Detektive in Heilbronn und Umgebung im Einsatz
Unsere Privatdetektive führen für Sie Kontrollen in Heilbronn durch. Wir verschaffen Ihnen Beweise und Gewissheit. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenfreie Erstberatung.
DETEKTIV EINSCHALTEN

A Plus Detektei: Heilbronn ist Einsatzort für Ermittlungen *

Unsere professionellen Ermittler mit Erfahrung und Wissen sind mit Aufmerksamkeit und Weitblick in Ihrem Fall für Sie im Einsatz. Das hat die Berufserfahrung mit unzähligen erfolgreichen Ermittlungen für Wirtschaft, Behörden, Anwälte und Privatpersonen bewiesen.

Wenn Sie Gewissheit erfahren wollen, dann handeln Sie jetzt. Reden Sie mit einem Mitarbeiter unter:

Detektiv für Heilbronn oder Umgebung gesucht?

Detektive dokumentieren fachgerecht Beweise

Es geht bei diskreter Detektivarbeit nicht nur darum, Beweise zu sammeln. Unsere Ermittler arbeiten diese fachgerecht auf und dokumentieren für Sie gerichtsfest. Das ist wichtig, damit Sie später keine böse Überraschung vor Gericht erleben. Ihr A Plus-Vorteil für Wirtschaft und Privat.

Diskretion und Vertrauen sind feste Bestandteile fruchtbarer Zusammenarbeit mit der Detektei A Plus. Unsere Privatdetektive stellen sicher, dass Sie stets über alles was für Sie wichtig ist, informiert sind. Das gilt auch in Heilbronn im Regierungsbezirk Stuttgart in Baden-Württemberg.

Dabei decken wir in der Detektei A Plus alle denkbaren Segmente ab. Sie finden bei uns stets den richtigen und diskreten Detektiv für Ihren Fall:

  1. Für Firmen und Gewerbetreibende
  2. Für die öffentliche Hand
  3. Für private Klienten
  4. Für Rechtsanwälte

Reden Sie mit einem Mitarbeiter aus dem Team A Plus. Überzeugen Sie sich selber von der Fachkompetenz.

Fallstudie: Heilbronn: Detektei A Plus ermittelt bei Krankschreibungs­betrug im Einsatz

A Plus weist Reinigungsjob während der Arbeitsunfähigkeit nach.

Die Personalleitung eines Heilbronner Unternehmens für Stahlbau hatte immer wieder mit erheblich erhöhten Krankenständen beim Personal zu kämpfen. Insbesondere fiel der Verdacht auf einen Mitarbeiter. Dessen Bruder betrieb eine Firma für Gebäudereinigung.

Der im Hinblick auf Krankenscheinbetrug in Verdacht stehende Mitarbeiter hatte innerhalb eines Jahres 9 Bescheinigungen über eine Arbeitsunfähigkeit eingereicht. Hier ging die Personalleitung des Unternehmens davon aus, dass die Erkrankungen nur vorgetäuscht waren, um den eigenen Bruder in seinem Betrieb zu unterstützen.

Der Verdacht begründete sich darauf, weil der vorgeblich Kranke zwischenzeitlich in Arbeitskleidung gesehen wurde. Der Einsatz einer Wirtschaftsdetektei im Einsatzgebiet Heilbronn sollte Klarheit bringen, ob Lohnfortzahlungsbetrug vorliegt. Klarheit konnte nur eine Personenüberwachung bringen.

Bei neuem Krankenschein wurde Detektei A Plus eingeschaltet

Die Personalleitung nahm bei dem Erhalt der nächsten Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit Kontakt zu unserer Detektei auf. Sie benötigen eine Mitarbeiterüberwachung durch einen Detektiv in dem operativen Einsatzgebiet Heilbronn.

Der vorgeblich kranke Arbeitnehmer sollte beobachtet werden. Es galt festzustellen, ob tatsächlich eine Erkrankung vorlag, oder er für seinen Bruder tätig war. Hierzu sollte ein Privatdetektiv eine Personenüberwachung vornehmen. Nur so konnte das Unternehmen erfahren, ob der Mitarbeiter während der Krankschreibung für seinen Bruder arbeitete.

Observation im Raum Heilbronn

Zwei Wirtschaftsdetektive begannen um 04.00 Uhr mit der Observation des Kranken. Da die mögliche Tätigkeit als Reinigungskraft bereits sehr früh anfangen konnte, startete die Beobachtung in diesem Fall entsprechend früh. Jeder Detektiv stellte eine Abfahrtmöglichkeit ab.

Bereits kurz nach Einsatzbeginn der Privatdetektive traf ein Transporter ein. Dieser war besetzt mit zwei männlichen Personen. Beide stiegen aus, schellten an und wurden eingelassen. Kurz danach kamen der kranke Arbeitnehmer und die beiden männlichen Personen aus dem Haus.

Alle hatten Putzeimer und Wischmopps in der Hand. Sie luden die Arbeitsmaterialien in das Fahrzeug, stiegen ein und fuhren ab. In der Folge hielten sie an einer Tankstelle an, wo sie etwas einkauften. Schließlich trafen sie an einem Geschäftslokal in Ludwigsburg ein.

Die drei Männer, darunter der kranke Mitarbeiter, begaben sich mit dem Putzmaterialien in das Geschäft. Die Eingangstür öffneten sie mit einem eigenen Schlüssel. Alsdann sahen die Ermittler die Männer bei Säuberungsarbeiten in dem Geschäft. Ein Detektiv hielt sich in unmittelbarer Nähe auf und konnte es so gut beobachten.

Nachdem die Männer ihre Arbeiten erledigt hatten, verließen sie das Geschäft. Sie verschlossen die Tür und fuhren mit dem Transporter weiter.

Im Anschluss daran fuhren sie zu einem Bürogebäude. Hier konnte ein Detektiv das Gebäude nur bedingt einsehen. Da die Männer allerdings ihre Utensilien für die Putzarbeiten dabei hatten, war davon auszugehen, dass sie dort Reinigungsarbeiten vornahmen.

Nach etwa einer Stunde verließen alle Männer das Objekt, fuhren zur Gebäudereinigung des Bruders des Krankgeschriebenen und danach weiter zur Wohnadresse des “Kranken”. Dieser stieg aus, holte die Putzgegenstände von der Ladefläche und begab sich danach ins Haus. Die beiden anderen Männer fuhren weiter. Ein Detektiv konnte auch das aus der Nähe beobachten.

Weiterführung der Einsätze

Eine Fortsetzung der Beweiskette war notwendig, um das andauernde Fehlverhalten nachzuweisen.

Die Personalleitung der auftraggebenden Firma wurde von einem Privatdetektiv über das erzielte Ergebnis informiert. Man kam überein, dass am nächsten Tag eine weitere Beobachtung erfolgen sollte. Diese Observation sollte eine Kontinuität des Krankenscheinbetrugs fest untermauern.

Am Folgetag trafen die Detektive erneut sehr früh an der Wohnadresse des „Kranken“ ein. Zu diesem Zeitpunkt parkte der Transporter bereits vor der Tür. Kurz darauf verließen der Arbeitnehmer und die bereits bekannten zwei männlichen Personen das Haus. In den nächsten vier Stunden suchten die Personen zwei Unternehmen auf. Die Detektive sahen alle drei jeweils bei Putzarbeiten.

Durch den Einsatz der Wirtschaftsdetektei im Einsatzort Heilbronn war es dem Stahlbauunternehmen möglich zu handeln. Der Lohnfortzahlungsbetrug durch den Mitarbeiter war bewiesen. Sie sprachen dem Arbeitnehmer die fristlose Kündigung aus. Der Bericht und die Fotos der Detektei A Plus dienten als Begründung.

Einsatzfelder der A Plus Detektei auch in Heilbronn

Setzen Sie in Ihrem Fall auf die Hilfe der professionellen Privatdetektei A Plus. Beispielhafte Aufträge für einen Detektiv sind folgende:

Diese Sektoren sind lediglich Beispiele für die Arbeit der Detektei A Plus auch in Heilbronn. Alle Felder, in denen ein Detektiv ermitteln kann, decken wir ab.

Wir bieten keine Tätigkeiten an mit Leistungen im Kaufhaus oder im Bereich Security. Der Sektor Security hat mit der Arbeit einer Detektei rein gar nichts gemeinsam. Es gibt keine Ähnlichkeiten. Ein Doorman ist eben kein Detektiv genauso wenig wie andersrum. Deshalb lehnen wir als Detektei eine Vermischung dieser Aufgaben ab.

Unsere Detektei ist nicht nur in Heilbronn für Sie im Einsatz. Die Ermittler sind in Brackenheim, Neckarsulm, Steinhausen, Heidelberg, Frankfurt, Mannheim, Nürnberg, in ganz Baden-Württemberg tätig. In jedem Bundesland und Deutschlandweit ermitteln wir für Sie die benötigten Informationen.

Wichtige Anlaufstellen in der Stadt

Manche Auskünfte sind öffentlich einsehbar, ohne dass Sie irgendeine Detektei Heilbronn einschalten müssen. Dazu zählen Meldeanschriften, Handelsregister-Eintragungen und ähnliche Daten. Diese und andere Infos können Sie bei den nachstehenden Anschriften einsehen, ganz ohne Hilfe von Detekteien in Heilbronn.

Zentrales Bürgeramt
Marktplatz 7 (Eingang Lohtorstraße)
74072 Heilbronn
Telefon: 07131 – 56 38 00

IHK
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: 07131 – 9677 0

Kfz-Zulassungsstelle
Lerchenstraße 40
74072 Heilbronn
Telefon: 07131 – 56 36 36

Amtsgericht
Wilhelmstrasse 2-4
74072 Heilbronn
Telefon: 07131 – 64 1

Fraglos werden Ihre privaten Bemühungen nicht immer erfolgreich sein. Seitdem keine generelle Anmeldepflicht mehr besteht, haben es gerade Schuldner viel einfacher, sich abzusetzen.

Die Personensuche in der Stadt Heilbronn ist dadurch für Privatpersonen sehr viel schwerer. Eine versierte Privatdetektei arbeitet mit anderen operativen Mitteln, um die Person und deren neue Adresse zu finden. Lassen Sie sich im Bedarfsfall einfach unverbindlich von einem Privatermittler beraten. Wir sind für Sie gerne tätig als ihr persönlicher Detektiv Heilbronn.

Detektiv in Heilbronn benötigt? Beratung in Anspruch nehmen

Weil ein modernes Detektivbüro weit mehr Dienstleistungen offeriert als nur Beobachtungen oder Umfeldermittlungen, ist es wichtig, verschiedene Experten unter einem Dach zu vereinen. Bei der Detektei A Plus finden Sie ein Team von Spezialisten für unterschiedlichste Aufgaben.

Von der quasi

Auch forensische Tätigkeiten wie

sind Bestandteil des täglichen Arbeitsumfangs, den ein Privatdetektiv in Heilbronn als Einsatzort bewältigt.

Die Ermittlung einer Detektei bringt Ihnen Informationen. Diese helfen Ihnen, Sicherheit in der Entscheidungsfindung zu bekommen. Nicht nur in der Region Heilbronn am Neckar, sondern bundesweit; auch in Ihrer Stadt. Unsere Empfehlung: Rufen Sie uns jetzt an – ein Detektiv hilft Ihnen weiter.

Einsatzort Heilbronn – Privatdetektiv berät Sie jetzt:

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 / 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle