US Army Soldaten finden

Die Recherche nach einem Soldaten der US Army kann verschiedene Motive haben. Die wohl häufigsten Grunde für die Recherche zu amerikanische Soldaten sind:

  1. Überprüfung einer Person, die jemand über Online-Partnerbörsen im Internet kennengelernt hat und die als Soldat in der amerikanischen Armee dient. Hier gilt es festzustellen, ob dieser Mensch echt ist oder nicht, um zu verhindern, Opfer von Love Scamming zu sein.
  2. Recherche nach dem leiblichen Vater, der als Soldat der US Army in Deutschland stationiert war und dort ein Kind erzeugt hat. Dieses hat dann heute keinen Kontakt zu dem Erzeuger.
  3. Suche nach einem US Soldaten, mit dem man irgendwann einmal freundschaftlichen Kontakt hatte, der dann verloren ging. Bei der großen Anzahl an amerikanischen Soldaten in Deutschland gab und gibt es zahllose Kontakte, die irgendwann unterbrochen wurden.

Schauen wir uns in der Folge einmal die verschiedenen Ausgangslagen und die Möglichkeiten an, jemanden finden zu können. In diesem Artikel gehen wir diesen drei typischen Fall-Konstellationen auf den Grund.

1. Love Scamming als angebliche Soldaten

Love Scamming ist ein Phänomen dieser Tage. Dieses Phänomen ist ebenfalls bekannt unter der Bezeichnung Romance Scamming. Es ist eine erfolgreiche Masche meist afrikanischer Betrüger, die vornehmlich Frauen im Internet kontaktieren. Diese Betrüger geben sich als Soldaten aus, die irgendwo fernab von der Heimat im Ausland stationiert sind und nun auf der Suche nach einer neuen Partnerin sind.

Tatsächlich kommen bei dieser Betrugsmasche sogenannte Fake-Profile in Online-Partnerbörsen und Sozialen Netzwerken zum Einsatz. Das sind Profile, die die Betrüger mit gestohlenen Bildern und erfundenen Namen erstellen.

In so einem Fake Account gibt sich der jeweilige Täter als US Soldat aus. Die Fotos zeigen echte Männer der Truppen der Vereinigten Staaten, die allesamt nicht wissen, dass deren Fotos für Betrügereien missbraucht werden. Manchmal nutzen die Täter sogar ein Video des echten Armeeangehörigen und legen einfach eine andere Tonspur darüber.

Der vorgebliche Soldat hat es auf Geld vom Opfer abgesehen

Im Chat, auf Dating Seiten oder über soziale Netzwerke suchen zahllose Männer nach einer Frau. Darunter mischen sich dann unglücklicherweise zahllose Betrüger. Diese nutzen als Tarnung die Masche als Soldat. Dieser sucht Kontakt mit einem späteren Opfer. Hat er eine Frau gefunden, die ihm antwortet, führt er einen sehr intensiven Chat. Alle Inhalte des Chats sind frei erfunden und erlogen.

Der Soldat schleicht sich dabei dann in das Herz seiner Chat-Partnerin. Irgendwann erklärt er der Frau, dass er sie von ganzem Herzen liebe. Mit zunehmenden Liebesbekundungen erklärt er ihr, eine gemeinsame Zukunft mit ihr zu planen.

Es tritt eine Notsituation ein, die nur mit Geld zu lösen ist

Dann folgt eine rührselige Geschichte, wonach etwas Unvorhersehbares passiert sei. Um diese Notlage zu regeln, bittet der Mann die Frau um finanzielle Hilfe. Sie soll ihm Geld schicken. Das kann auf zahllosen Wegen erfolgen.

Oft geht es über Anbieter von Bargeldtransfers. Die Frauen senden dann das Geld per Western Union oder anderen Anbietern meist in afrikanische Länder. Andere Betrüger lassen sich bei diesem Betrug per Bitcoins oder per normaler Banküberweisung auf das Konto von Mittelsleuten bezahlen.

Neben der Notlage gibt es auch zahllose andere Gründe für immer neue Fragen nach Geld. Dem Opfer wird vorgegaukelt, dass es für Dinge bezahlen soll wie:

  • Essen
  • medizinische Behandlung
  • Flugtickets
  • Urlaubsvertretungen
  • Entlassung aus der US Army
  • Zollgebühren für eine Box
  • und viele vorgeschobene Gründe mehr

Das Ganze hat Methode und mit der Zeit sind die Täter immer kreativer geworden, wenn es darum ging, jemandem das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Gefälschtes Dokument eines Betrügers.
Gefälschtes Dokument eines Betrügers

Der Soldat ist nichts anderes als ein Betrüger

Was die jeweiligen Frauen nicht wissen: Es gibt weder den Soldaten noch stimmt ein einziges Wort seiner Geschichte. Die Fotos sind nur gestohlen und den Menschen hinter dem Profil gibt es gar nicht. Das Ganze ist ein geschickt aufgebauter Betrug mit der großen Liebe. Den Täter dahinter nennt man Love Scammer, was in etwa Liebesbetrüger bedeutet.

Diese Scammer sind psychologisch geschult. Sie wissen, welche Formulierungen bei einem Opfer ziehen und mit welchen Triggern sie arbeiten müssen. Zahlt das Opfer einmal folgen immer weitere Forderungen nach noch mehr Geld. Das geht so lange weiter, wie sich das Opfer melken lässt oder schlichtweg kein Geld mehr hat, um dem Love Scammer noch mehr zu schicken.

Diese Scammer haben ihren Wohnsitz im Ausland, so dass den Opfern bei einer späteren Strafverfolgung die Hände gebunden sind. Sehr oft stecken kriminelle afrikanische Banden wie die Nigeria Connection hinter dieser Betrugsmasche im Internet.

Detektive überprüfen den Soldaten in Amerika

Wenn Sie im Kontakt zu einem US Soldaten stehen, den Sie im Internet kennengelernt aber nie persönlich getroffen haben, verschaffen wir Ihnen Gewissheit. Das internationale Team unserer Ermittler durchleuchtet den US Soldaten ganz diskret und stellt fest, ob er echt ist oder nicht.

Bevor Sie einem Fremden Geld schicken, lassen Sie größte Vorsicht walten. Ja, es gibt echte Soldaten, die im Netz nach Kontakten zu europäischen Frauen suchen. Aber die andere Seite der Medaille ist: Es gibt zahllose Romance Scammer, die es eben nur auf Geld abgesehen haben. Früher hießen solche Betrüger übrigens Heiratsschwindler, die Liebe vorgegaukelt haben und nur auf Geld aus waren.

Zum Schutz vor Romance Scamming checken wir die ganze Geschichte des Mannes. So helfen wir Frauen, sich vor Betrügern im Internet zu schützen und finden die ganze Wahrheit über seine Identität heraus. Insbesondere finden wir heraus, ob die Person, mit der Sie schreiben, wirklich ein US-Soldat ist und wenn ja, wie seine persönlichen Umstände sind. Ist er nicht echt, erhalten Sie einen Beleg dafür, dass er nur ein perfider Scammer ist.

2. Mein Erzeuger war ein US Soldat und ich suche ihn

Diese Aufgabe erhalten wir regelmäßig. Zahllose Soldaten der US Army waren im Laufe der letzten Jahrzehnte in Deutschland stationiert. Daraus entwickelten sich unzählige zwischengeschlechtliche Bekanntschaften. Aus manchen dieser oft nur losen Kontakte entstand später ein Kind. Der alte Witz: “Aus Spaß wurde Ernst; Ernst ist heute 13 Jahre alt.” trifft in solchen Fällen vollends zu.

Manch ein Soldat wollte sich der Verantwortung nicht stellen und zog wieder ab, ohne sich um den Nachwuchs zu kümmern. Andere wussten gar nichts von ihrem Glück. Und wiederum andere hatten zuhause in der Heimat bereits eine Familie. Dumm gelaufen.

Unabhängig von den Geschichten hinter der Sache bleibt am Ende ein Kind, das keinen Vater an seiner Seite hat.

Wenn dieses Kind irgendwann ein gewisses Alter erreicht hat, will es mehr über die Wurzeln wissen. Es macht sich auf die Suche nach dem Erzeuger aus den USA. Bei der Recherche stößt es jedoch schnell an Grenzen, denn die amerikanischen Behörden mauern in solchen Fällen gerne. Für den Privatmann ist es dann fast unmöglich, jemanden zu finden.

Gut, dass es in einem solchen Fall Privatdetektive wie uns gibt. Wir haben viele Optionen, um einen Menschen in den USA zu finden.

Wir finden ehemalige US Soldaten

Wenn Sie eine Antwort zu Ihrer Frage zu Ihren Wurzeln und Ihrer Vergangenheit suchen, helfen wir Ihnen.

Unsere Detektive sind darauf spezialisiert, Menschen in den USA ausfindig zu machen. Bei unserer Suche nach ehemaligen US Soldaten benötigen wir allerdings einige Daten. Ohne ausreichende Angaben kann eine solche Recherche nicht erfolgreich sein.

Wir müssen daher schon wissen, wie der Vorname und der Nachname der Person lautet. Haben wir dann auch noch ein Geburtsdatum, ist in fast allen Fällen ein Erfolg so gut wie sicher. Voraussetzung ist freilich, dass der Mann noch lebt.

Doch selbst wenn er verstorben sein sollte, ist die Sache noch nicht am Ende. Denn dann kommt die Frage auf, ob es nicht vielleicht Halbgeschwister gibt. Die gute Nachricht: Wir finden Halbgeschwister in den USA, so dass die Betroffenen erste Familienbande knüpfen können.

3. Ich habe den Kontakt zu einem Bekannten verloren, der in der US Army war

Zu Hochzeiten des Kalten Krieges waren noch über 200.000 amerikanischen Soldaten in Deutschland stationiert.

Heute geht man von einer Zahl aus von etwa 35.000 Soldaten plus rund 17.000 zivile US-Mitarbeiter der amerikanischen Streitkräfte und in etwa 25.000 Familienangehörige, die ebenfalls aus den USA sind.

Bei so vielen Menschen ergeben sich ganz zwangsläufig Freundschaften zur heimischen Bevölkerung. Weil ein Soldat immer damit rechnen muss, in ein anderes Land versetzt zu werden, sind manche Freundschaften recht abrupt unterbrochen worden. Wenn sich dann die E-Mail Adresse oder die Telefonnummer ändern, ist es manchmal gar nicht möglich, den Kontakt wieder herzustellen.

Wenn dann jemand nach vielen Jahren diese alte Freundschaft aufleben lassen möchte, suchen wir in den ganzen USA nach ehemaligen US Armeeangehörigen. Diese Recherchen erstrecken sich über alle 50 Bundesstaaten der USA und bei Bedarf auch auf andere Länder.

Wir sind Experten für Ermittlungen in den USA

Es gibt vermutlich am hiesigen Markt nur wenige Firmen, die sich so intensiv mit Recherchen in den Vereinigten Staaten von Amerika beschäftigen wie unser Unternehmen.

Sie können sich darum darauf verlassen, dass Ihr Anliegen in besten Händen ist, wenn es darum geht, einen US Soldaten in seiner Heimat zu finden oder zu überprüfen.

Egal ob es sich um einen Verdachtsfall im Zusammenhang mit einem möglichen Betrug handelt oder die Sache einen anderen Hintergrund hat – wir helfen Ihnen. Die Ermittlungen laufen diskret und schnell ab. Das dabei anfallende Honorar ist sehr überschaubar und für nahezu jedermann zu tragen.

Lassen Sie sich beraten zu Romance Scamming oder der Personensuche

Nutzen Sie unsere Beratung, um jemanden aus dem Internet zu überprüfen oder Ihren Vater oder einen Freund in Amerika zu suchen.

Schreiben Sie uns alles, was Sie wissen und schicken uns die Fotos des Mannes. Vergessen Sie nicht, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben und Ihre Telefonnummer, damit wir den Kontakt zu Ihnen herstellen können.

Alternativ rufen Sie bei unserer Hotline an und lassen sich bei der Sofortberatung informieren, was wir bei einem Einsatz für Sie tun können. So vermeiden Sie es, Geld zu verlieren und Opfer eines Betrugs zu sein.

Je mehr Angaben wir zu der Zielperson haben, desto besser können wir die Identität prüfen oder die heutige Adresse von jemandem ausfindig machen.

Die Beratung ist für Sie unverbindlich und vertraulich. Viele Kunden vor Ihnen haben diese Option genutzt und sind damit gut gefahren.

Auch interessant

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld






    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle