Reingefallen auf einen Betrüger bei Facebook

Ein ausführlicher Erfahrungsbericht von Luisa

Eine wahre Geschichte, die eine Kundin unserer Detektei niedergeschrieben hat, um andere Frauen zu warnen und vor Schäden zu schützen.

Die Freundschaftsanfrage bei Facebook

Detektei warnt vor Betrüger bei Facebook.Angefangen hat alles mit einer Freundschaftsanfrage seinerseits. Da ich aber von vornherein skeptisch war, sah ich mal nach, mit wem dieser *TERRY FREDRICH*, der mich da unverhofft angeschrieben hatte, so alles „befreundet“ ist.

Da sah ich eine gute Bekannte in seiner Liste der Freunde und dachte mir, okay, die ruf ich mal an, ob sie den auch wirklich kennt. Sie selbst kannte ihn nicht persönlich, doch einige ihrer Freunde (so glaubte sie); deshalb hatte auch sie ihn in ihre Friendslist aufgenommen. Ich bestätigte also diese Anfrage. Kurz darauf, so ca. ein paar Tage später, schrieb ER mich an.

Da ich ja nicht sehr gut Englisch kann, dachte ich mir, da musst du noch einiges lernen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass mein Englisch bei weitem besser war als seins.

Es begann mit belanglosen Chats

Es waren belanglose Chats, nette Gespräche, über dies und das, was jeder so gerne als Hobby macht etc. Wo man wohnt, wie es einem da gefällt und man sprach über den Beruf.

ER sagte mir, er sei Doctor Commander bei der U.S. Army und sei zum Zeit in Afghanistan stationiert. Damals dachte ich mir noch nichts dabei, außer, okay, ein Doc also, auch nicht schlecht.

Da ER aus Florida kommt (so sagte er) fragte ich ihn, ob es denn dort keine netten Frauen gibt, warum ER sich extra die Mühe macht, hier auf Facebook zu suchen, meinte ER, – er suche nicht, denn er hätte einfach nur mein Profil so nett und ansprechend gefunden, deshalb auch die Anfrage.

Die Frauen in Florida seien nicht natürlich

Und in Florida bzw. Amerika seien die Frauen eh zu 80% nicht echt, was Botox und Silikon betrifft. Ich dachte mir, da mag er wohl Recht haben damit. Dann fragte er mich über Familie, Geschwister etc. aus. ER selbst habe einen Bruder, der als Krankenpfleger in Indien lebt und eine Tochter namens Abigail; sie sei 13 geworden im März.

Seine Eltern leben beide nicht mehr und er sei in Oklahoma geboren. Seit 16 Jahren lebe er in Florida, als er seine Karriere bei der Army antrat.

Die Geschichte des Betrugs geht weiter

Lesen Sie hier weiter.

Schon hier möchten wir dringend raten: Zahlen Sie nie an jemanden, der sich in Ihr Herz geschlichen hat und den Sie nicht von Angesicht zu Angesicht kennen, auch nur einen Euro. Das Geld ist unwiederbringlich verloren.

Sprechen Sie im Zweifel mit einem Privatdetektiv. Unser Detektivbüro verfügt über eine ausgesprochen große Erfahrung mit Herzensbrechern und Heiratsschwindlern. Diese wahre Geschichte könnte Sie auch interessieren: Angeblicher Bauunternehmer entpuppt sich als Schwindler.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.