A Plus Detektei: Bochum ist Einsatzort für Ermittlungen *

Mit Gerechtigkeit kann nicht gehandelt werden. Aber um zu Ihrem Recht zu kommen, benötigen Sie meistens Beweise. Eben solche beschaffen Ihnen A Plus Detektive in Bochum als Einsatzort im Falle eines Falles. Denn nur dann können Sie Ihr gutes Recht durchsetzten und Ihre Ziele erreichen.

Haben auch Sie Ermittlungsbedarf? Dann nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf:

Detektiv für Bochum und Umgebung gesucht?

02 34 – 325 93 57 *

Die A Plus Detective GmbH ermittelt für Sie im gesamten Ruhrgebiet und jedem anderen Ort in nahezu allen Rechtsbereichen. Gerne sind wir auch für Sie ein kompetenter Ansprechpartner.

Leistungen für Geschäftskunden durch Detektive Bochum

Die Beweisführung im Zusammenhang mit möglichen arbeitsrechtlichen Streitigkeiten mit Arbeitnehmern ist einer der Haupt­aufgaben einer renommierten Wirtschaftsdetektei. Bochum hat hier eine entsprechende Stellung im Ruhrgebiet und unsere Wirtschafts­detektive wahren auch Ihre Interessen zum Beispiel bei:

  • Beobachtung krankgeschriebener Arbeitnehmer bei Erschleichen der Lohnfortzahlung durch Ihre Mitarbeiter. Das geschieht durch vorgetäuschte Krankheit bei gleichzeitigem genesungswidrigem Verhalten des Krankgeschriebenen. Die Privatermittler können später als Zeugen vor dem Arbeitsgericht benannt werden.
  • Überprüfung Ihres Außendienstes und Ihrer Monteure bei Verdacht des Missbrauchs der Arbeitszeiten oder Pausenzeiten. Auch bei Annahme auf Spesenbetrug durch falsche Zeitangaben zu der tatsächlich geleisteten Arbeitszeit beobachtet ein Detektivbüro.
  • Ermittlungen bei Mitarbeiterdiebstahl und Unterschlagung. Hier werden auch verdeckte Videoüberwachungskameras eingesetzt, wenn die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind. Ihre Mitarbeiter können auch durch verdeckte Ermittler kontrolliert werden. Überdies werden Beobachtungen durchgeführt.
  • Lauschabwehr am Einsatzort Bochum und Abhörschutz. Das bedeutet die professionelle Suche nach Abhörgeräten und das Verhindern von Abhören.
  • Nachweis von Schwarzarbeit. Die Schattenwirtschaft ist ein alltägliches Problem. Ohne Beweismittel können Sie sich nicht zur Wehr setzen.

Leistungen für Privatklienten eines Privatdetektivs in Bochum als Einsatzort

  • Recherchen bei Unterhaltsfragen. Das gilt zum Beispiel bei Vermutung auf ein geheim gehaltenes eheähnliches Verhältnis der Ex-Frau (häusliche und wirtschaftliche Lebensgemeinschaft der Unterhaltsempfängerin).
  • Überwachung bei begründeter Annahme auf Schwarzarbeit, zum Beispiel bei Unterhaltsfragen.
  • Sorgerechtsermittlungen bei Befürchtung der Vernachlässigung der Aufsichtspflicht oder bei nicht geeignetem Umgang für das Kind. Hier erfolgt eine Beobachtung nur in der Öffentlichkeit. Die Privatsphäre wird durch einen Ermittlungsdienst nicht verletzt.
  • Personenüberwachung bei Untreue und Fremdgehen eines Partners (auch im Zusammenhang mit Scheidungen). Die Ermittlungen werden unauffällig abgewickelt.
  • Ermittlung von Adressen unbekannt verzogener Menschen. Lesen Sie dazu auch die Seite Personensuche Bochum.
  • Aufklärung von Sachbeschädigung an Ihrem Haus oder Ihrem Auto.

Auch in vielen weiteren Ermittlungsfeldern sind wir für Sie als Privatdetektive Bochum tätig. Egal ob Ermittlungen, Beobachtungen oder Abhörschutz: Die Interessen unserer Mandanten stehen im Vordergrund unserer Ermittlungen. Erfahrene Privatdetektive machen sich stark dafür, auch Ihre Interessen zu wahren.

Fallstudie A Plus Detektei: Bochum als Schauplatz von Diebstählen

Altkleidersammlung – ein Business bei dem gestohlen werden kann

Eine Firma aus der Textilverwertungsbranche benötigte die Unterstützung einer Detektei. In Bochum gab es den Verdacht auf Diebstahl oder Unterschlagung. Das Unternehmen leerte regelmäßig alle zwei Wochen Altkleider-Container an festgelegten Wochentagen. Das Gewicht der durch die Mitarbeiter des Unternehmens abgeholten Kleidersäcke war stets in etwa kalkulierbar.

In der jüngsten Vergangenheit waren allerdings Unregelmäßigkeiten festgestellt worden. Es war nicht erklärbar, warum sich in einigen der Depotcontainer nur geringe Mengen an Kleidersäcken befanden, obwohl die Standorte sonst stark frequentiert wurden. Daher vermutete das Unternehmen, dass einer der Mitarbeiter in die eigene Tasche wirtschaftete und benötigte für diese Feststellung die Hilfe von Privatdetektiven in Bochum, denn die Container befanden sich im Umland.

Speziell hatte das Unternehmen zwei Mitarbeiter im Verdacht. Man ging davon aus, dass diese an den Leerungstagen der Depotcontainer einen Teil der entnommenen Kleidersäcke an einem nicht bekannten Ort zwischenlagerten. Das sollte durch die Beobachtungen geklärt werden.

Beobachtung von Mitarbeitern

Zunächst erfolgte die Beobachtung der ersten Zielperson mit zwei Detektiven in Bochum. Hierzu stellte die Geschäftsleitung einen entsprechenden Tourenplan zur Verfügung.

Die Zielperson befand sich am Morgen der Observation an ihrem Arbeitsplatz und fuhr gegen 10.00 Uhr mit einem Kastenwagen ab. Im weiteren Verlauf fuhr sie sämtliche Standorte ab und entleerte die Depotcontainer, indem sie diese mit einem Schlüssel öffnete, nach und nach die Kleidersäcke entnahm und in den Kastenwagen lud. Nachdem sie alle Standorte angefahren hatte, begab sie sich zu ihrem Arbeitsplatz zurück.

In der folgenden Woche wurde diese Zielperson erneut durch zwei Detektive beobachtet, ohne dass es zu Unregelmäßigkeiten kam. Diese Zielperson führte ihre Arbeit korrekt aus und hielt nirgendwo an, um Kleidersäcke zu entladen. Somit war ihr Arbeitsablauf ohne jede Beanstandung.

Detektiv stellt bei der Überwachung Diebstähle fest

Daher konzentrierte man sich auf den zweiten Mitarbeiter, der ebenfalls ab seinem Arbeitsplatz observiert wurde. Für den Einsatztag lag den Detektiven ein Tourenplan vor.

Die Zielperson verließ am Morgen um 09.30 Uhr mit einem Kastenwagen das Betriebsgelände und fuhr zu den einzelnen Standorten, wo sie die Altkleider-Container leerte und in den Firmenwagen lud. Am frühen Nachmittag fuhr sie in ein Gewerbegebiet und hielt auf einem Betriebsgelände an. Hier befand sich unter anderem eine größere Lagerhalle. Sie öffnete das Hallentor, fuhr mit dem Fahrzeug hinein und verschloss alsdann das Tor.

Einer der Detektive begab sich ebenfalls auf das Gelände und versuchte, unbemerkt durch die Fenster in das Halleninnere zu schauen. Es war zu diesem Zeitpunkt jedoch nicht zu erkennen, was in der Halle geschah, ohne dass der Detektiv enttarnt worden wäre.

Nach einer halben Stunde fuhr der Mann wieder aus der Halle und begab sich zu den restlichen Standorten der Depotcontainer. Danach fuhr sie zum Arbeitsplatz zurück.

Einer der Ermittler begab sich wieder zu der Halle in dem Gewerbegebiet und versuchte dort, weitere Erkenntnisse zu erlangen. Der Einblick in die Halle war allerdings nur bedingt durch die Fenster möglich, da alles verschlossen war.

In der Halle konnten diverse Regale gesehen werden, in den offensichtlich Kleidersäcke lagerten. Die Regale, die größtenteils mit den Kleidersäcken gefüllt waren, trugen eine von außen nicht erkennbare Beschriftung. Zusätzliche Befragungen im Umfeld der Gewerbefläche ergaben, dass die Halle von der beobachteten Person als Lagerstätte angemietet wurde.

Diese Lagerstätte konnten nur durch den Einsatz der Privatdetektive in Bochum festgestellt werden. Eine anschließende lückenlose Schrift- und Bilddokumentation reichte dem Mandanten aus, um unverzüglich Schritte gegen ihren Arbeitnehmer einzuleiten.

Die Stadt kompakt – Detektei A Plus informiert über Anlaufpunkte für Recherchen

Wenn Sie eigenständige Nachforschungen zu Personen, Firmen oder Adressen durchführen möchten, haben wir für Sie nützliche Anlaufstellen zusammengefasst. Denn manch eine Auskunft lässt sich auch ohne Privatdetektive in Bochum und der Umgebung ganz privat einholen:

Bürgerbüro Mitte
Willy-Brandt-Platz 2
44777 Bochum
Telefon: 0234 – 910 19 50

IHK – die Industrie-und Handelskammer
Ostring 30-32
44787 BO
Telefon: 0234 – 91 13 0

Kfz-Zulassungsstelle
Bulksmühle 17
44809 BO
Telefon: 0234 – 910 8282

Registergericht:
Viktoriastraße 14
44787 BO
Telefon: 0234 – 967 0

Klar ist, dass Sie privat an diesen Stellen nur öffentlich frei verfügbare Auskünfte erhalten werden. Bei dem Bedarf einer Observation werden Sie allerdings auf Detektive zurückgreifen müssen. Auch wenn Sie tiefgreifendere Recherchen benötigen, bei denen Ihnen nur Profis helfen können. Denn Fakt ist: Privatermittler bringen mehr Informationen ans Tageslicht. Wir freuen wir uns auf Ihren Anruf und Ihr Vertrauen zu der Detektei A Plus:

A Plus Privatdetektei: Bochum ist Einsatzort – unverbindliche Beratung und weitere Informationen

02 34 – 325 93 57 *

Wann dürfen wir auch Sie zu den zufriedenen Mandanten unserer Detektei zählen?

Oft gefragt: Wie kalkulieren Detektive für Bochum Kosten?

Wenn jemand einen Auftrag erteilt, etwas kaufen möchte oder eine Dienstleistung benötigt, interessieren ihn natürlich die Kosten. Das ist nicht anders, wenn er einen Detektiv Bochum engagieren möchte. Daher ist es verständlich, dass zu Beginn eines Informationsgesprächs die Rede auf die Kosten für eine Detektei kommt. Allerdings ist diese Frage oft erst am Ende eines Beratungsgesprächs zu klären. Denn wie nachvollziehbar sein dürfte, hängt die Kostenentwicklung von verschiedenen Gesichtspunkten ab. Das ist in anderen Branchen genauso wie bei Detekteien.

Stellen Sie sich vor, Sie hatten einen Autounfall. Wenn Sie dann bei der Werkstatt anrufen und fragen, was kostet mich die Reparatur, dann erhalten Sie vermutlich die Antwort, dass sich ein Mechaniker den Schaden anschauen muss und erst dann die Kosten kalkulieren kann. Exakt so müssen Sie es sich auch bei einem Detektivbüro vorstellen.

Schritt 1: Analyse der Aufgabe und Ermittlung der Kosten für die Detektei

Zunächst gilt es, denn Fall zu analysieren. Anhand dieser Analyse wird klar, was der Detektiv machen muss und welche operativen Maßnahmen notwendig sind. Diese Maßnahmen haben unterschiedliche Aufwendungen, die ihnen inne wohnen und somit auch höchst unterschiedliche Kostensätze.

Das ist wie mit den Äpfeln und den Birnen, die man einem alten Sprichwort nach auch nicht miteinander vergleichen kann. Ebenso wenig können Sie eine Observation mit einer Personensuche vergleichbar machen.

Und der Einbau einer verdeckten Videoüberwachung wird zwar von einem Techniker vorgenommen, aber zu ganz anderen Konditionen als die Suche nach Abhörgeräten. Auch diese macht zwar ein Techniker unseres Detektivbüros, aber aus einer anderen Abteilung mit einer anderen Ausbildung und mit anderen Kostenpunkten.

Sie erkennen aus diesen Worten, dass die Preise für Detektive nicht in wenigen Zeilen auf einer Webseite transparent gemacht werden können. Vielmehr bedarf es immer der Analysegesprächs am Telefon. Darin wird in diskreter Form alles abgefragt, was für die Auftragsdurchführung wichtig ist.

Und am Ende des Gesprächs stehen dann klare Aussagen über die zu erwartenden Kosten. Dabei verzichten wir auf ein Büro in der Stadt. Die Kunden wollen heute nicht mehr in ein Büro kommen, sondern die Dinge online klären. Deshalb sind wir auch keine Detektei Bochum im wörtlichen Sinne. Denn eine Detektei Bochum müsste ein solches örtliches Büro haben, was bei uns nicht der Fall ist, doch das nur als Hinweis. Rufen Sie also gleich und an und lassen sich informieren, wie die Kosten für den professionellen Privatdetektiv in Ihrem Fall wären. Diskretion ist garantiert.

Erstattungsfähigkeit für Kosten einer Detektei – Landgericht Bochum

Die Kosten für Detektive sind häufig von der Gegenseite zu erstatten. Informationen dazu finden Sie auch auf der Seite Detektivkostenerstattung. Auch das Landgericht Bochum hat sich schon mit dieser Erstattungsfähigkeit beschäftigt.

Dabei entschieden die höchsten Bochumer Richter im Zusammenhang mit den Kosten für einen Detektiv bei einer Adressermittlung, dass Detektivkosten zu den erstattungsnotwendigen Kosten der Zwangsvollstreckung gehören können. Das gilt immer dann, wenn der Gläubiger die nötige Information über einen neuen Arbeitsplatz und eine neue Adresse eines Schuldners nicht auf einem einfacheren und günstigeren Weg bekommen kann.

Ein solcher Weg wäre die Einforderung der eidesstattlichen Versicherung, aus der der Arbeitgeber hervorgeht. Sie erkennen daraus – der Einsatz einer Detektei ist natürlich schon dann notwendig, wenn Sie die aktuelle Adresse der gesuchten Person nicht haben. Denn ohne Anschrift können Sie auch niemanden zur Abgabe der EV beordern lassen.

Privatermittler arbeiten überregional

Übrigens ist die Arbeit der Privatdetektei A Plus nicht auf das Stadtgebiet beschränkt. Tatsächlich ist es vielmehr so, dass im Gegenteil sehr viele Aufträge stadtübergreifend abgewickelt werden. Aufgrund der räumlichen Nähe der Städte im Ruhrgebiet bleibt es nicht aus, dass oft während eines Einsatzes gleich mehrere Städte durchfahren werden und das in weniger als einer Stunde Observationszeit.

Dortmund, Hagen oder Witten im Osten, Hattingen, Düsseldorf oder Sprockhövel im Süden, Essen, Duisburg oder Gelsenkirchen im Westen und Herne oder Recklinghausen im Norden. All diese Städte in der Region sind nur wenige Autominuten entfernt und von daher regelmäßiges operatives Einsatzgebiet unserer Detektive. Die Kosten sind dabei in allen Orten gleich. Es spielt also keine Rolle, wo der Einsatz läuft, ob NRW oder sonst wo in Deutschland. Wir ermitteln bundesweit sowie international schnell, diskret und mit viel Erfahrung. Die Steuerung der Einsätze läuft zentral über die Verwaltung in Dorsten.

  • Absolute Diskretion

    Von Ihrem Auftrag weiß niemand etwas. Und das soll auch so bleiben. Seit Gründung der A Plus Detective GmbH 1995, sind wir der absoluten Diskretion verbürgt. Die Namen unserer Kunden halten wir stets unter Verschluss und behandeln diese streng vertraulich.

  • Schnelle Verfügbarkeit

    Wir wissen wie wichtig gutes Timing ist. Deshalb bietet die Detektei A Plus Ihnen eine besonders schnelle Verfügbarkeit der Einsatzkräfte. Observationen und Recherchen können in den meisten Fällen von heute auf morgen durchgeführt werden.

  • Jahrzehntelange Erfahrung

    Unser Geschäftsführer zählt zu den TOP Detektiven in Deutschland. Als Detektiv in 2. Generation ist er seit 1981 in seiner Berufung und hat persönlich mehr als 20.000 Fälle bearbeitet. Die Detektei A Plus vereinigt darüber hinaus die Fachkompetenz hochspezialisierter Experten bundesweit unter einem Dach.

  • Höchste Zuverlässigkeit

    Alle Aufträge der Detektei A Plus werden in enger Abstimmung mit dem Klienten exakt nach seiner Weisung durchgeführt. Wir stehen mit unserem Namen für einen tadellosen Leumund und höchste Zuverlässigkeit. So durften wir selbst für die deutsche Gerichtsbarkeit tätig werden.

Wie kann ich einen Detektiv beauftragen?

In nur 3 Schritten können Sie uns Ihren Auftrag erteilen:

1. Sie kontaktieren uns.

2. Sie schildern den Sachverhalt.

3. Wir erstellen Ihnen kostenfrei ein Angebot. Wenn Sie dieses annehmen, sind wir zeitnah für Sie einsatzbereit.

Hinweis

Wir unterhalten nicht in jeder Stadt örtliche Büros, da diese unnötige Kosten verursachen würden. Die Einsätze unserer Detektei werden von unserer Zentrale in Dorsten koordiniert und verwaltet (*Rufumleitung zum Hauptsitz, Ortstarif, keine Zusatzkosten). Die Bearbeitung der jeweiligen Einsätze erfolgt durch unsere erfahrenen, bundesweit verteilten Einsatzkräfte. Die eingesparten Betriebskosten kommen so unseren Mandanten als Kostenersparnis zugute.