtsdatum der Person. Überdies müssen Sie Ihre Daten preisgeben und den Grund der Anfrage für die Suche benennen.

Ist die Person verzogen und hat sich ordnungsgemäß umgemeldet, hat die Behörde folglich die neue Adresse vorliegen. Gegen Zahlung einer Gebühr für die Kosten erhalten Sie dann eine Melderegisterauskunft mit ungewissem Ergebnis, denn niemand weiß, ob die Person bei Meldeamt die richtige neue Adresse angegeben hat.

Neben der einfachen Auskunft beim Einwohnermeldeamt zur gesuchten Person gibt es auch die erweiterte. Bei der letzten müssen Sie ein spezielles berechtigtes Interesse nachweisen.

Bei einfacher Auskunft erhalten Sie:

  • aktueller Familienname
  • Vornamen
  • Doktorgrad
  • derzeitige Anschriften
  • Information, ob die Person verstorben ist

Bei erweiterter Auskunft aus dem Melderegister erhalten Sie:

  • alte Namen
  • Geburtsdatum und -ort
  • Falls im Ausland geboren Angabe des Staates
  • Familienstand (verheiratet oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft führend)
  • Staatsangehörigkeit
  • alte Adressen
  • Datum des Zuzugs und Datum des Auszugs
  • Vor – und Familienname und Anschrift des gesetzlichen Vertreters
  • Vor – und Familienname und Adresse des Ehepartners oder des Lebenspartners
  • Sterbedatum und Sterbeort (falls im Ausland auch das Land)

Für die erweiterten Daten zu Personen müssen Sie beim Einwohnermeldeamt immer rechtliche Gründe nachweisen können. Doch was machen, wenn die Personen sich beim Melderegister nicht mit der neuen Adresse umgemeldet haben oder die Daten nicht reichen?

Kein Erfolg beim Personen suchen Einwohnermeldeamt?

Wenn Sie die gesuchte Person mit Ihrer Anfrager beim Einwohnermeldeamt nicht ausfindig machen konnten, bleiben Ihnen nur wenige Optionen, um die neue Adresse zu bekommen. Die Suche ist dann in eine andere Richtung zu verlagern, die anders geartet ist als die Auskunft über die Anfrage nach Adressen beim Einwohnermeldeamt.

Neben der eigenen Recherche nach der Anschrift im Internet kommt dann nur noch ein Privatdetektiv in Betracht. Der holt keine Melderegisterauskunft bei der Meldebehörde ein, sondern recherchiert individuell um die gesuchte Person aufzuspüren.

Adressermittlung durch Profis

Nicht immer kommen Sie selber mit Ihrer Anfrage beim Einwohnermeldeamt weiter. In dem Fall ist es gut zu wissen, dass eine Detektei Ihnen bei der Suche helfen kann. Die Ermittlungen der Privatdetektive zu einer bestimmten Person und deren aktuelle Adresse gehen weiter als eine einfache Melderegisterauskunft über das Melderegister.

Ein Detektiv führt die Personensuche Deutschland als Dienstleistung aus. Dieser Service ist besonders gefragt bei Schuldnern, die unbekannt verzogen sind. Von diesen ist dann eine Auskunft zur neuen Adresse nötig. Auch die Suche nach vermissten Personen oder Erben ist eine Aufgabe für einen Detektiv.

Profis ermitteln viel umfassender als nur beim zuständigen Einwohnermeldeamt. Weil es in Deutschland kein zentrales Melderegister gibt, müssen Privatermittler daher andere Wege begehen, um zum Beispiel die Adresse von einen Schuldner ausfindig zu machen.

Unsere Arbeit ist sehr erfolgreich. Sie selber können allenfalls im Telefonbuch oder Internet nachschauen. Oder eine Anfrage bei einem Archiv oder dem Einwohnermeldeamt (Bürgeramt) vornehmen können, geht ein Detektivbüro ganz andere Wege, um bei der Personensuche zum Erfolg zu kommen. Die Anfrage beim Melderegister ist nur ein kleiner Teil der Arbeit.

Wir suchen im Prinzip überall. Wo jemand in Deutschland lebt ist egal. Wir übernehmen beispielsweise die Personensuche in Berlin in gleicher Weise, als wenn ein Detektiv in Hamburg jemanden suchen soll.

Überdies gehört die die Personensuche im Ausland ganz genauso zu dem Portfolio unseres Angebots. Besonders häufig erfragen unsere Klienten diese in Österreich, wo es gilt, die aktuelle Anschrift einer gesuchten Person zu eruieren. Oft sind es auch dort Schuldner, die zu suchen sind.

Unmittelbar danach folgen bei uns Aufgaben, bei denen Detektiv in den USA und Detektiv in England auf der Suche nach der aktuellen Anschrift und des Lebensmittelpunktes einer Person ist.

In diesen Ländern gibt es kein Bürgerbüro oder eine vergleichbare Stelle wie das Melderegister. Darum müssen wir dort bei den Recherchen zur Adressermittlung in Gänze anders vorgehen. Wir suchen für Sie überall schnell und zuverlässig und liefern qualifizierte Auskünfte. Dabei haben wir eine hohe Erfolgsquote bei der Suche nach Personen.

Wir finden die gesuchte Person

Da Sie im Internet online nach Möglichkeiten der Personensuche über das Einwohnermeldeamt geforscht haben, haben Sie möglicherweise Bedarf an einer solchen Ermittlung. Die gute Nachricht: Wir erledigen die Suche nach der Adresse der Person für Sie. Wir haben eine sehr hohe Erfolgsquote, wenn wir die neue Adresse einer gesuchten Person ermitteln sollen.

Schicken Sie uns dazu online über das Kontaktformular eine Anfrage mit allen Daten und Angaben, die Ihnen zu der gesuchten Person vorliegen. Alternativ rufen Sie uns an unter

Sie bekommen nach Erhalt aller Daten zum Gesuchten schnell ein unverbindliches Angebot für unsere Dienstleistungen zur Suche.

Ähnliche Artikel wie Personensuche über das Einwohnermeldeamt zur Adressensuche:

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle