Betrugsmasche Rumänische Frauen

Online-Dating boomt und Partnervermittlungen aus aller Welt konkurrieren um Kunden. Besonders beliebt bei Männern aus dem Westen sind rumänische Frauen. Doch wo viele Licht ist, gibt es leider auch Schatten. Nicht jede Rumänien ist echt.

Tatsächlich tummeln sind viele Betrüger und Betrügerinnen im Internet, die unter der Bezeichnung Scammer bekannt sind vom englischen Wort “scam” für Betrug.

Diese Scammer legen dazu seriöse Profile mit meist gestohlenen Bildern auf den Online-Plattformen an und versprechen den Opfern in sozialen Netzwerken das Blaue vom Himmel. Der Haken daran: Nichts von dem, was sie schreiben, ist wahr. Die Betrugsmasche ist erfolgreich und jeden Tag bekommt die Polizei neue Anzeigen deswegen. Allerdings kann die Polizei nichts dagegen machen.

Wenn Sie als Opfer das Geld überwiesen haben, dann sind die Betrüger schon lange damit abgetaucht. Das Geld sehen Sie als Betroffene nie wieder.

Die Love Scammer spielen mit gefälschten Identitäten. Mit Chats, Skype- oder Telefongesprächen wirken diese Profile realer, was das Erkennen des Betrugs erheblich erschwert.

Rumäninnen suchen online nach Partnern

Besonders aktiv sind derzeit Frauen aus Rumänien, die auf der vermeintlichen Suche nach Männern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind. Was die Männer nicht ahnen: Es geht den Frauen unter dem Strich nur darum, an deren Geld zu kommen.

Diese Art des Trickbetrugs ist mit einer Heiratsschwindlerin gleichzustellen, nur mit jenem Unterschied, dass es in den meisten Fällen zu keinem persönlichen Treffen kommt.

Besonders arglistig und für Sie als betroffene Person mit hohem expressivem Stress verbunden, ist das Romance-Scamming auch Love Scamming genannt. In den verschiedensten

  • Online-Partnerbörsen,
  • sozialen Netzwerken
  • Facebook
  • Instagram
  • Dating-Sites

sind die Täter auf der Suche nach den möglichen Opfern. Ist der Kontakt dann hergestellt, überhäuft die Frau das spätere Opfer mit Aufmerksamkeit und Liebesbekundungen. Dies geschieht beim Liebesbetrug nur mit dem Ziel, dem Opfer später sehr viel Geld zu entlocken.

Die Frauen bitten um Geld

Bei dem Scam gibt die vermeintliche virtuelle Partnerin nach einigen Wochen des Chattens zum Beispiel vor, in finanziellen Nöten zu sein. Die Gründe sind vielfältig.

  • Sie hat nicht genug Geld für Lebensmittel
  • Sie braucht Geld für eine lebenswichtige Operation eines Angehörigen oder des eigenen Kindes.
  • Sie muss einen Pass beantragen, um den Traummann an der anderen Seite des Chats besuchen zu können
  • Der Arbeitgeber bezahlt den Lohn nicht und nun ist die Miete überfällig
  • Es gibt unbezahlte Rechnungen und die Gläubiger machen Druck.
  • Sie braucht Geld für den Flug zu ihrem Traummann

Mit vielen Geschichten dieser Art aus dem Leben der Frau wollen die Täter bei dem Scam das Opfer nun dazu zu bringen, das Geld zu überweisen. Sie drückt auf die Tränendrüse und spielt die Karte “Hilf mir bitte” aus. Viele Betroffene tun dies auch, denn schließlich sind diese zu dem Zeitpunkt bereits von der Internet–Partnerin gefühlsmäßig abhängig.

Viele Betrügerinnen stammen angeblich aus Rumänien - Betrugsmasche Rumänische Frauen.
Viele Betrügerinnen stammen angeblich aus Rumänien.

Die Taktik der rumänischen Betrüger

Rumänische Romance-Scammerinnen suchen in erster Linie auf Online-Dating-Plattformen sowie in den sozialen Netzwerken ihre möglichen Opfer. Haben diese hier ein passendes Mitglied gefunden, beginnen sie wie jede andere Bekanntschaft im Internet mit einem Chat.

Die Romance-Scammerinnen schenken ihren Opfern sehr viel Aufmerksamkeit und melden sich sehr oft. Sie wollen sich schlichtweg im Leben ihres Opfers unerlässlich machen. Manchmal geht das rund um die Uhr.

Männer können im Internet viele Informationen über slawische Frauen aus verschiedensten Ländern finden, wie beispielsweise ukrainische, russische Frauen oder rumänische Frauen.

Rumänische Frauen sind bei den deutschen Männern besonders beliebt. Umso verständlicher ist es, dass viele Männer auf Betrugsmaschen hereinfallen.

Die Dame chattet harmlos mit der neuen Bekanntschaft

In Chats oder manchmal Telefonaten geht es zuerst um banale Themen aus dem Leben wie Beruf, Zukunft oder Familie. Und irgendwann eröffnet die Frau dem Mann, dass sie ihn liebt und sich eine gemeinsame Zukunft wünscht. Der Mann freut sich und schon kommt die erste Bitte um Geld.

Manchmal schalten die Dame dritte Personen ein, um nach Geld zu fragen. So kann sich ein vermeintlicher Arzt melden und mitteilen, dass die Frau einen Unfall hatte und nun Geld für das Krankenhaus und die OP notwendig sind, wenn man die volle Gesundheit der Dame wiederherstellen soll. Die Sache wirkt dann besonders ernst.

Andere Strategien der rumänischen Frauen, um an das Geld von Ihnen als Opfer zu kommen, sind die Unterstützung bei der Zahlung von Tickets für einen Flug aus Rumänien nach Deutschland oder andere Kosten für die Reise.

Andere bringen ihre Opfer mit falschen Dokumenten dazu, ein gemeinsames Konto bei einer Bank zu eröffnen, auf dem die Täter dann später Geld aus anderen Betrügereien waschen und das alles auf den Namen des Opfers.

Wie können Sie sich vor Romance-Scamming rumänischer Frauen schützen?

Nicht selten trifft der Betrug besser situierte, alleinstehende und ältere Männer. Diese fallen schneller auf den Scam herein als junge Männer, die mit den Fallstricken des Internets vertraut und aufgewachsen sind.

Eine neue Liebe, die Sie über soziale Netzwerke oder eine Dating-Plattform kennengelernt haben und die Ihnen nach wenigen Wochen die Welt zu Füßen legt – dies passiert nicht oft. Umso erfreuter reagieren Sie als Gegenüber und können Ihr Glück nicht fassen.

Es dauert meistens nicht lange, dann kommen schon die ersten Zukunftspläne auf den Tisch und ein Treffen steht im Raum. Doch zu diesem kommt es letztlich nicht. Überraschend kommt immer irgendwas dazwischen. Das Schicksal meint es hier nicht gut mit der Frau. Unverschuldet gerät diese in eine Notsituation, bei der die finanzielle Unterstützung von Ihnen zur Sprache kommt.

Da Liebe bekanntlich blind macht, erfolgt eine Überweisung durch die Männer dann sofort. Wie eine solche Geschichte weitergeht, liegt auf der Hand. Es folgen weitere Bitten um Geld wegen der finanziellen Schwierigkeiten. Am Ende ist das Geld weg.

Die rumänische Frau hat es nie in Wirklichkeit gegeben – und das so hoffnungsvolle Herz beim Mann ist gebrochen. Die angedachte Beziehung gab es nur in Ihrer Fantasie und in den zahllosen Mails mit der Dame.

Sprechen junge Frauen bei Facebook oder anderen Stellen oder per Mail ältere Männer an, geht es selten um Liebe, sondern meist um Liebesbetrug. Das sollte jedem Mann klar sein.

Kann ich als Opfer eine Anzeige bei der Polizei erstatten?

Fraglos kann jeder selber oder über einen Anwalt eine Anzeige bei Polizei oder Staatsanwaltschaft erstatten, wenn er Opfer eines Betrugs wurde. Aber diese Anzeige führt meist ins Leere. Das Geld ist längst über verschiedene Konten gewaschen, die Täter sitzen im Ausland und die wahre Identität ist bis heute unbekannt.

Polizisten haben wenig Möglichkeiten und unter dem Strich auch nur begrenztes Interesse, der Sache im Ausland auf den Grund zu gehen. Hinzu kommt, dass die Opfer die Zahlung bei diesem Scam freiwillig erfolgt ist.

Das wissen die Täterinnen und darum funktioniert der Betrug so gut.

Übrigens stammen Love Scammer ursprünglich meist aus Nigeria, wo die Nigeria Connection vor über 2o Jahren das Love Scamming mehr oder weniger erfunden hat. Heute gibt es Scammer in aller Welt und es kommen täglich neue Betrüger hinzu.

So erkennen Sie mögliche Heiratsschwindlerinnen im Internet

Wer mithilfe von Online-Plattformen nach der großen Liebe sucht, der sollte sich vor rumänischen Liebesbetrügerinnen in Acht nehmen. Viele Frauen sind dort mit falschen Profilen unterwegs. Ein solches Fake-Profil erkennen Sie an verschiedenen Anhaltspunkten.

Das Profil existiert beispielsweise bei Facebook erst seit kurzer Zeit – das heißt es hat nur wenige Freunde, Likes die aus verschiedenen Ländern stammen.

Die Bilderauswahl ist dabei meistens verdächtig. Die Fotos der rumänischen Frauen sind meistens sehr attraktiv, Bilder und Schnappschüsse, auf welchen das Opfer ein vermeintliches Zuhause erkennen kann, bestehen nicht.

Die Betrüger sind im Verhalten verbindlich und charmant, damit Sie als Opfer dieser Betrugsmasche ihr in so kurzer Zeit auf den Leim gehen.

Die Scammer bieten häufig ein spannendes Leben mit schlimmen Schicksalsschlägen. Mit dieser Methode versucht die Betrügerin Mitleid und Empathie zu erregen.

Die Scammerin möchte im Gegenzug alles über Sie wissen. Dazu gehören Hobbys, einstige Beziehungen und dann heuchelt sie ein besonderes Interesse an Ihnen als Person vor.

Schicken Sie keine sensiblen Daten oder Bilder

Aus Vorsicht heraus sollten Sie im Internet besser niemals Anfragen von Personen annehmen, welche Sie nicht kennen. Die Damen gehen seht geschickt vor und schnell landen Sie in der Falle.

Entscheiden Sie sich für Dating-Plattformen, bei welcher sich der Nutzer sich eindeutig verifizieren muss. Dies ist erheblich sicherer. Die Portale sind zwar meistens kostenpflichtig, aber dafür ist eine Wahrscheinlichkeit geringer, auf falsche Profile solcher rumänischer Frauen zu stoßen.

Sie sollten immer den gesunden Menschenverstand walten lassen. Sicher sehnen sich alle Menschen nach der perfekten Partnerschaft. Doch lassen Sie die Vorsicht nicht außer Acht.

Warum sollte ein völlig fremder und außerdem überdurchschnittlich attraktiver Mensch plötzlich von Liebe sprechen, obwohl er Sie noch niemals gesehen hat? Die Dame ist vielleicht 40, Sie gehören zu den über 60 jährigen Männern. Sie sagt Alter spielt keine Rolle. Nun ja, das mag es geben, ist aber selten. Vielleicht ist die Liebe doch nicht so groß und alles ist nur wegen Ihres Vermögens so harmonisch.

Niemals sollten Sie jedoch Wertgegenstände oder Bargeld verschicken. Kein einziger Euro darf fließen, bis Sie der Dame Auge in Auge gegenüber stehen.

Gehen Sie nicht auf Cyber-Sex Angebote vor der Kamera ein

Geben Sie niemals Kontodaten weiter. Nicht nur Abbuchungen, auch Geldwäsche ist über Ihr Konto möglich. Sie haften dafür, obzwar Sie selber ein Opfer einer Betrugsmasche sind.

Schicken Sie niemals sensible Daten von sich. Vermeiden Sie es, nackt vor der Kamera am PC zu erscheinen, auch dann nicht, wenn die Dame Ihnen Cyber-Sex anbietet.

Überweisen Sie nichts in Ausland und reagieren nicht auf die Geschichten der Betrüger, bei denen schnell Zahlungen unter Druck erfolgen sollen.

Überprüfen Sie alle Angaben um kein Opfer de Masche zu sein

Prüfen Sie alle Angaben über Suchmaschinen wie beispielsweise Google. Namen, Bilder, Telefonnummern und Adresse sind meist prüfbar. Vor allem bei den Fotos prüfen Sie, ob gestohlene Profilbilder auf dem Profil stehen.

Bestehen Sie auf jeden Fall auf ein Treffen oder wenigstens einen Video-Chat. Aber Achtung: der Video-Chat sagt Ihnen nicht, wer die Frau auf der anderen Seite wirklich ist. Sie können selbst bei einem Videochat noch Opfer einer Betrugsmasche sein.

Findet die Rumänin dann Ausflüchte, dann ist die Sachlage mit einem Mal oft eindeutig.

Weibliche Romance-Scammer verwenden oftmals gestohlene Fotos von leicht bekleideten, anziehenden Frauen. Diese geben sich gerne als

  • Ärztinnen,
  • Krankenschwestern
  • oder Lehrerinnen aus.

Die Damen kommunizieren oft in Deutsch per Translator oder Englisch.

Wir überprüfen Sie Dame für Sie

Wenn es um Ihre Zukunft geht, seien Sie vorsichtig. Damit Sie kein Opfer von Love Scamming sind und Euro um Euro verlieren, können Sie unsere Dienste nutzen.

Wenn Sie jemanden im Internet kennengelernt haben, überprüfen wir diesen Menschen ganz

  • diskret
  • günstig
  • und schnell

Wir stellen für Sie fest, ob die Dame echt ist oder ob Sie mitten in einem Love Scam stecken. Unsere Experten sind mit jeder Betrugsmasche im Zusammenhang mit dem Liebesbetrug vertraut. Durch gezielte Recherchen finden wir die Wahrheit heraus. Weil die Polizei keine Menschen im privaten Rahmen durchleuchtet, sind unsere Detektive Ihre zuverlässigen Dienstleister.

Wir schützen Sie davor, einem Betrüger auf den Leim zu gehen und prüfen, ob Ihre neue Beziehung auf sicheren Füßen steht. Diesen Check sollten Sie vornehmen lassen, bevor Sie der neuen Flamme etwas überwiesen haben. Wenn Sie schon etwas geschickt haben, können wir das in der Regel nicht zurück beschaffen.

Lassen Sie sich jetzt zu der Masche der Betrügerinnen beraten

Schicken Sie uns eine Nachricht oder E-Mail mit allen Fakten, die Ihnen zu der Dame bekannt sind. Oder rufen Sie einfach an und sprechen mit einem Detektiv unseres Teams. Seien Sie beruhigt – wir behandeln Ihr Anliegen absolut diskret. Wir stellen fest, ob Sie beruhigt weiter mit der Dame in Kontakt bleiben können oder ob ein Betrüger am Werk ist.

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle