Wir liefern Ihnen Beweise und Gewissheit
Unsere Privatdetektive stehen Ihnen in Deutschland und international zur Seite. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenfreie Erstberatung.
DETEKTIV EINSCHALTEN

Reingefallen auf einen Betrüger bei Facebook

Ein ausführlicher Erfahrungsbericht von Luisa

Eine wahre Geschichte, die eine Kundin unserer Detektei niedergeschrieben hat. Ihr Ziel: Sie möchte damit andere Frauen vor den im Internet lauernden Gefahren warnen und vor Schäden schützen.

Die Freundschaftsanfrage bei Facebook

Angefangen hat alles mit einer Freundschaftsanfrage bei Facebook, die er geschickt hat. Da ich von vornherein skeptisch war, sah ich mal nach, mit wem dieser *Terry Fredrick*, der mich da unverhofft angeschrieben hatte, so alles “befreundet” ist.

Detektive warnen vor Betrügern bei Facebook.

Da sah ich eine gute Bekannte in seiner Liste der Freunde und dachte mir, okay, die ruf ich mal an, ob sie den wirklich kennt. Sie selbst kannte ihn nicht persönlich, doch einige ihrer Freunde (so glaubte sie); deshalb hatte sie ihn in ihre Liste der Freunde aufgenommen.

Ich bestätigte also diese Anfrage. Kurz darauf, so etwa ein paar Tage später, schrieb er mich an.

Da ich nicht sehr gut Englisch kann, dachte ich mir, da musst du noch einiges lernen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass mein Englisch bei weitem besser war als seins.

Es begann mit belanglosen Chats

Es waren belanglose Chats, nette Gespräche, über dies und das, was jeder so gerne als Hobby macht etc. Wo man wohnt, wie es einem da gefällt und man sprach über den Beruf.

Er sagte mir, er sei Doctor Commander bei der U.S. Army und sei zurzeit in Afghanistan stationiert. Damals dachte ich mir noch nichts dabei, außer: Okay, ein Doc also. Auch nicht schlecht.

Da er aus Florida kommt – so sagte er – fragte ich ihn, ob es denn dort keine netten Frauen gibt, warum er sich extra die Mühe macht, hier auf Facebook zu suchen, meinte er, er suche nicht, denn er hätte einfach nur mein Profil so nett und ansprechend gefunden, deshalb die Anfrage.

Die Frauen in Florida seien nicht natürlich

Und in Florida und Amerika im Allgemeinen seien die Frauen eh zu 80% nicht echt, was Botox und Silikon betrifft. Ich dachte mir, da mag er wohl Recht haben damit. Dann fragte er mich über Familie, Geschwister und so weiter aus. Er selbst habe einen Bruder, der als Krankenpfleger in Indien lebt und eine Tochter namens Abigail; sie sei 13 geworden im März.

Seine Eltern leben beide nicht mehr und er sei in Oklahoma geboren. Seit 16 Jahren lebe er in Florida, als er seine Karriere bei der Army antrat.

Betrüger stellt näheren Kontakt her

So vergingen Tage um Wochen, wo man nicht im Geringsten ahnen konnte, dass es sich hierbei um einen Betrüger handelt. Immer wieder sprachen wir über Hobbys, Motorboot fahren, Motorrad fahren, Sport im Allgemeinen und übers Kochen.

Detektei warnt vor Heiratsschwindlern bei Facebook.

Ich fragte ihn nach seiner Telefonnummer, da meinte er, er gibt mir seine E-Mail-Adresse, da er von der Base aus nicht telefonieren könne. Sie benutzen dort so eine Art Funk-Radio und vieles sei *gesperrt*. Auch Skypen ginge nicht, so schrieben wir halt über Facebook – und das fast täglich.

Betrüger schickt Bilder per E-Mail

Via E-Mail sendete er mir 3 Bilder, – da hat es mich fast umgehauen, als ich die sah. Wow, dachte ich mir, der ist aber fesch und irgendwie genau mein Typ. Ich zeigte diese Bilder meiner Familie, die meinte: Hmm … gut schaut er schon aus – hoffentlich ist er nett.

So gegen Ende Mai, Anfang Juni schrieb er, dass es nicht mehr lange dauern würde, dann könne er abrüsten, weil er seine Zeit bei der Army geleistet hätte. Er käme dann zu mir, um mich abzuholen. Ich sagte ihm, hör mal, so einfach geht das nicht – ich habe hier eine Arbeit und meine Familie.

Und außerdem könne ich nicht so einfach in die USA gehen, ohne Greencard. Da meinte er, es sei schon einfach, denn wenn wir erst verheiratet seien, dann sei es für ihn leicht, dass ich die Greencard bekäme, da er ja unter der Regierung arbeite.

Auch da dachte ich mir noch nichts Böses

Er sagte, dass es ein bewegender Moment sein wird, wenn wir dann am Flughafen sind und uns von meiner Familie verabschieden. Er möchte, dass meine Familie uns besuchen kommt, denn er habe dort in Florida ein großes Haus. In dem Augenblick war mir noch nicht bewusst, dass ich es mit einem Heiratsschwindler zu tun haben könnte. Mit einem Mann, bei dem rein gar nichts von dem stimmte, was er mir schrieb.

Der Betrüger will nach Deutschland kommen

Wir machten aus, dass er zuerst zu mir kommt. Das wollte meine Mutter so, denn sie meinte, wenn der es ernst meint, soll er zuerst herkommen. Wir bereiteten alles vor, da wir eine riesige Grillparty machen wollten.

Betrüger bei Facebook - Detektive informieren über die Maschen der Gauner

Beim nächsten Chat meinte er, da er ja zuerst zu mir kommt, müsse er einen Teil seiner Sachen in Boxen zu mir schicken, da er sonst zu viel Gepäck hätte. Da erwiderte ich, wenn er zuerst aber nach Florida fliege, was er dann mit dem vielen Gepäck machen würde.

Eine logische Erklärung dafür hatte er parat. Da er ja dann zu Hause sei, könnte er es via Cargo senden und dann wäre ja jemand da. Da er aber zuerst zu mir käme, könne er das Gepäck nicht nach Florida senden, da ja niemand im Haus sei.

Ich fragte ihn, wie er denn das schicken möchte. Denn ich war anfangs der Meinung, dass da ein Paketdienst kommen würde.

Der Trick mit der Box – so will er an mein Geld kommen

Dann erklärte er mir den Inhalt der besagten Boxen. Einiges seiner Kleidung, Auszeichnungen etc. und viel Geld, das er für Familien gesammelt hätte in der Base und es ihnen nach Amerika bringt.

Da wurde ich stutzig. Welcher normale Mensch würde Geld, das nicht einmal ihm selbst gehört, in Boxen versenden? Er meinte, wenn er es so sendet, dann müsse er weniger Steuern zahlen.

Leider kam ich in dem Moment noch nicht auf die Idee, einen Privatdetektiv um seinen Ratschlag als Experte zu bitten.

Das wurde immer dubioser und undurchsichtiger. Er würde mir einen Kurier schicken, also brauche er meine Telefonnummer und meine Adresse, damit dieser Kurier wisse, wohin er die Boxen bringen muss.

Zu diesem Zeitpunkt hatte er mich schon sozusagen um den Finger gewickelt und ich gab ihm meine Adresse und meine Telefonnummer. Meine E-Mail-Adresse hatte er ja schon.

Ein angeblicher Diplomat meldet sich aus Dubai

2 Tage später schrieb mir ein gewisser JAMES BORGENSON, dass er jetzt in Dubai sei und sich verspäten wird, da er mit dem Zoll in Dubai Probleme mit einer anderen Lieferung hätte. Er würde sich, sobald er in London sei, bei mir melden. Seine E-Mail-Adresse lautete: courier.james@diplomats.com

Als ich die sah, zeigte ich diese meiner Mutter, die dann meinte, okay, dann weißt du wenigstens, dass “dein Terry” echt ist. Kein Mensch dachte damals daran, dass man solche E-Mail-Adressen mit der Endung “diplomats.com” einfach so bekommt ohne Diplomat zu sein.

Dieser Kurier meldete sich dann fast täglich bei mir, um mir mehr oder weniger Bericht zu erstatten.

Terry fragte immer wieder danach, wann BORGENSON jetzt komme.

Das machte er aber immer erst nach gut 1,5 Stunden im Chat, also schöpfte ich keinen Verdacht, dass es ihm nur um diese Boxen gehen könnte. Immer noch nicht war mir klar, dass ein Heiratsschwindler ein abgekartetes Spiel mit mir spielte.

Die Boxen kommen angeblich nicht durch den Zoll

Dann die schockierende Mail vom Kurier aus London: Er kommt nicht durch den Zoll, da die Papiere wohl nicht ausreichend detailliert waren für die Deklaration – und der Zoll verlangte 1800 englische Pfund, dann könne er die Boxen nach Deutschland bringen.

Betrüger bei Facebook nutzen alle Maschen um an das Geld ihrer Opfer zu gelangen.

Da wurde mir mulmig, denn irgendwie wusste ich da schon, dass da was nicht stimmen kann. Ich informierte die Polizei. Dazu machte ich eine Anzeige obwohl die Aussicht gering ist, solche Betrüger zu schnappen.

Die E-Mails kommen aus Ghana

Ich ließ die E-Mail-Header auslesen und den Polizisten wunderte nicht, dass alle E-Mails vom Kurier aus Ghana kamen, nur die E-Mails von Terry kamen aus Redmond, USA. Ich fragte Terry, wie gut er denn diesen BORGENSON kenne, weil ich herausgefunden hätte, dass alle E-Mails von ihm aus Ghana kommen.

Der Ton verschärft sich – die Forderungen nehmen zu

Da wurde er gleich anders im Ton. Das sei kein Betrüger, das sei ein Kurier, der für die Jungs hier seit Jahren Botengänge machte und ich solle mich beruhigen, denn allem und jedem, der von ihm kommt, könne ich vertrauen. Das tat ich aber nicht mehr.

Er beteuert immer wieder, dass nichts und niemand uns trennen wird, denn er liebe mich über alles auf der Welt. Und immer wieder schaffte er es, mich weich zu kriegen. Dann fing er auf einmal an, wenn mir unsere Beziehung wichtig sei, dann solle ich Borgenson auf ein Konto in England via Western Union oder Money Gram dieses Geld schicken, damit diese Boxen sicher und schnell zu mir kämen. Ich sagte immer NEIN, das mache ich nicht. Regle das mit irgendjemand und nicht mit mir.

Zu diesem Zeitpunkt wusste ich, dass es sich bei ihm um einen windigen Betrüger und lausigen Heiratsschwindler handelt. Aber ich habe ich das Spiel weiter gespielt und ihn im Glauben gelassen, dass ich alles für ihn tun will, nur kein Geld senden.

Das Opfer hatte schon Wohnung und Job gekündigt

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich aber schon meine Wohnung und meinen Job gekündigt (die und den ich Gott sei Dank jetzt wieder habe). Das sagte ich ihm.

Was willst du von mir, fragte ich ihn immer wieder. Ich habe für uns alles aufgegeben, weil ich dir vertraue und jetzt verlangst du von mir einen Vertrauensbeweis, indem ich Geld sende? Dann sagte ich ihm, ich hätte das Geld gesendet. Das war natürlich nicht wahr. Auf einmal war er wieder sehr nett zu mir und das Flirten ging weiter.

Der Tag, an dem er kommen sollte, kam immer näher und er fragte jetzt täglich nach dem Geld. Das sei nämlich immer noch nicht auf diesem angegebenen Konto eingegangen. Klar, es konnte ja nicht dort sein, da ich es nie wirklich überwiesen habe.

Er fragte, wie ich das Geld geschickt habe, ob ich es mit Money Gram oder Western Union gesendet habe. Ich antwortete: Nein, diese Versandformen hätte ich nicht genutzt. Ich hätte es direkt cash an das angegebene Konto gesendet, das sei sicherer.

Da meinte er, das sei falsch, weil das ja nicht ankommen könne. Denn er hätte ja via Borgenson eine E-Mail senden lassen, mit den Namen, die in Frage kommen, um Geld an diese zu senden. Aber eben nur via Western Union oder alternativ Money Gram.

E-Mail, die der Betrüger geschickt hat

Lesen Sie hier die Nachricht im Original, die der infame Heiratsschwindler geschickt hat.

Betrugsmasche wird von Detektei entlarvt.

Anmerkung der Redaktion: Wir haben die E-Mails so belassen, wie sie geschickt wurden. Auch die Fehler, die falsche Grammatik und die unverständlichen Passagen haben wir so belassen, wie sie waren.

Das soll einen besseren Überblick darüber geben, mit welch einfachen Mitteln die Betrüger arbeiten. Es ist offensichtlich, dass die Afrikaner gar nicht groß nachdenken oder sich Mühe geben, sondern einfach nur per Steuerung und Copy die Texte in die weite Welt hinausschicken.

Am 09.08. schrieb er mir dann angeblich aus Nigeria diese schönen Zeilen in sehr schlechtem Deutsch. Vermutlich stammte diese Fassung aus einem Übersetzungsprogramm:

Guten Tag mein Sonnenschein

Hallo mein Schatz …, ich habe ankommen Afrika für die letzten 5 Stunde. Schließlich haben sie in der Lage gewesen, um das Internet in mein Zimmer mein Liebling verbunden. Obwohl es geht ab und zu, aber es ist besser als gar nichts, mit dem Sie sprechen mein Liebling.

Sein gewesen eine sehr hektische, trockenen und heißen Tag meine Liebe, aber der Gedanke an Dich und der Gedanke, dass ich bald mit Ihnen hält mich stark und werde meine Liebe. Ich liebe dich so sehr, sweet heart und bald meine Küsse nicht mehr auf Ihrer Internet-Seiten, sondern auf der Stirn sein, auf den Lippen, bald werden wir Hand in Hand.

Jedes Mal, wenn ich an dich denke Liebling Mein Tag wird so hell, Jedes Mal, wenn Sie sagen, Sie lieben mich Mein Herz springt und tanzt in jive. Du bist die Musik in meinem Leben, die Farbe, das summiert sich auf die Schönheit meiner Seele.

Ich bin glücklich, solch eine, die so viel hinzu, um mein Leben, und ich verspreche Ihnen, mein Liebling mit meinem Leben, dass ich nie etwas tun, zu verletzen oder enttäuschen Ihre Liebe für mich. Ich werde dich bis zu meinem Lebensende lieben.

Ich werde dich nie vergessen. Ich hoffe, ich bin in deinem Herzen immer zu. Ich liebe dich mit allem, was ich bin, alles, was ich war, und alles, was ich jemals sein wird. Bitte beachten Sie, dass meine Liebe und ich sind untrennbar miteinander verbunden, und ich würde wollen, dass es keinen anderen Weg, und wenn die Zeit konnte ich meine Liebe für dich dann zum Ausdruck, es ist für immer und einen Tag.

Ich kann nicht warten, um mit Ihnen zu sein, sehe dein Lächeln, Blick in deinen Augen, spüre deine süße Note, hören Sie Ihre perfekte Worte und küsse deine perfekte Lippen. Die Art und Weise fühle ich mich über Sie einige Leute nennen es verrückt, manche nennen es verrückt, aber ich nenne es wahre Liebe. Ich liebe dich wirklich, Schatz.

Honig das Hotelmanagement half mir auch bei der Sicherung einer Handy-Nummer (2347052000238). Ich weiß nicht, wie es wirklich funktioniert noch nicht, aber hoffentlich werde ich versuchen Senden Sie eine SMS oder rufen Sie es später am Abend oder morgen früh, so möchte ich Sie auf die Nummer in Ihrem Handy speichern mein Liebling so, dass wenn ich das Glück, bin Get it Right würden Sie wissen, es ist mir ruft. Ich hoffe, in der Lage sein, mit Ihnen zu chatten jetzt jederzeit, solange die Internet-Funktionen auch.

Ich liebe dich bis in alle Ewigkeit Ende und wieder von vorn beginnen. Ich kann nicht warten, um mit Ihnen meine Liebe, in dieser Woche Ende sein.

Ich liebe dich immer,
FREDRICK

Lug und Betrug sind bei Chats im Internet an der Tagesordnung

Es ist erschreckend, was sich diese Männer einfallen lassen, um an das Geld anderer Menschen zu kommen. Fakt ist, dass die Afrikaner – zumindest sind es zumeist solche – stets mit den Gefühlen ihrer Opfer spielen.

Freilich haben inzwischen auch Betrüger außerhalb Afrikas festgestellt, wie einfach es im Internet sein kann, an das Geld fremder Menschen zu kommen. Alle Betrüger haben stets eines gemeinsam: Sie bauen Nähe auf und nutzen stets das Wort “Vertrauen”, wenn es darum geht, berechtigte Zweifel zu zerstreuen.

Fällt den dummdreisten Betrügern nichts Besseres ein, wie sie Widersprüche in ihren eigentlich leicht zu durchschauenden Geschichten aufklären können, dann kommt immer wieder das Wort Vertrauen ins Spiel. Generell gilt: Überweisen Sie nie und wirklich nie auch nur einen Cent.

Sprechen Sie im Zweifel mit einem Privatdetektiv. Die Beratung durch eine Detektei ist gratis. Unser Detektivbüro verfügt über eine ausgesprochen große Erfahrung mit Herzensbrechern und Heiratsschwindlern.

Rufen Sie einfach an unter

Mehr zum Thema Heiratsschwindel

Diese wahren Geschichten könnten Sie interessieren:

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle