Wir liefern Ihnen Beweise und Gewissheit
Unsere Privatdetektive stehen Ihnen in Deutschland und international zur Seite. Kontaktieren Sie uns jetzt für eine kostenfreie Erstberatung.
DETEKTIV EINSCHALTEN

Ehefrau überwachen – welche Möglichkeiten gibt es?

Wenn ein Mann die Befürchtung hat, seine Frau könnte fremdgehen, will er schnell Klarheit haben. Darum denkt er in dem Augenblick darüber nach, wie er am besten seine Ehefrau überwachen kann.

Als erstes kommt dem Mann natürlich der Gedanke, er könne mit technischen Hilfsmitteln arbeiten.

Allerdings ist der Einsatz von Technik für solche Zwecke in der Regel gesetzlich verboten.

Ehefrau überwachen - welche Möglichkeiten gibt es?

Was müssen Sie beachten, wenn Sie Ihre Frau überwachen wollen?

Kommen wir zunächst nochmal auf die ersten Gedanken des Mannes zurück, der seine Frau unbedingt mit technischen Gadgets ausspionieren möchte.

Diese technischen Hilfsmittel sind Apps wie von mSpy oder anderen App-Anbietern zur heimlichen Überwachung des Handys mit einer geheimen Software oder Einsatz von GPS-Trackern. Zwar finden sich im Internet verschiedenste Hinweise auf Spionage-Software für ein Handy, doch eines dürfen Sie nicht vergessen: Wenn Sie eine derartige Handy-Spionage betreiben, machen Sie sich grundsätzlich strafbar.

Solche Spionage-Apps bewirken, dass Sie quasi aus der Ferne Kontrolle über das Smartphone bekommen. Aber: das ist ohne ausdrückliche Zustimmung Ihrer Frau verboten und strafbarAußerdem bemerken die meisten Menschen recht schnell, dass das Handy auf diese Art mit einer App überwacht wird.

Das nicht öffentlich gesprochene Wort darf weder abgehört noch aufgezeichnet werden. Auch Textnachrichten unterliegen dem Datenschutz. Wenn Sie also nun eine Handy Überwachung vornehmen um beispielsweise WhatsApp Nachrichten mittels dieser Software mitlesen zu können, begehen sie eine Straftat.

Eine solche Software darf man nur auf das eigene Handy aufspielen. Vergessen Sie von daher in Ihrem eigenen Interesse den Einsatz solcher illegalen Mittel, um das Handy ihres Partners einer Überwachung zu unterziehen.

Auch das Hacken vom iPhone oder vom Android-Smartphone des Partners ist grundsätzlich verboten und strafbar. Sie dürfen durch Hacken nicht einfach ein fremdes Handy ausspionieren. Gleichfalls definitiv nicht erlaubt ist der Einsatz von GPS-Sendern. Wer einen solchen Tracker einsetzt, um mit dessen Hilfe heimlich eine andere Person zu kontrollieren, macht sich gleichfalls strafbar.

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine Person nicht heimlich mittels dieser Technik überwacht werden darf. Installiert also jemand so ein Gerät und überwacht damit seine Frau, so bewegt er sich auf sehr dünnem Eis. Von daher können wir nur empfehlen, davon Abstand zu nehmen.

Es gibt eine legale Form der Überwachung

Bisher haben Sie nur gelesen, dass alles, woran Sie gedacht haben, verboten ist. Die gute Nachricht: Es gibt auch legale Möglichkeiten, die Wahrheit über Ihre Ehefrau herauszufinden. Anstelle von verbotenen Spionageapps und dem heimlichen Mitlesen von WhatsApp gibt es eine Methode, die besser funktioniert. Wir reden hier von dem Einsatz einer Detektei.

Wenn Sie wissen wollen, was ihr Partner hinter ihrem Rücken unternimmt, kann eine Detektei durch eine gezielte Observation relativ schnell Klarheit in die Sache bringen. Und das Beste daran: ein solcher Einsatz ist legal.

Sie haben als Ehemann ein Anrecht darauf zu erfahren, ob in Ihrer Beziehung Untreue im Spiel ist oder nicht.

Ausreden nehmen zu – das macht Sie stutzig

Man kennt seinen Partner nach vielen Jahren recht gut. Umso eher fallen einem die kleinen Änderungen auf.

Wenn Ihre Frau plötzlich Heimlichkeiten vor Ihnen hat, ist das merkwürdig. Sie schreibt angeblich ständig mit einer Freundin über WhatsApp. Doch wenn Sie fragen, ob es einen Grund für die langen Chats gibt, kommt keine klare Antwort.

Wenn Sie dann immer häufiger weg und dabei angeblich mit der Freundin zusammen ist, wächst das Misstrauen vermutlich in jedem Partner.

Es ist dann an der Zeit, diesem Verhalten auf den Grund zu gehen. Das ist dann ein Fall für einen Privatdetektiv. Dieser kann Ihre Frau gezielt zu bestimmten Stunden überwachen.

Bei einer solchen Personenbeobachtung kommt meist recht schnell ans Tageslicht, was wirklich passiert. Ganz ohne die Installation von einer verbotenen heimlichen App bekommen Sie klare Auskünfte.

Privatdetektiv verschafft Ihnen mit Überwachung Klarheit

Der Detektiv verfolgt Ihre Frau sehr diskret und stellt fest, ob es einen Partner neben Ihrer Beziehung gibt.

Schon sehr vielen Kunden, die ganz ähnliche Sorgen hatten, konnten wir zuverlässig helfen. Unsere Detektive sind Experten in der Beobachtung von Personen und wissen, wie sie diskret vorgehen müssen.

Die allermeisten Kunden haben schnell Gewissheit erhalten. Diese Gewissheit ist für Sie absolut wichtig, um in Ruhe weiterleben und die richtigen Entscheidungen über die Zukunft treffen zu können.

Aus der Statistik bei Überwachungen zu Fremdgehen

Wer glaubt, nur das männliche Geschlecht sei für einen Seitensprung anfällig, der irrt gewaltig. Frauen machen es in gleicher Weise. Wenn Sie mehr dazu wissen möchten lesen Sie den Artikel: Wer geht öfter fremd? Die Zahl der Aufträge zu diesem Thema ist bundesweit konstant hoch. Besonders interessant: Wer seinen Partner überwachen lässt, der liegt in den allermeisten Fällen mit seinem Anfangsverdacht leider richtig. Die Befürchtung war also berechtigt und bestätigt sich nur allzu oft.

Beratung durch Detektiv zur Kontrolle Ihrer Frau

Weil sich niemand gerne von dem Partner für dumm verkaufen lässt, sollten Sie im Zweifel handeln. Sprechen Sie mit einem Detektiv und erfahren so, was eine Detektei für Sie bewirken kann.

Dazu rufen Sie jetzt einfach an oder schreiben alternativ eine Nachricht unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Rufnummer. Gerne erhalten Sie dann von uns einen Anruf zu einer von Ihnen festzulegenden Zeit.

Wenn Sie ein Detektivbüro im Einsatz haben können Sie die Beobachtung jederzeit abbrechen. Sie könne ihn immer stoppen, unabhängig davon, ob das Ziel des Auftrages schon erreicht ist oder nicht. Sie haben einen solchen Einsatz stets in Ihrer eigenen Hand und bestimmen, was wir wie lange machen.

Aus der Beobachtung heraus erhalten Sie natürlich fortwährend Informationen über den Stand der Dinge. So sind Sie immer up to date.

Egal wo Sie wohnen – wir sind überall für Sie da. Von Hamburg über Köln bis Stuttgart, von Aachen über Hannover bis Berlin: die A Plus Detektei ist auch in Ihrer Nähe aktiv.

Rufen Sie jetzt an und informieren sich über die Möglichkeiten:

Lesen Sie auch:

1. Sie schildern uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular, per Telefon oder per E-Mail. Jede Anfrage wird streng vertraulich behandelt.

2. Wir prüfen Ihren Fall umgehend und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück. In der Regel erfolgt eine Antwort noch am Tag der Anfrage.

3. Im Rahmen einer kostenfreien Erstberatung prüfen wir Ihre Handlungsoptionen und finden gemeinsam die für Sie sinnvollste Lösung.
So funktioniert's
KOSTENFREIE ERSTBERATUNG
Wir schützen die Interessen von Firmen und Privatpersonen. Gerne führen wir für Sie Kontrollen durch oder ermitteln Beweise - bundesweit und international.
0800 - 33 33 583
info@detektei-aplus.de
Hier können Sie uns Ihr Anliegen mitteilen
¹ Pflichtfeld





    Bekannt aus
    Bekannt aus der BILDBekannt aus der Frankfurter Allgemeinen ZeitungBekannt aus der Rheinischen PostBekannt aus der Süddeutschen ZeitungBekannt aus der Bunte
    Die hier abgebildeten Wort -/ Bildmarken sind urheberrechtlich geschützt.
    Verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive
    Über unsere Geschäftsleitung sind wir verifiziertes Mitglied im Weltverband der Detektive. W.A.D. ist die am längsten bestehende und größte globale Allianz seiner Art. Seit 1925 steht die World Association of Detectives für höchste ethische Praktiken, Genauigkeit, Wahrheit und Kompetenz.
    Mitgliedsprofil beim Weltverband W.A.D. >
    Sofortkontakt
    envelopephone-handsetmagnifiercrossmenuchevron-downcheckmark-circle